ABCSG Podcast: Medizin im Kontext

Über Monate hinweg wurde getüftelt, geskripted und aufgenommen – nun sind sie fertig, die ersten drei ABCSG Podcasts der Reihe „Medizin im Kontext“. Wir freuen uns über den Audio-Nachwuchs in der digitalen ABCSG-Fortbildungsformat-Familie, der sich in diesem Rahmen vor allem mit den Zwischentönen im medizinischen Alltag auseinandersetzt. Wir sprechen über soziale Aspekte in der Medizin. Über die Beziehung  zwischen Arzt, Patient und Gesundheitssystem.

Solidarität im Gesundheitssystem ist das Thema der ersten Episode – Prof. Michael Gnant, Brustkrebsspezialist und Präsident der Austrian Breast and Colorectal Cancer Study Group (ABCSG) und Prof. Barbara Prainsack, Professorin für Politikwissenschaften an der Universität Wien, tauschen sich zu diesem Thema aus.

Podcast 2 und 3 nähern sich dem so wichtigen Thema Arzt-Patienten-Kommunikation aus zwei verschiedenen Perspektiven: Prof. Georg Pfeiler, Leiter der onkologischen Brustambulanz und Ambulanz für Knochengesundheit, Universitätsklinik für Frauenheilkunde, MedUni Wien und Dr. Birgit Hladschik-Kermer, Psychotherapeutin und Leiterin der Abteilung der Medizinischen Psychologie an der MedUni Wien, tauschen ihre Erfahrungen zu Theorie und Praxis in diesem Bereich aus.
Gefolgt von einem „Best Practice“ der Arzt-Patienten-Kommunikation mit Prof. Marija Balic, Vizepräsidentin der ABCSG, Onkologin und Brustkrebsexpertin an der MedUni Graz und ihrer ehemaligen Patientin, Martina Hagspiel.

Viel Freude beim Reinhören!

Episode 1: Solidarität im Gesundheitswesen: quo vadis?

Episode 2: Arzt-Patienten-Kommunikation: Theorie trifft Praxis

Episode 3: Arzt-Patienten-Kommunikation: Best Practice

Alle Podcasts sind auch auf Spotify und iTunes verfügbar.