Rubrik: Orthopädie

  • Orthopädie: Bildgebung allein ist zu wenig

    Die Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie ist es, zu wissen, welche Struktur oder Funktion des Bewegungsapparates die Beschwerden verursacht. Die klinisch manuelle Untersuchung ist hierfür ein wichtiger Pfeiler. Das breite Tätigkeitsfeld der Orthopädie trägt zur Gesundheit von Jung bis Alt bei.

    Weiterlesen ...
  • Sprunggelenkersatz aus dem 3-D-Drucker

    Bei fortgeschrittener Arthrose kommen nach Versagen sämtlicher konservativer Therapieansätze lediglich noch zwei Alternativen in Frage: die OSG-Arthrodese (Versteifung) oder die OSG-Prothese (Gelenkersatz). Eine neue Technik erlaubt mit Hilfe CT-basierter Schablonen aus dem 3-D-Drucker eine passgenaue Implantation der OSG-Prothese. Postoperativ ist der Patient bereits nach 2 Wochen vollbelastend mobil und wird einer passiven Bewegungstherapie zugeführt.

    Weiterlesen ...
  • In 5 Minuten: genaue Differenzierung von Handgelenkschmerzen

    Das Handgelenk und der Carpus sind für Verletzungen und Abnutzungserscheinungen sehr anfällig. Neben der Bewegungseinschränkung steht hier vor allem der Schmerz im Vordergrund. In diesem Artikel soll ein kurzer, einfacher, aber sehr aussagekräftiger Untersuchungsalgorithmus dargestellt werden, der innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden kann und die wichtigsten Pathologien beleuchtet.

    Weiterlesen ...