Facharzt/-ärztin für Innere Medizin (Karenzvertretung)

Am A. ö. Krankenhaus Spittal/Drau gelangtfolgende Stelle ehestmöglich zur Besetzung:

Facharzt/-ärztin für Innere Medizin
(Karenzvertretung)

Das A. ö. Krankenhaus Spittal/Drau leistet mit mehr als 500 Beschäftigten, 210 Betten, über 12.500 stationär aufgenommenen sowie 55.000 ambulant behandelten Patientinnen und Patienten pro Jahr einen unverzichtbaren Beitrag zur Gesundheitsversorgung im zweitgrößten Bezirk Österreichs.

Unser Haus bietet ein Arbeitsumfeld mit top-moderner technischer Ausstattung, beste Aus- sowie Weiterbildungsmöglichkeiten und ermöglicht damit Leistungen auf höchstem Niveau. Wir sind ein verlässlicher Arbeitgeber für Menschen, die einen anspruchsvollen Job mit bester Lebensqualität verbinden wollen. Deshalb achten wir auf ein familienfreundliches Umfeld, eine ausgewogene Balance zwischen Arbeit und Freizeit und leben ein respektvolles, offenes Miteinander im gesamten Haus – und das in einer der lebenswertesten Regionen Österreichs, die viele attraktive Möglichkeiten zur individuellen Freizeitgestaltung in den Bereichen Sport, Kultur und erholsamer Genuss bietet.

Die Abteilung für Innere Medizin verfügt über 85 Betten, 24 Betten als Department für Akutgeriatrie und Remobilisation sowie eine interdisziplinäre ICU mit 6 Betten gemeinsam mit der anästhesiologischen Abteilung. Darüber hinaus besteht eine Dialysestation mit 10 Behandlungsplätzen. Weitere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Hämatoonkologie und Gastroenterologie. Das Team besteht derzeit aus 1 Primarius, 8 Fachärzten, 6 Ausbildungsassistenten und 2 Sekundarärzten. Das Arbeitsklima an der Abteilung ist durch äußerst gute Zusammenarbeit und Kollegialität geprägt.

Qualifikationsmerkmale:

  • Facharzt für Innere Medizin
  • Verantwortungs- und Ressourcenbewusstsein
  • Besonderes Teambewusstsein und Bereitschaft zur innerbetrieblichen Zusammenarbeit mit allen Dienstbereichen der Krankenanstalt und dem Rechtsträger.

Das Gehalt richtet sich nach dem ks4-Schema des Kärntner Landesvertragsbedienstetengesetzes. Allfällige Vordienstzeiten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen angerechnet und erhöhen bei Zutreffen der Voraussetzungen den Bruttobezug.

Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich bitte an:

MD Dr. Gerald Bruckmann, MAS
A.ö. Krankenhaus Spittal/Drau
Billrothstraße 1
9800 Spittal/Drau
Telefon: +43 4762/622-0
E-Mail: g.bruckmann@khspittal.com
Website

Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen.