Promotion Denosumab (Prolia®) – Osteoporosetherapie mit anhaltendem Skelettschutz

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

Redaktion: Dr. Uli Kiesswetter

Quelle: „10 Jahre Osteoporose mit Denosumab (Prolia®) – (k)ein Grund zum Feiern?“ Satellitensymposium der Firma Amgen, 28. Osteoporoseforum, 16. 10. 2020, St. Wolfgang

Literatur:

  1. Fachinformation Prolia®, Stand Jänner 2020
  2. Malle O et al., Bone 2019; Oct 5; 115071 (online ahead of print)
  3. Arznei & Vernunft „Osteoporose“, Juli 2017; www.arzneiundvernunft.at (Zugriff 22. 10. 2020)
  4. MOF: Major Osteoporotic Fracture (klinisch vertebrale Fraktur, Fraktur von proximalem Femur, distalem Radius und Humerus)
  5. Adachi JD et al., Abstract-Nr. FRI-644, ASBMR 2019 (Orlando, FL, USA)
  6. Baron R et al., Bone 2011; 48(4):677–692
  7. Cummings SR et al., N. Engl J Med 2009; 361(8):756–765
  8. Bone HG et al., Lancet Diabetes Endocrinol 2017; 5(7):513–523
  9. Black DM et al., J Bone Miner Res 2015; 30(5):934–944
  10. Dempster DW et al., J Bone Miner Res 2020; 35(7):1282–1288

Fachkurzinformation

Entgeltliche Einschaltung


AEK 22|2020

Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH
Publikationsdatum: 2020-11-13