Klinikum Garmisch-Partenkirchen

Über uns

Inmitten der alpenländischen Region von Oberbayern, umgeben von Alpspitze und Zugspitze, liegt das Klinikum Garmisch-Partenkirchen.

Hier arbeiten rund 1.350 qualifizierte und motivierte Mitarbeiter; Zur Versorgung der Patienten stehen 505 Betten
sowie modernste diagnostische und therapeutische Einrichtungen zur Verfügung. In 18 spezialisierten Fach und Belegabteilungen bieten wir unseren Patienten rund um die Uhr die bestmögliche medizinische Vollversorgung an.

Als gemeinnütziges Haus ist es uns ein besonderes Anliegen, unsere Patienten, Mitarbeiter und Partner in den Mittelpunkt
unseres Handelns zu stellen.

Ein Haus – zwei Standorte | Seit 2007 betreibt das Klinikum Garmisch-Partenkirchen in Murnau, rund 25 km entfernt,
einen zweiten Standort. In den Räumlichkeiten der BG Unfallklinik Murnau werden die Fachabteilungen Innere Medizin und Gefäßchirurgie angeboten.

Ausbildung | Wir legen großen Wert auf unseren Nachwuchs. Deshalb bilden wir als Akademisches Lehrkrankenhaus der
Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) jährlich rund 65 Mitarbeiter in den Bereichen Medizin, Pflege und
Verwaltung aus

Das Plus für unsere Mitarbeiter

  • Arbeitsverhältnis nach dem TVöD (38,5 Std./Woche plus einer Jahressonderzahlung)
  • TV-Ärzte (40 Std./ Woche)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Zusatzversorgung bei der gesetzlichen Altersvorsorge durch die ZVK
  • Kinderkrippen- & Kindergartenplätze (nach Verfügbarkeit)
  • Mitarbeiterwohnungen (nach Verfügbarkeit)
  • Möglichkeit zur Einzel- und Gruppensupervision
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebsfeiern und Aktionstage
  • Prämienprogramm „Mitarbeiter werben Pflegekräfte“
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Offener Austausch mit der Geschäftsführung durch „Runde Tische“ und Ideenmanagement
  • Workshops und Kurse (wie z.B. Deeskalationstraining)
  • Täglich drei verschiedene Mittagsgerichte in unserer Kantine. Ein Kiosk ist ebenfalls vorhanden.
  • Kostenfreies Wasser aus der Wettersteinquelle
  • Vergünstigungen in lokalen Fitnessstudios
  • Attraktive Sport- und Freizeitmöglichkeiten direkt vor der Tür

PJ & Famulatur

Praktisches Jahr für Medizinstudenten 
Als Akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München bieten wir Medizinstudenten Praktika und Famulantenplätze in folgenden medizinischen Fachabteilungen unseres Klinikums an.


PJ-Studenten 


Unser Angebot an PJ-Studenten

  • Essen | kostenfreies Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Unterbringung | kostenfreie Unterkunft
  • Berufsbekleidung | wird zur Verfügung gestellt
  • PJ-Unterricht | regelmäßig 2x in der Woche
    (abwechselnd internistisch und chirurgisch/radiologisch)
  • Lernmittel | jeder PJ-Student erhält zu Beginn ein iPad, das er nach Abschluss des kompletten Tertials behalten darf


Bitte berücksichtigen

  • Matrikel-Nr. in der Bewerbung angeben
  • bei Bewerbung über Email bitte auch die Postanschrift angeben.
  • Hinweis:
    Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen kann als Lehrkrankenhaus das sog. Empfehlungsschreiben nur für Mai & November des jeweiligen Jahres ausstellen.
    Der Zeitraum des Tertial wird ausschließlich vom Dekanat festgelegt.
  • Externe PJ-Studenten (nicht LMU)
    Eine Bewerbung über uns ist leider nicht möglich. Sie müssen sich bitte direkt über das Dekanat der LMU München bewerben. Ggf. wäre es nützlich, wenn Sie angeben, dass das Klinikum Garmisch-Partenkirchen Ihre 1. Priorität ist.

Famulanten

  • Viszeral- & Thoraxchirurgie
  • Anästhesie
  • endogap Klinik für Gelenkersatz
  • Gefäßchirurgie
  • Gynäkologie & Geburtsheilkunde
  • Kinder- & Jugendmedizin
  • Radiologie & Nuklearmedizin
  • Unfallchirurgie & Sportorthopädie
  • Urologie
  • Zentrum Innere Medizin

Weitere Informationen und Kontakt
Klinikum Garmisch-Partenkirchen
Personalabteilung
Auenstraße 6
82467 Garmisch-Partenkirchen
Email personalmanagement@klinikum-gap.de

Ärzteausbildung

Job & Karriere – Facharztweiterbildung

Wir bieten Ärzten, die ihre berufliche Zukunft mit uns gestalten wollen, zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung zum Facharzt sowie zur Erlangung von Schwerpunkt- und Zusatzbezeichnungen.
Die Weiterbildung orientiert sich an der Weiterbildungsordnung für Ärzte in Bayern und den zugehörigen Richtlinien, die die Inhalte der Weiterbildung festlegen. Sie wird durch zahlreiche interne Fortbildungsangebote unseres Hauses ergänzt. Hier finden Sie eine Übersicht der Ärzte unseres Klinikums mit ihren Weiterbildungsbefugnissen.

 

Weiterbildungsermächtigungen

Bereich Befugnis Name Höchstdauer
Allgemeinmedizin Common Trunk Zentrum Innere Medizin
Chirurgische Fachgebiete
Niedergelassene Ärzte
5 Jahre (= voll)
Anästhesiologie Dr. Werner Leidinger 5 Jahre (= voll)
Fakultative
Weiterbildung
Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin Dr. Werner Leidinger 2 Jahre (= voll)
Chirugie
Viszeral- und Thoraxchirurgie Common Trunk PD Dr. Holger Vogelsang 2 Jahre (= voll)
Rotation
PD Dr. Holger Vogelsang 4 Jahre (= voll)
Fakultative
Weiterbildung
Schwerpunkt Viszeralchirurgie PD Dr. Holger Vogelsang 2 Jahre
Gefäßchirurgie Common Trunk Dr. Stefan Nöldeke 2 Jahre (= voll)
Gefäßchirurgie Dr. Stefan Nöldeke 3 Jahre
Frauenheilkunde
und Geburtshilfe
Dr. Rainer Wahl 5 Jahre (= voll)
Innere Medizin Prof. Dr. Hans-Dieter Allescher
Dr. Franz Dotzer
Dr. Helmut Lambertz
5 Jahre (= voll)
Gastroenterologie Prof. Dr. Hans-Dieter Allescher 6 Jahre (= voll)
Kardiologie Dr. Franz Dotzer 6 Jahre (= voll)
Hämatologie und Internistische Onkologie Dr. Helmut Lambertz 30 Monate
Auflage
Allgemeinmedizin Prof. Dr. Hans-Dieter Allescher
Dr. Franz Dotzer
Dr. Helmut Lambertz
3 Jahre (= voll)
Fakultative Weiterbildung Spezielle internistische Intensivmedizin Dr. Sandra BarnickelPD Dr. Philipp Baumann 2 Jahre(=voll)
Pneumologie Dr. Jürgen Schober 2 Jahre (=voll)
Kinder- und Jugendmedizin Kinder- & Jugendmedizin Dr. med. Clemens Stockklausner 5 Jahre (=voll) beantragt
  Neonatologie Dr. med. Clemens Stockklausner 1 Jahr
  Kinderkardiologie Joachim von der Beek 18 Monate
Orthopädie Common Trunk Dr. Christian Fulghum 2 Jahre (= voll)
Rotation
Orthopädie und Unfallchirurgie Dr. Rolf Schipp 1 Jahr (auch als Teil der Verbundweiterbildung mit BGU Murnau (=voll)
Urologie Prof. Dr. Herbert Leyh 5 Jahre (= voll)
Fakultative
Weiterbildung
Spezielle Urologische Urologie Prof. Dr. Herbert Leyh 2 Jahre (= voll)
Zusatzweiterbildung Medikamentöse Tumortherapie Prof. Dr. Herbert Leyh 1 Jahr (=voll)
Radiologie PD Dr. Gerhard Simon 5 Jahre (= voll)
Mit Auflage