Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie

11. – 14. Oktober 2019

Ort: Berlin

Der Kongress versammelt mehr als 5.500 nationale und internationale Experten aus Wissenschaft und Medizin, um neue Ansätze in der Diagnostik und Therapie von Blut- und Krebserkrankungen vorzustellen sowie die gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen zu diskutieren.

Morbus Hodgkin

Stellenwert und Mechanismus der PD-1-Blockade

Normann Steiner, 22.10.2019

Im ersten Teil der Session ging es vorrangig um den Wirkmechanismus von Checkpoint-Inhibitoren bei Morbus Hodgkin. Es wurde erwähnt, dass EBV-Infektionen die PD-1-Expression bei Morbus Hodgkin erhöhen können, dass die genetische Alteration 9p24.1 mit einem hohen Ansprechen auf Checkpoint-Inhibitoren assoziiert ist und dass das Microenvironment im...

Lymphome, Multiples Myelom

Zielgerichte Therapien

Normann Steiner, 22.10.2019

Interview mit Priv.-Doz. Dr. Normann Steiner zur Session „Verbesserung von Therapieergebnissen durch zielgerichtete Therapien bei CD30-positiven Lymphomen und beim Multiplen Myelom“

Multiples Myelom

Kontroversen: Multiples Myelom

Sabine Burger, 16.10.2019

"Besonders gut hat mir in diesem Symposium der erste Vortrag gefallen, der monoklonale Gammopathien mit klinischer Signifikanz beleuchtet hat. Diese stellen im klinischen Alltag sowohl in der Abklärung als auch in Bezug auf Therapiestrategien eine besondere Herausforderung dar ...

Multiples Myelom

Aktuelle Therapie: Multiples Myelom

Sabine Burger, 15.10.2019

"Für mich persönlich war es ein Highlight, zu sehen, dass Therapieentscheidungen für Myelompatienten nun sehr viel differenzierter getroffen werden. Nicht nur krankheitsspezifische Faktoren wie Zytogenetik und Endorganschäden, sondern auch patientenbezogene Faktoren wie ...

Lymphome

Hodgkin-Lymphom – Standards in der Therapie

Markus Lammer, 14.10.2019

"Die Highlights dieser Session kann ich so zusammenfassen, dass auch wir in Österreich die Therapie-Standards genau nach denselben internationalen Richtlinien umsetzen, sowohl in der Erstlinientherapie als auch im Rezidivfall ...

NSCLC

Oncogene Addicted: Praktische Aspekte der Therapie mit ALK+ NSCLC im Fokus

Gudrun Absenger, 14.10.2019

Interview mit Priv.-Doz. Dr. Gudrun Absenger