Magnesium


Magnesium – vielseitiger Mikronährstoff

Beteiligt an rund 300 enzymatischen Reaktionen
Nüsse, Kerne, Hülsenfrüchte und Haferflocken sind gute Quellen
Bioverfügbarkeit 35-55 %, vermindert durch Phytat, Oxalsäure und Phosphat
Ausscheidung wird durch Koffein und Alkohol gefördert, PPI, Diuretika und Laxanzien führen zu Mehrbedarf

Präsentationsfolien »

Magnesium Videolearning »

Sie können diese Ausgabe als PDF Version ansehen und lesen.