Pantoprazol


Pantoprazol

20 % der Bevölkerung in der westlichen Welt leiden an Reflux. Pantoprazol steht intravenös und oral zur Verfügung. Die Freisetzung des Wirkstoffs in oraler Form erfolgt erst im Dünndarm unter neutralem bis basischem pH-Wert. Maximale Plasmaspiegel von Pantoprazol werden nach rund 2,5 Stunden erreicht. Langzeitdaten zeigen eine ausgezeichnete Effektivität und eine gute Verträglichkeit.

Zum Kurs beim Apotheker-Verlag »

Präsentationsfolien »

Pantoprazol Videolearning »

Sie können diese Ausgabe als PDF Version ansehen und lesen.