Congress-x-press EULAR 2019

12. – 15. Juni 2019

Ort: Madrid

Der Kongress gilt als die wichtigste Veranstaltung im Kalender der Rheumatologie. Die Zusammenarbeit mit der Pädiatrie steht diesmal im Mittelpunkt eines Programmes, das auf Austausch und Interaktion den Schwerpunkt legt.

Der Newsletter und die Intrasite liefern von 12. bis 15. Juni tagesaktuell die Einschätzungen österreichischer Meinungsbildner in der Rheumatologie.

PS: Damit Sie keine Neuigkeiten verpassen, melden Sie sich am besten gleich für den UNIVERSUM INNERE MEDIZIN Newsletter an!

Systemischer Lupus erythematodes

Biomarker-Profiling gibt neue mechanistische Einblicke in das therapeutische Ansprechen auf Ustekinumab bei SLE

Dr. Harald Leiss, 5.8.2019

Cesaroni M.: Biomarker profiling reveals novel mechanistic insights into ustekinumab therapeutic responses in systemic lupus erythematosus; OP0278 Diese Phase-II-Studie untersuchte den Zusammenhang von IL-12, IL-23 und INF-I mit der klinischen Wirksamkeit von Ustekinumab (UST) bei 102 SLE-Patienten mit aktiver Erkrankung und laufender...

Systemischer Lupus erythematodes

Der selektive JAK1-Inhibitor INCB054707 verbessert kutane Läsionen in einem murinen SLE-Modell

Dr. Harald Leiss, 5.8.2019

Fay B. et al.: the selective jak1 inhibitor incb054707 ameliorates cutaneous lesions in a spontaneous murine model of systemic lupus erythematosus; OP0280 In diesem Tierversuchsmodell wurden MRL/lpr-Mäuse 10 Wochen lang mit INCB054707 (INC) oder Placebo behandelt. Die therapeutische Behandlung mit INC verringerte dosisabhängig die Inzidenz und...

Systemischer Lupus erythematodes

RNS-Sequenzierungs- und Machine-Learning-Techniken können bei SLE-Patienten ein Major Organ Involvement vorhersagen

Dr. Harald Leiss, 5.8.2019

Filia A. et al.: RNA sequencing and machine learning techniques predict major organ involvement in patients with systemic lupus erythematosus; OP0277 Die Arbeitsgruppe um Anastasia Filia verwendete 2 Gen-Signaturen aus Vollblut-Zellen von 150 SLE-Patienten, um eine SLE-Organbeteiligung (25 Gene) und Krankheitsaktivität (50 Gene) vorhersagen zu...

Systemischer Lupus erythematodes

Absetzen der immunsuppressiven Therapie bei SLE-Patienten in Remission scheint mittelfristige Krankheitsprogression nicht zu beeinflussen

Dr. Harald Leiss, 5.8.2019

Zen M. et al.: Effect of immunosuppressive drug withdrawal on damage progression and flare occurrence in SLE patients in remission; OP0247 Diese monozentrische, retrospektive Studie untersuchte die Flare-Raten (SLEDAI Flare Index) und den Schadensverlauf (SLICC Damage Index – SDI) bei 206 SLE-Patienten in Remission, nachdem diese die laufende...

Systemischer Lupus erythematodes

Genetische Komplexität des SLE – rezente Einblicke in die Pathogenese

Dr. Harald Leiss, 5.8.2019

Crow M. K.: De-convoluting the complexities of SLE – recent insights into the pathogenesis; SP0039 Jüngste Fortschritte bei der Charakterisierung der Mechanismen der Regulation und der Degradierung endogener Nukleinsäuren, insbesondere Erkenntnisse aus Störungen, die auf einer Vielzahl von Mutationen einzelner Gene beruhen und zur Produktion...

Systemischer Lupus erythematodes

NOBILITY – Anti-CD20-AK Obinutuzumab liefert erste positive Ergebnisse in einer Phase-II-Studie bei Lupusnephritis

Dr. Harald Leiss, 5.8.2019

Thomas Dörner T.: Hot: novel paradigms in the management of SLE; SP0040 NOBILITY untersuchte die Sicherheit und Wirksamkeit von Obinutuzumab (GA101) kombiniert mit Mycophenolat-Mofetil/Mycophenolsäure und Kortikosteroiden (Standard of Care [SOC]) im Vergleich zu Placebo kombiniert mit SOC bei proliferativer Lupusnephritis Klasse III oder IV...

Systemischer Lupus erythematodes

CORTICOLUP – Ausschleichen von niedrig dosierten Glukokortikoiden bei SLE-Patienten in Remission führt zu einem erhöhten Relaps-Risiko

Dr. Harald Leiss, 5.8.2019

Pha M. et al.: Withdrawal of a low dose (5 mg) of corticosteroids in systemic lupus in remission for more than a year is at risk of relapse – the corticolup trial; OP0043 Glukokortikoide (GC) sind weiterhin ein essenzieller Therapiebestandteil bei SLE-Patienten. Die CORTICOLUP-Studie untersuchte die Fragestellung, ob eine Erhaltungstherapie von 5...

Systemischer Lupus erythematodes

10 Jahres-Follow-up: Multizentrischer Vergleich von Cyclosporin, MMF und Azathioprin als Erhaltungstherapie bei Lupus-Nephritis

Dr. Harald Leiss, 5.8.2019

Argolini L. M. et al.: Multicentric study comparing cyclosporine, mycophenolate mofetil and azathioprine in the maintenance therapy of lupus nephritis: 10 years follow up; OP0046 Da die bestmögliche Erhaltungstherapie bei Lupus-Nephritis (LN) immer noch diskutiert wird, untersuchte die Studie Wirksamkeit und Sicherheit von Cyclosporin (CYA),...