Relatus Med

Impffaulheit lässt zurückgedrängte Krankheiten wiederkommen

1.12.2022

Im Vorfeld des Österreichischen Impftages warnen Expert:innen: Aufgrund von Impflücken kehren bereits verdrängte Krankheiten wieder zurück. Unter dem Motto „The good, the bad &...

Relatus Med

Ärztekammer beklagt erneut Ausfälle beim eCard-System

29.11.2022

Die Ärztekammer hat am Dienstag Systemausfälle beim eCard-System beklagt. Der Dachverband räumte Probleme in mehreren Bundesländern ein. „Zu klagen, dass wir zu viele Wahlärzte...

Relatus Pharm

Schwierige Lage für Apotheken führt zu Schließungen  

28.11.2022

In den ersten neun Monaten des Jahres ist die Zahl der Apotheken in Deutschland weiter zurückgegangen. Der Grund liegt in sinkenden Erträgen und fehlendem Personal. Die...

Relatus Med

ÖGK streut Allgemeinmedizin Rosen und rüttelt am Wahlarztsystem

27.11.2022

Der Obmann der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK), Andreas Huss, rüttelt weiter am Wahlarztsystem. Lob gibt es für Allgemeinmediziner:innen. Die Wahlärzte seien international...

Relatus Med

„Antibiotika-Resistenzen sind eine stille Pandemie“

10.11.2022

Lieferengpässe bei Medikamenten und Antibiotika-Resistenzen werden zunehmend zum medizinschen Problem, sagt Christa Wirthumer-Hoche (AGES Medizinmarktaufsicht). Sie skizziert aber auch...

Ärzte Krone › Psychiatrie

Depressionen: Häufig und gut behandelbar

em. o. Univ.-Prof. Dr. h. c. mult. Dr. med. Siegfried Kasper 4.11.2022

Psychiatrische Erkrankungen gehören zu den Erkrankungen der Medizin mit dem höchsten Grad der Behinderung wie weltweiten epidemiologischen Daten entnommen werden kann, und unter den...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Psychotherapie in Österreich

Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Alfred Pritz 3.11.2022

Mit der im Jahr 1990 erfolgten 50. ASVG-Novelle wurde Psychotherapie zur sozialrechtlichen Pflichtleistung. In Österreich werden derzeit 23 psychotherapeutische Behandlungsmethoden vom...

Apotheker Krone › Focus/Initiative

Infektionen im Schatten von COVID-19

Dr. Bernhard Benka, MSc. 2.11.2022

Eine Pandemie ist Sonderzustand genug, doch im Schatten von COVID-19 infizierte sich Osterreichs Bevölkerung auch mit anderen Erregern.

 
Relatus Med

Ärztekammer beklagt erneut Ausfälle beim eCard-System

29.11.2022

Die Ärztekammer hat am Dienstag Systemausfälle beim eCard-System beklagt. Der Dachverband räumte Probleme in mehreren Bundesländern ein. „Zu klagen, dass wir zu viele Wahlärzte...

Relatus Pharm

Schwierige Lage für Apotheken führt zu Schließungen  

28.11.2022

In den ersten neun Monaten des Jahres ist die Zahl der Apotheken in Deutschland weiter zurückgegangen. Der Grund liegt in sinkenden Erträgen und fehlendem Personal. Die...

Relatus Med

ÖGK streut Allgemeinmedizin Rosen und rüttelt am Wahlarztsystem

27.11.2022

Der Obmann der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK), Andreas Huss, rüttelt weiter am Wahlarztsystem. Lob gibt es für Allgemeinmediziner:innen. Die Wahlärzte seien international...

Relatus Pharm

Gehaltsverhandlungen in Apotheken abgeschlossen

25.11.2022

Nach vier Runden gibt es ein Ergebnis der Lohn- und Gehaltsverhandlungen für die Beschäftigten in den Österreichischen Apotheken. Der Verband der angestellten Apotheker:innen...

Relatus Med

Was es braucht, um die Therapietreue zu erhöhen

25.11.2022

Gesundheitskompetenz und Therapietreue sind in Österreich schlecht. Die Präsidentin der Plattform Gesundheitskompetenz, Christina Dietscher, sieht aber Möglichkeiten, was...

Relatus Pharm

Studie zeigt, wie Youtube zur Infoquelle für jüngere Patienten wird

22.11.2022

Die Plattform Youtube wird offenbar immer stärker zu Informationsquelle für junge Menschen in Gesundheitsfragen. Das zeigt eine neue Analyse aus Österreich. Die Informationsquelle,...

Relatus Pharm

Details zur kostenlosen HPV-Impfung präsentiert

22.11.2022

Ab Februar 2023 wird die HPV-Impfung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene vom vollendeten 9. bis zum vollendeten 21. Lebensjahr kostenlos. Nun wurden Details...

Ordination Praxis Hausarzt Tele Digital 5
Relatus Med

Wie die Bürokratie die Ärzteschaft belastet

22.11.2022

Die Österreichische Ärztekammer fordert eine Initiative zur Befreiung der Ärzteschaft von bürokratischen und dokumentarischen Tätigkeiten. „Die bürokratischen und...

Relatus Med

Corona-Maßnahmen werden bis Mitte 2023 verlängert

20.11.2022

Die Bundesregierung hat zum Ende der Woche angekündigt, die Finanzierung für Corona-Maßnahmen zu verlängern. Die Pandemie sei noch nicht vorbei. ÖVP und Grüne verlängern die...

Relatus Med

Nach Gehaltssprung für Pflegekräfte wollen auch Ärzt:innen mehr Geld

18.11.2022

Die Kollektivvertragsverhandlungen in der Sozialwirtschaft sind abgeschlossen und bringen ein kräftiges Gehaltsplus. RELATUS MED-Umfrage zeigt, was Ärzt:innen jetzt fordern. In der...

Relatus Med

Ärztekammer will mehr EU-Fördergelder für Allgemeinmedizin

15.11.2022

Die Österreichische Ärztekammer fordert eine Umverteilung von EU-Fördergeldern. Die Politik sieht darin eine „Widerstandshaltung“. 100 Millionen Euro aus einem Fördertopf der EU...

 
Relatus Med

Impffaulheit lässt zurückgedrängte Krankheiten wiederkommen

1.12.2022

Im Vorfeld des Österreichischen Impftages warnen Expert:innen: Aufgrund von Impflücken kehren bereits verdrängte Krankheiten wieder zurück. Unter dem Motto „The good, the bad &...

Universum Innere Medizin › Gastroenterologie & Hepatologie

Gastroenterologie und Hepatologie 2030 – worauf müssen wir uns vorbereiten?

Univ.-Prof. Dr. Peter Fickert et al. 24.11.2022

Die Innere Medizin und die Gastroenterologie und Hepatologie befinden sich in einem Transformationsprozess im Spannungsfeld zwischen gesundheitsökonomischen Rahmenbedingungen und der...

Diabetes Forum › Focus

Augenkomplikationen bei Diabetes

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Andreas Pollreisz 14.11.2022

Diabetische Retinopathie ist die häufigste diabetesbedingte Augenkomplikation. Komplexe Pathomechanismen führen unbehandelt zu permanenten Netzhautschädigungen mit...

Diabetes Forum › Focus

Dermatologische Komplikationen des Diabetes

Dr.in Antonia Wiala et al. 14.11.2022

Jeder dritte Mensch mit Diabetes leidet unter diabetesassoziierten Hauterscheinungen. Mikro- und Makroangiopathie führen zu nachhaltiger Schädigung der Haut. Die optimale...

Universum Innere Medizin › Rheumatologie

Die rheumatologische Versorgung in Österreich

Priv.-Doz. Dr. Rudolf Puchner, MSc MBA 25.10.2022

Neue Therapien haben die Prognose bei entzündlich rheumatischen Erkrankungen deutlich verbessert. Die große Auswahl an Therapeutika, moderne Therapiekonzepte und der demografische Wandel...

Universum Innere Medizin › Endokrinologie & Stoffwechsel

Endokrinologie und geschlechtsangleichende Hormontherapie bei Transgender-Personen

Dr.in Carola Deischinger, BA et al. 25.10.2022

Eine feminisierende Hormontherapie kann mit einem erhöhten Risiko für thromboembolische Ereignisse einhergehen. Testosterontherapie bei Transmännern ist in Bezug auf kardiovaskuläre und...

Universum Innere Medizin › Onkologie

Psychische Folgen einer Krebserkrankung – psychiatrische Aspekte und Implikationen

OA. Dr. Fabian Friedrich 25.10.2022

Die häufigsten komorbiden psychischen Störungen bei Krebspatient:innen sind affektive Erkrankungen, Angsterkrankungen, Anpassungsstörungen und Störungen durch psychotrope...

Universum Innere Medizin › Pneumologie

Zunahme von Asthma bronchiale durch klimabedingte Naturkatastrophen?

Prim.a apl. Prof.inDr.in Andrea Koch 25.10.2022

Klimabedingte Temperaturanstiege, Hitzeperioden und Waldbrände können zu einer Zunahme von Asthmasymptomen bis hin zu akuten Klinikeinweisungen führen. Beeindruckend hierbei sind die...

Universum Innere Medizin › Kardiologie

Kardio-Onkologie

Dr. Andreas Spannbauer et al. 25.10.2022

Die neuen Cardio-Oncology-Guidelines unterstreichen die Wichtigkeit einer Baseline-Risikostratifizierung für alle onkologischen Patient:innen, bevor eine onkologische Therapie begonnen wird. Diese sollte zügig vorgenommen werden und den Beginn der onkologischen Therapie nicht verzögern. Krebspatient:innen sollten, abhängig von ihrem kardiovaskulären Risiko und ihrer Krebstherapie, regelmäßige kardiologische...

Universum Innere Medizin › Kardiologie

Neues zur Herzinsuffizienz

Dr.in Henrike Tabea Arfsten 25.10.2022

ADVOR: Bei Patient:innen mit akut dekompensierter chronischer Herzinsuffizienz führt die Kombinationstherapie Acetazolamid + Schleifendiuretikum, gegenüber der...

 

Entgeltliche Einschaltung

Entgeltliche Einschaltung
Spectrum Onkologie › Focus

Brustonkologie: Deeskalation

Assoz. Prof. Priv.- Doz. Dr. Rupert Bartsch 8.11.2022

Bessere systemische Therapieoptionen haben auch bei Hochrisikosubtypen des Mammakarzinoms zu einer Senkung des Rückfallrisikos geführt. Deeskalationsstrategien sollen zu einer Senkung der...

Spectrum Onkologie › Focus

Herausforderungen in der Krebsbehandlung von Patient:innen mit Migrationshintergrund

Univ.-Prof.in Dr.in Vesna Bjelic-Radisic 8.11.2022

Problempunkte in der Behandlung von Patient:innen mit Migrationshintergrund sind: Kommunikationsschwierigkeiten, inadäquater Zugang zum Gesundheitssystem und kulturelle Unterschiede, die...

Spectrum Onkologie › Kongress

Highlights vom ESMO 2022

8.11.2022

Die neuesten Daten wichtiger Studien vom diesjährigen ESMO wurden auch dieses Jahr von namhaften Expert:innen geteilt, diskutiert und in den klinischen Kontext eingereiht. Finden Sie auf...

krebs:hilfe! › DGHO-Kongress 2022

Medizinische und gesundheitspolitische Herausforderungen in der Hämatologie und Onkologie

2.11.2022

Im September fand die Jahrestagung der DGHO statt. Es gibt Herausforderungen, die anzugehen sind – bestenfalls auf europäischer Ebene.

krebs:hilfe! › Junge Onkologie

„Die patientenorientierte Forschung ist mir ein großes Anliegen“

Stefan Salcher, PhD 31.10.2022

Stefan Salcher, PhD, tätig an der Universitätsklinik für Innere Medizin V der Medizinischen Universität Innsbruck, zeichnet im Interview seinen Werdegang vom Biotechnologie-Studenten...

Universum Innere Medizin › Onkologie

Psychische Folgen einer Krebserkrankung – psychiatrische Aspekte und Implikationen

OA. Dr. Fabian Friedrich 25.10.2022

Die häufigsten komorbiden psychischen Störungen bei Krebspatient:innen sind affektive Erkrankungen, Angsterkrankungen, Anpassungsstörungen und Störungen durch psychotrope...

krebs:hilfe! › Junge Onkologie

„Raus aus der Wohlfühlzone!“

Mag. Doris Hummel, PhD et al. 20.9.2022

Warum er den Großteil seiner Ausbildung in Deutschland absolviert hat und wie die Corona-Pandemie seinen Arbeitsalltag beeinflusst, konnten wir von Dr. Thomas Spanberger vom Zentrum für...

Interview
Spectrum Onkologie › AKTUELL für Sie!

„Viele warten auf ihre Rückkehr“

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Holter 28.7.2022

Über ein kinderonkologisches Netzwerk sind krebskranke Kinder aus der Ukraine nach Österreich gekommen. Ein Gespräch mit Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Holter, Ärztlicher Direktor des St....

Spectrum Onkologie › Focus

Ein neuer Standard in der Zweitlinientherapie aggressiver Lymphome?

OA Dr. Jakob D. Rudzki 6.7.2022

Initiale Studien bei aggressiven Lymphomen (DLBCL) haben das kurative Potential von CAR-T-Zellen offengelegt, auch bei später Anwendung. Dabei scheint das ereignisfreie Überleben mit dem...

 
Spectrum Dermatologie › Focus: Beitrag

Hereditäre Ichthyosen – eine bunte Vielfalt

Priv.-Doz. Dr. Robert W. Gruber 24.11.2022

Ichthyosen sind erblich bedingte Verhornungsstörungen, die durch Hyperkeratose, Desquamation und variable Erythrodermie charakterisiert sind. Bis auf die Ichthyosis vulgaris und die...

Spectrum Dermatologie › Focus: Beitrag

Tinea capitis auf dunkler Haut

Ao. Univ.-Prof.in Dr.in Gabriele Ginter-Hanselmayer 22.9.2022

Jede Kopfpathologie ist in erster Linie verdächtig für das Vorliegen einer Tinea capitis. Auf dunkler Haut präsentiert sich die Tinea capitis als Follikulitis mit Schuppen- und Krustenbildung sowie diffusem oder umschriebenem Haarverlust. Das Erregerspektrum von Mykosen auf dunkler Haut wird fast zur Gänze von anthropophilen Dermatophyten der Gattungen Trichophyton und Microsporum dominiert.

Spectrum Dermatologie › Focus: Beitrag

S1-Leitlinie Onychomykose – Neufassung

Dr. med. Klaus-Dieter Reinel 22.9.2022

Die Behandlung der Onychomykose ist anspruchsvoll und bleibt schwierig. Sie sollte deshalb von Dermatolog:innen durchgeführt werden. Bei allen fortgeschrittenen Formen der Onychomykose...

Spectrum Dermatologie › Focus: Beitrag

Differenzialdiagnostik von Mykosen

Dr.in Claudia Heller-Vitouch 22.9.2022

Pilzinfektionen der Haut und ihrer Anhangsgebilde sowie der Schleimhäute zählen zu den häufigsten Infektionskrankheiten beim Menschen. Neben Dermatophyten (z. B. Trichophyton-,...

Spectrum Dermatologie › State of the Art

Fokale Hyperhidrose – ein Update

Prof. Dr. Berthold Rzany, ScM 22.9.2022

Die fokale Hyperhidrose, charakterisiert durch übermäßiges Schwitzen, tritt vor allem im Bereich der Achseln, Hände und Füße auf. Die Erkrankung beeinträchtigt die Lebensqualität...

Spectrum Dermatologie › Journal Club

Kollagen und Phospholipide als Hauptkomponenten der Hyalin-Ablagerungen

Dr.in Julia Deinsberger 22.9.2022

Mittels Raman-Spektroskopie konnte gezeigt werden, dass subendotheliale Hyalin-Ablagerungen vor allem Kollagen und Phospholipide, insbesondere Phosphatidylcholin, enthalten. Zudem zeigte...

Apotheker Krone › Beratung

Mallorca-Akne: Sonnenallergie aufgrund von Lipidperoxiden

Dr. Moritz Wieser 8.7.2022

Die Mallorca-Akne wird durch den UV-A-Anteil im Sonnenlicht ausgelöst. Betroffene sollten nicht nur auf einen guten Sonnenschutz achten, sondern auch peroxidbildende Fette sowie...

Spectrum Dermatologie › Focus

COVID-19-Impfungen und allergische Reaktionen

OÄ Dr. Barbara Ernst 13.5.2022

Impfungen bieten guten Schutz gegen Infektionskrankheiten, so auch die diversen SARS-CoV-2-Impfstoffe gegen COVID-19. Trotz wiederholter Berichte in der Literatur über Anaphylaxien auf...

Spectrum Dermatologie › Focus

Neue Therapien bei Erdnussallergie

Univ.-Prof. Dr. Zsolt Szépfalusi 13.5.2022

Das Managementkonzept der strikten Allergenmeidung und Therapie akzidenteller Reaktionen bei Erdnussallergie hat sich rezent um die Option der Desensibilisierung erweitert. Die orale...

Spectrum Dermatologie › Für die tägliche Praxis

Die S2k-Leitlinie Teledermatologie

Ao. Univ.-Prof. Dr. Rainer Hofmann-Wellenhof 13.5.2022

Erstmals liegt eine S2k-Leitlinie Teledermatologie für den deutschsprachigen Raum vor. Die Leitlinie empfiehlt teledermatologische Anwendungen besonders für Patient:innen mit Ulcus...

atopische Dermatitis
Ärzte Krone › Dermatologie & Angiologie

Prurigo und atopische Dermatitis

Ao. Univ.-Prof. Dr. Franz J. Legat 5.5.2022

Unerträglicher chronischer Pruritus – allein oder im Zusammenhang mit der atopischen Dermatitis – ist eines der belastendsten Symptome für betroffene Patient:innen. Zentren wie die...

 
Interview
Spectrum Urologie › Aktuell

Im Gespräch mit Karl Dorfinger und Mehmet Özsoy

Dr. Karl Dorfinger et al. 3.10.2022

Der Wechsel des BVU-Vorstands ist vollzogen. Auf Dr. Karl Dorfinger folgt Priv.-Doz. DDr. Mehmet Özsoy als Präsident. Es folgen Rück- und Ausblick in einem Doppelinterview mit den beiden...

Spectrum Urologie › Seite des Berufsverbandes

Die Ziele des neuen BVU-Vorstands

Priv.-Doz. DDr. Med. Mehmet Özsoy, FEBU 3.10.2022

In unserer Funktionsperiode möchten wir Sie mit regelmäßigen Aussendungen über unsere Aktivitäten und standespolitische Entwicklungen informieren. Genau wie das alte Präsidium streben...

Spectrum Urologie › Focus

Ist die primäre Ureteroskopie eine sichere Alternative zur Harnleiterschiene?

Priv.-Doz. Dr. Stephan Seklehner, FEBU 3.10.2022

Primäre Ureteroskopie (URS) hat exzellente Steinfreiheitsraten und niedrige Komplikationsraten. erspart vielen Patient:innen Harnleiterschienen.

Spectrum Urologie › Focus

Genetische Aspekte der Urolithiasis

Dr. Christian Türk 3.10.2022

Die Neigung zur Harnsteinbildung dürfte zu > 50 % erblich beeinflusst sein. Dies können monogene Erkrankungen sein, oder die Steine haben polygene Wurzeln durch einen kombinierten Effekt mehrerer genetischer Faktoren. Monogene Erkrankungen können anhand einer validen Steinanalyse und metabolischer Untersuchungen suspiziert werden. Diese Verdachtsdiagnose sollte nach entsprechender Beratung auch genetisch...

Spectrum Urologie › Focus

Lumasiran für die Therapie der primären Hyperoxalurie Typ 1

Ass. Dr. Matthias Seidl 3.10.2022

Primäre Hyperoxalurie autosomal rezessive Erbkrankheiten, die mit einer exzessiven Produktion von Oxalat in der Leber und einer erhöhten Urinausscheidung von Oxalat verbunden sind und in weiterer Folge zu Nephrolithiasis, Nephrokalzinose und auch Nierenversagen führen. Lumasiran ist erst das dritte von der FDA zugelassene siRNA-Therapeutikum. Die vielversprechenden Ergebnisse der ILLUMINATE-A-Studie ebneten den...

Spectrum Urologie › Focus

Aufbau des digitalen Harnsteinregisters RECUR in Deutschland

Maximilian Glienke et al. 3.10.2022

Die digitale Vernetzung klinisch-wissenschaftlicher Einrichtungen bietet eine neue Möglichkeit zur Erfassung großer Datensätze für die Versorgungsforschung. Mit Hilfe von künstlicher...

Spectrum Urologie › Kongress

Ausgewählte Highlights vom ASCO 2022

Ass. Dr. József Gombos 3.10.2022

Prostatakarzinom TheraP-Studie: 177Lu-PSMA-617 zeigt besseres Ansprechen, besseres Nebenwirkungsprofil, bessere Lebensqualität als Cabazitaxel bei gleichzeitig ähnlichem...

Spectrum Urologie › Frühjahrstagung des BVU

Patientenzufriedenheit: die Messlatte für den Erfolg

Mag. Ralph Elser 3.10.2022

Ärzt:innen sind zunehmend gefordert, ihre Praxen nach betriebswirtschaftlichen Kriterien zu führen und sich auch Gedanken über Themen wie Marketing, Patientenfindung, -zufriedenheit und...

Spectrum Urologie › Frühjahrstagung des BVU

Medikamentöse Tumortherapie des Harnblasenkarzinoms

Prof. Dr. med. Maximilian Kriegmair 3.10.2022

Eine neoadjuvante Chemotherapie mit Gem/Cis vor radikaler Zystektomie sollte grundsätzlich allen Patient:innen im Stadium ≥ pT2, cN0, cM0 angeboten werden. Im adjuvanten Setting kann...

Spectrum Urologie › Frühjahrstagung des BVU

Alternative BPH-Therapie

Prof. Dr. med. Hans-Peter Schmid, FEBU; Chefarzt et al. 3.10.2022

Die Zeit einer „One fits all“-Therapie für LUTS/BPO ist vorbei: Eine moderne LUTS/BPO-Therapie sollte eine Aufklärung über minimalinvasive Therapien umfassen. Die aktuellen...

 
neurologisch › Focus

Das Ausmaß an Gesundheitsverlust durch neurologische Erkrankungen in Europa

Dr. Matthias Mauritz et al. 1.7.2022

In Europa kann ein großes Ausmaß an Gesundheitsverlust bedingt durch neurologische ­Erkrankungen festgestellt werden. Es besteht daher die Notwendigkeit einer vermehrten Anstrengung zur...

neurologisch › Focus

Aktuelles zur globalen Epidemiologie des Schlaganfalls

Priv.-Doz.in Dr.in Julia Ferrari et al. 1.7.2022

Von 1990 bis 2019 hat die Last des Schlaganfalls in Hinblick auf absolute Erkrankungszahlen erheblich zugenommen. Der „Intersectoral Global Action Plan on Epilepsy and other Neurological...

neurologisch › Neurologie in Österreich

Erfolgreiche Langzeitbehandlung von ­Spastizität durch eine „APP“

Dr. Rainer Ehling et al. 1.7.2022

Spastizität ist ein sehr häufiges Symptom bei Menschen mit Multipler Sklerose (MmMS), das zu körperlicher Beeinträchtigung mit eingeschränkter Gehfähigkeit, reduzierten...

neurologisch › Neurologie in Österreich

Pathomechanismen der vaskulären Depression bei älteren Erwachsenen

Univ.-Prof. Dr. Kurt A. Jellinger 1.7.2022

Depression bei älteren Menschen ist eine häufige komplexe Gemütserkrankung mit hoher Komorbidität psychiatrischer und physischer Störungen sowie mit erheblicher Behinderung, kognitiver...

Ärzte Krone › Neurologie

Opioide der Zukunft – periphere Schmerzhemmung?

Prof. Dr. Christoph Stein 2.6.2022

Schmerzbehandlung stellt nach wie vor eine große Herausforderung dar. Die Grundlagenforschung schreitet rasant fort, jedoch gestaltet sich die Translation in die klinische Anwendung...

Ärzte Krone › Schlafmittel richtig einsetzen

Was ist wann sinnvoll?

Univ.-Prof.in Dr.in Birgit Högl 5.5.2022

Chronische Schlafstörungen müssen definitionsgemäß seit mehr als drei Monaten für mindestens drei Tage pro Woche bestehen. Therapeutisch stehen nichtmedikamentöse Strategien an erster...

Ärzte Krone › Migräne

Attacken behandeln und vorbeugen

Assoc. Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Karin Zebenholzer 5.5.2022

Migräne - eine den Alltag beeinträchtigende Erkrankung, welche die Betroffenen oftmals über Jahrzehnte begleitet.

Ärzte Krone › Rasch erfassen

Kopfschmerz mit bedrohlicher Ursache

Univ.-Prof. Dr. Christian Wöber 5.5.2022

Die Diagnose akuter, potenziell bedrohlicher Kopfschmerzen erfordert eine detaillierte Anamnese, klinische Untersuchung und gezielte apparative Diagnostik. Das diagnostische Prozedere ist...

Ärzte Krone › Arzt & Patient, Neurologie

MS-Therapie: Die Qual der Wahl

Priv.-Doz. Dr. Gabriel Bsteh, PhD et al. 20.4.2022

Die letzten drei Jahrzehnte haben bisher ungeahnte Fortschritte in der Therapie der Multiplen Sklerose gebracht. Als Konsequenz daraus sind auch die Anforderungen an behandelnde...

neurologisch › Focus

Kopfschmerzen als Notfall

Assoc. Prof. PD Dr. Gregor Brössner 6.4.2022

Kopfschmerzen, die mit neuen fokalneurologischen Symptomen oder Fieber einhergehen, bedürfen einer Bildgebung. Das EEG beziehungsweise auch die neurosonografische Untersuchung spielen in...

neurologisch › Focus

Differenzialdiagnose der Migräne

Dr. Marion Vigl 6.4.2022

Ein meist sehr verlässliches Unterscheidungskriterium von Migräne versus Spannungskopfschmerz ist die Verstärkung durch körperliche Routinetätigkeiten wie Gehen oder Treppensteigen bei...

 
Spectrum Psychiatrie › Focus

Psychotherapie in Österreich

Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Alfred Pritz 3.11.2022

Mit der im Jahr 1990 erfolgten 50. ASVG-Novelle wurde Psychotherapie zur sozialrechtlichen Pflichtleistung. In Österreich werden derzeit 23 psychotherapeutische Behandlungsmethoden vom...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Wiedereingliederung nach und bei psychischen Erkrankungen

Dr. Eva Höltl 1.7.2022

Psychische Erkrankungen sind in einem relativ hohen Maß für Langzeitkrankenstände verantwortlich. Die Wiedereingliederungsteilzeit (WIETZ) ist seit 2017 gesetzlich geregelt und dient der...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Zu Tode gearbeitet und an Langeweile gestorben

Mag. Dr. Oliver Scheibenbogen et al. 1.7.2022

Etwa 8 % der österreichischen erwerbstätigen Bevölkerung sind an einem Burn-out erkrankt. Im Lauf des Erwerbslebens ist das Burn-out-Risiko unterschiedlich hoch. Besonders häufig...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Sucht am Arbeitsplatz

OA Dr. Wolfgang Ferdin 1.7.2022

Eine offenkundige Substanzbeeinträchtigung am Arbeitsplatz stellt eine Akutsituation dar, der eher konsequent und restriktiv als therapeutisch und verständnisvoll begegnet werden...

Arzt und Praxis › DFP Inside

Junge Patienten ohne Lobby

Dr. Ruth Pöchacker 31.5.2022

Dr. Ruth Pöchacker, Kinder- und Jugendpsychiaterin mit Kassenordination, zur hochproblematischen kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgung in Wien

Spectrum Onkologie › Focus

Psychoonkologische Versorgung

Doris Kiefhaber et al. 6.5.2022

Die Auswirkungen einer Krebsdiagnose sind mit Angst, Verzweiflung, Wut und dem Gefühl des Überwältigtseins verbunden. Die PatientInnen sind auf professionelle Unterstützung und Information angewiesen. Die Österreichischen Krebshilfe bietet KrebspatientInnen und deren Angehörigen kostenlose Beratung durch Fachkräfte auf unterschiedlichen psychosozialen, medizinischen und rechtlichen Gebieten. Zusätzliche...

Ärzte Krone › Psychiatrie

Suchterkrankungen: Wie viel ist zu viel?

ÄD Prim. Dr. Christian Korbel et al. 20.4.2022

Laut WHO gehören die Suchterkrankungen zu den 10 wichtigsten Ursachen der weltweiten Krankheitslast (DALYs). Für 2030 wird die Alkoholabhängigkeit dafür als führende Ursache bei den...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Das COVID-Überlastungssyndrom

Mag. Dr. Oliver Scheibenbogen 7.4.2022

Das COVID-Überlastungssyndrom tritt – analog zu bekannten Krankheitsbildern wie dem Burn-out-Syndrom – als Folgereaktion auf anhaltende Belastungsfaktoren auf, denen auf Dauer nicht...

Spectrum Psychiatrie › Focus

2 Jahre „Coping with Corona“

Prim. Dr. Georg Psota 7.4.2022

In Wien gelang in der Pandemie der Balanceakt zwischen der konsequenten Begegnung der Infektionsrisiken und den zugestandenen Bewegungsfreiheiten der Bevölkerung bislang erstaunlich...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Kinder und Jugendliche in der Pandemie

Dr. Silvia Exenberger et al. 7.4.2022

Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Eindämmungsmaßnahmen haben sich maßgeblich auf den Alltag von Kindern ausgewirkt. Die vorliegenden Studienergebnisse zeigen ein erhöhtes...

Ärzte Krone › Psychiatrie

Gesund – gesünder – Orthorexia nervosa

Dr. Christof Argeny 11.3.2022

Bei der Orthorexia nervosa handelt es sich um den krankhaften Zwang, sich gesund zu ernähren. Die Qualität und nicht die Quantität der Nahrungsmittel steht im Vordergrund. Die Orthorexia...

 
Relatus Pharm

Studie warnt vor „Kombi-Pille“ und Adipositas

15.9.2022

Eine Übersichtsstudie vorhandener wissenschaftlicher Literatur, die am Donnerstag im Journal „Heart Failure“ der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie erschienen ist, warnt vor...

Apotheker Krone › Beratung

Wenn die Regel „Bauchweh“ macht

Mag.a pharm. Eva Owesny 8.7.2022

Bei vielen Frauen und Mädchen herrscht einmal im Monat Ausnahmezustand. Gezielte Schmerztherapie und Wärmeanwendungen erweisen sich in dieser Phase als hilfreich.

Interview
Gyn-Aktiv › Heftschwerpunkt „Infektionen“

„Häufigster Grund für frauenärztliche Konsultation“

Univ.-Prof. Dr. Herbert Kiss, MBA 1.7.2022

Als Schirmherr des Heftfocus dieser Ausgabe beantwortet Univ.-Prof. Dr. Herbert Kiss, Leiter der Abteilung für ­Geburtshilfe und feto-maternale Medizin der Universitätsklinik für...

Gyn-Aktiv › Abriss zur leitlinienkonformen Diagnostik und Therapie

Rezidivierende Vulvovaginalcandidose

Univ.-Prof. Dr. Herbert Kiss, MBA 1.7.2022

Bei der RVVC ist nach derzeitigem Stand eine orale antimykotische Therapie über mindestens 6 Monate empfohlen. Diagnostika der Wahl sind das Grampräparat und das Nativpräparat. Die...

Relatus Pharm

Pandemie brachte mehr Geburten und niedrigere Lebenserwartung

7.6.2022

Die Pandemie hob Sterberaten auf das höchste Niveau seit dem Weltkrieg, die Lebenserwartung sank in Österreich um rund 0,7 Jahre. Wie unterschiedlich sich die Covid-19-Pandemie in...

Gyn-Aktiv › Podium

Die HPV-Allianz in Österreich

Prim PD Dr. Gunda Pristauz-Telsnigg 22.4.2022

Die OEGGG hat sich mit weiteren Fachgesellschaften zusammengeschlossen, um gemeinsam eine breite wissenschaftliche Front zur Erhöhung der HPV-Impfrate zu bilden.

Gyn-Aktiv › Gynäkologische Onkologie

„Krebs in der Gynäkologie neu denken“

OA Dr. Christian Schauer et al. 22.4.2022

Ein letztes Mal in seiner Funktion als AGO-Präsident nimmt OA Dr. Christian Schauer einleitend zu ­unserem traditionellen gynäkoonkologischen Heftschwerpunkt anlässlich der...

Ärzte Krone › Politik, Recht & Kommentare, Video

Gendermedizin: von Vorteil für beide Geschlechter!

Univ.-Prof.in Dr.in Alexandra Kautzky-Willer 20.4.2022

Frauen kümmern sich mehr um die Gesundheit aller, auch um ihre eigene, sind dabei aber offensichtlich weniger erfolgreich. Die Gründe dafür und warum sowohl Frauen als auch Männer von...

Gyn-Aktiv › Was ist für die Praxis relevant?

Wichtige Studien vom San Antonio Breast Cancer Symposium

Assoz. Prof. Priv.- Doz. Dr. Rupert Bartsch et al. 22.2.2022

Fulvestrant, intramuskulär verabreicht, ist der bislang einzige verfügbare selektive Östrogen­rezeptor-Degrader (SERD). Eine neue Generation oral verfügbarer SERDs wie Elacestrant ist...

Gyn-Aktiv › Möglichkeiten und Grenzen der Risikoeinschätzung für Chromosomenstörungen und Fehlbildungen

Ersttrimesterscreening und NIPT

Prof. Dr. med. Bernd- Joachim Hackelöer 22.2.2022

Das seit 1992 bestehende Ersttrimesterscreening zur Risikoberechnung für Chromosomen­störungen wurde vom Combined Test (NT + Biochemie) kontinuierlich zum Combined Test PLUS (+...

Gyn-Aktiv › Empfehlungen und praxisorientierte Tipps

Partnerschaft und Sexualität bei unerfülltem Kinderwunsch

Fachoberärztin Miriam M. Mottl 22.2.2022

Der Kinderwunsch steht nicht allein – er hat große Auswirkungen auf Sexualität und ­Partnerschaft. Den PatientInnen und Paaren kann oft mit einer sexualmedizinischen Begleitung ­unterstützend zur medizinischen Therapie bei unerfülltem Kinderwunsch geholfen werden. Praxisorientierte Tipps helfen, einige Themen bewusster und leichter anzusprechen, um die ­Partnerschaft und die Sexualität auf dem Weg zum...

 
Relatus Pharm

Gehaltsverhandlungen in Apotheken abgeschlossen

25.11.2022

Nach vier Runden gibt es ein Ergebnis der Lohn- und Gehaltsverhandlungen für die Beschäftigten in den Österreichischen Apotheken. Der Verband der angestellten Apotheker:innen...

Relatus Pharm

Das sind Österreichs Top 15-Gesundheitsforscher:innen

15.11.2022

Neues „Who is who“ der weltweit einflussreichsten Forscher veröffentlicht. Im obersten Prozent der am meisten zitierten Wissenschafter:innen finden sich 15 Österreichische...

Relatus Pharm

„Ohne Preiserhöhungen werden viele Arzneimittel verschwinden“

6.11.2022

Bernhard Wittmann, Vizepräsident der PHARMIG und Geschäftsführer der Sigmapharm Arzneimittel GmbH, erklärt im RELATUS-Interview, warum es Preiserhöhungen braucht und woran sie...

Relatus Pharm

Nächster Ärzte-Vorstoß für Arzneimittel-Abgabe in Ordinationen

1.11.2022

Die Ärztekammer drängt weiter auf ein Dispensierrecht für alle Ärzt:innen. Die jüngste Argumentation dafür ist durchaus überraschend. Österreich niedergelassene Ärztinnen...

Relatus Pharm

Deutschland fixiert Eckpunkte für Cannabis-Legalisierung

27.10.2022

Die Regierung in Berlin hat am Mittwoch Eckpunkte für eine Cannabis-Legalisierung in Deutschland beschlossen. Denkbar ist auch ein Verkauf in Apotheken. Cannabis und der Wirkstoff...

Relatus Pharm

Teuerung trifft auch pharmazeutische Forschung

21.10.2022

Pharmaindustrie und Patientenvertreter:innen warnen vor Einsparungen im Gesundheitsbereich. Vor allem die Forschung könnte darunter leiden, so die Sorge. Die mehrfachen Krisen belasten...

Relatus Pharm

Corona, Grippe und Schnupfen: 300.000 im Krankenstand

16.10.2022

Zusätzlich zu neuen Corona-Welle ist auch die Erkältungssaison schon in vollem Gange. Die ÖGK meldet 300.000 Erkrankte – das sind etwa 7 Prozent aller unselbstständig...

Relatus Pharm

Arzneimittel-Lieferengpässe als Herausforderung

25.9.2022

95% aller Lieferengpässe können in der Apotheke gelöst werden. Die Apothekerkammer fordert anlässlich des Internationalen Weltapothekertags am Sonntag EU-weite...

Relatus Pharm

Lob und Anerkennung für Apotheken-Leistungen

22.9.2022

Am Sonntag ist „World Pharmacists Day“, der Weltapothekertag. Schon im Vorfeld wurden die Leistungen der Apotheker:innen gewürdigt. Der „World Pharmacists Day“ findet...

Relatus Pharm

Zoll meldet neuen Fälschungsrekord bei Medikamenten

20.9.2022

Das Finanzministerium berichtet, dass es beim Zoll mehr Aufgriffe gefälschter Arzneimittel gegeben hat – allerdings mit geringerer Menge. Im ersten Halbjahr 2022 hat das Zollamt...

 

MedMedia Newsletter

Zur Newsletteranmeldung » Topaktuelle Informationen zu verschiedenen Themen der Medizin und Gesundheit.
Beinahe jedes unserer Magazine hat einen eigenen Newsletter. Jetzt abonnieren!

Impfen

Im Fokus Artikel

Erste Dosen des angepassten Corona-Impfstoffs sind da

11.9.2022

757.000 Impfdosen des bivalenten Corona-Impfstoffes gegen Omikron BA.1 sind in Österreich angekommen. So geht es nun weiter... Wie das Gesundheitsministerium am Freitag informierte,...

Im Fokus Artikel

Neue Corona-Impf-Empfehlungen und Impfstoffe

1.9.2022

Das Nationale Impfgremium (NIG) empfiehlt die Corona-Auffrischungsimpfung für alle Menschen ab zwölf Jahren. Die EU-Arzneimittelbehörde öffnet den Weg für angepasste...

Gastroenterologie & Hepatologie

Therapeutische Vakzine – wo stehen wir?

Ao. Univ.-Prof. Dr. Petra Munda 25.7.2022

Hepatitis ist nach wie vor eine der tödlichsten Infektionskrankheiten, und ohne geeignete Gegenmaßnahmen steigt die Mortalität weiterhin an. Der derzeitige Goldstandard in der Therapie...

Infektiologie

Infektiologie-Update Hepatitis

Dr. Avelino Kuran et al. 29.6.2022

Hepatitis-A-Virus: Wahrscheinlich lebenslanger Impfschutz nach vollständiger Grundimmunisierung. Hepatitis-B-Virus: Diagnostik = Prävention (Schwangerschaft). Es gibt neue Impfstoffe.
Es sind gut verträgliche orale Medikamente verfügbar (Kontrolle ≠ Heilung). Reaktivierungen bei Immunsuppression! Hepatitis-C-Virus: > 99 % Heilung mit oraler Medikation! Hepatitis-D-Virus: Nur bei HBsAg-positiven...

Geriatrie

Impfempfehlungen für betagte internistische PatientInnen

Priv.-Doz. Dr. Birgit Weinberger 29.6.2022

uDie jährlich aktualisierten Empfehlungen des Nationalen Impfgremiums für alle Altersgruppen sind im Impfplan Österreich zusammengefasst und enthalten eine Reihe von Empfehlungen...

Infektiologie

Impfungen im Kindesalter – alles okay?

Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhold Kerbl 8.9.2022

Impfungen zählen zu den effektivsten Präventionsmaßnahmen und haben daher insbesondere im Kindesalter große Bedeutung. Die Eradikation der Pocken, die weitgehende Elimination von Polio...

Allergologie & Immunologie

Impfstoffentwicklung: Was hat sich durch die Pandemie verändert? Was ist in der Pipeline?

Univ.-Prof. Dr. Herwig Kollaritsch, DTM, ZRM 8.9.2022

Seit der Einführung der Impfstoffe gegen SARS-CoV-2 stehen Impfstoffe im Fokus der allgemeinen Aufmerksamkeit. Prof. Herwig Kollaritsch gibt einen Überblick über verschiedene...

Infektiologie

Empfohlener Impfschutz: auch in Zeiten von COVID-19 wichtig

Dr.in Sabine Koppelstätter et al. 8.9.2022

Eine regelmäßige Überprüfung des Impfschutzes der durch das Bundesministerium empfohlenen Impfungen ist wichtig. Hierdurch können nicht nur Krankheitsausbrüche, sondern auch...

Urologie

Warum die HPV-Impfung auch für Männer wichtig ist!

Priv.-Doz. DDr. Med. Mehmet Özsoy, FEBU 8.9.2022

High-Risk-HPV-Stämme haben ein hohes kanzerogenes Potenzial bei der Entstehung von penilen, oropharyngealen und anogenitalen Karzinomen des Mannes. Zudem könnten HPV-Infektionen einen...

 

DFP-Fortbildung

Neuerscheinungen