E-Mail Versand von der Ärztekammer nicht mehr empfohlen

Die Wiener Ärztekammer listet BefundExpress in ihrer aktuellen Aussendung als Anbieter einer verschlüsselten elektronischen Kommunikation.

E-Mail-Versand von Gesundheitsdaten nicht gesetzeskonform

In ihrem Update zur Datenschutzgrundverordnung verweist die Ärztekammer für Wien auf die Entscheidung der Datenschutzbehörde, dass eine Einwilligungserklärung in einen unverschlüsselten elektronischen Versand (Mailversand) von Gesundheitsdaten an Patientinnen und Patienten rechtsunwirksam ist. Die elektronische Übermittlung von Gesundheitsdaten im Rahmen der Arzt-Patienten-Kommunikation wird nun verschlüsselt empfohlen!

„Einige Arztsoftwarehersteller bieten Module zur verschlüsselten elektronischen Kommunikation innerhalb der Arztsoftware an“ – Care01 bietet eine Arztsoftware, wo BefundExpress automatisch integriert ist. Sie können diesen Webdienst aber auch unabhängig davon nutzen.  Hier werden wir von der Ärztekammer als möglicher Anbieter zur verschlüsselten elektronischen Kommunikation gelistet – Übersicht.

Mit www.befundexpress.at stellen wir Ihnen ein hochsicheres Tool zur Online-Übertragung von Gesundheitsdaten zur Verfügung, und das KOSTENLOS bei der FREE-Version*!

Vorteile der Lösung

  • Hochsichere, 100%-datenschutzkonforme Übertragung
  • Pincode-Versand als SMS für noch mehr Sicherheit
  • In der FREE-Version KOSTENLOS nutzbar*
  • Datenversand mind. 1 Woche abrufbar
  • Problemlose Einbindung in alle Praxisverwaltungssysteme
  • -25%-Sonderkondition für alle Care01-Kunden
  • In naher Zukunft können Sie Ihre Befunde auch – hochsicher und ohne SMS-Versand – an den e-TRESOR übermitteln. Dort haben Ihre Patienten via Handysignatur KOSTENLOSEN Zugriff darauf.

Jetzt mit der FREE-Version starten

*Alle Informationen zu unseren Angeboten und Preisen hier

Weitere Informationen zur Arztsoftware Care01, bei der BefundExpress automatisch integriert ist, hier.