DDG, ADA und EASD 2014 – das Neueste zur Diabetestherapie

Experten kommentieren die Highlights der amerikanischen, europäischen und deutschen Jahrestagung

Am 16. Oktober 2014 präsentierten österreichische Top-Experten im Parkhotel Schönbrunn die Höhepunkte| des diesjährigen ADA, EASD und DDG. Den Vorsitz hatten Univ.-Prof. Dr. Thomas C. Wascher und Univ.-Prof. Dr. Hermann Toplak. MedMedia bietet Ihnen als „digitale Nachlese“ kompakte Videostatements der Experten zu den verschiedenen Kongressthemen.

post-ada-logo

 

OA Univ.-Doz. Dr. Bernhard Paulweber

Ernährungstherapie bei Diabetes: Fakten und Mythen

OÄ Dr. Claudia Francesconi

Bewegungstherapie: Wie wenig ist genug?

OA Dr. Helmut Brath

Hypoglykämie: Risikofaktor und Barriere

Univ.-Prof. Dr. Hermann Toplak

Neue Therapien: SGLT-2-Inhibitoren

Univ.-Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer

Neue Therapien: DPP-4-Inhibitoren

Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Fasching

Neue Therapien: GLP-Analoga

Univ.-Prof. Dr. Thomas C. Wascher

Insulin bei Typ-2 Diabetes: Wann und wie?

Prim. Univ.-Doz. Dr. Raimund Weitgasser

Blutzuckermessung: Auf dem Weg zum closed-loop?

Ao. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Ludvik

Diabetes-Chirurgie: Der Weg zur Heilung?