Relatus Pharm

Verpflichtende Fortbildung: Apo Krone startet Angebot

18.7.2024

Sichern Sie sich Ihre Fortbildungspunkte mit der Apo Krone! Ab sofort finden Sie in jeder zweiten Ausgabe ein bepunktetes Medikationsanalyse-Beispiel. Mit Monatsbeginn ist die lange...

Relatus Med

Covid-19-Test sollen wieder gratis werden

18.7.2024

Corona-Tests könnten für einige Menschen bald wieder gratis verfügbar sein. Sozialversicherung und Ärztekammer sprachen erneut über „konstruktive Gespräche“. Wer sich auf...

Interview
Arzt und Praxis › DFP Inside

Die Neurobiologie der Depression

em. o. Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h. c. mult. Siegfried Kasper 8.7.2024

Die biologischen Prozesse, die zur Depression führen, dieselbe unterhalten oder durch eine Depression entstehen, sind Gegenstand andauernder Forschung. ARZT & PRAXIS durfte sich...

Interview
Gyn-Aktiv › Focus

Komplexer und aufwendiger, aber (noch) gut betreut

Ap. Prof. Priv.-Doz. DDr. Alex Farr, MPH 8.7.2024

Vor einem halben Jahrhundert läutete die Einführung des Mutter-Kind-Passes eine neue Ära der Schwangerenvorsorge ein. Seither haben sich die Herausforderungen der Geburtshilfe gewandelt,...

Gyn-Aktiv › Focus

Myometriumdefekt nach Kaiserschnitt

Dr. Lukas Schillab et al. 8.7.2024

Die Isthmozele ist ein häufiger Defekt nach Kaiserschnitt, der bei erneuter Schwangerschaft einen geburtshilflichen Notfall auslösen kann. Mögliche Symptome sind Blutungen, Schmerzen,...

Spectrum Onkologie › Focus

Einführung in „Theranostik“ und „Companion Use“

Univ.-Prof. Dr. Marcus Hacker 4.7.2024

Nuklearmedizinische Methoden ermöglichen die Darstellung molekularer Zielstrukturen im lebenden Organismus durch die radioaktive Markierung von Arzneimitteln, die als Trägersubstanzen...

Spectrum Onkologie › Translationelle Onkologie

Mikrobiomdiagnostik in der klinischen Anwendung

Ass.-Prof. Dr.rer.nat. Thomas Vogl, BSc, MSc et al. 4.7.2024

Durch moderne Analysetechniken kann die zentrale Rolle des humanen Mikrobioms bei einer Vielzahl an Erkrankungen berücksichtigt werden, um Assoziationen zu Früherkennung, Wirksamkeit von...

Fallbeispiel
Spectrum Onkologie › Personalisierte Medizin

65-jähriger Patient mit chronischer lymphatischer Leukämie

a.o. Univ.-Prof. OA Dr. Alexander Egle et al. 4.7.2024

Von Dozentin Katharina Prochazka (Med Uni Graz) wird ein Patient im aktuellen Alter von 65 Jahren vorgestellt, bei dem vor rund 15 Jahren die Erstdiagnose einer chronischen lymphatischen...

AHOP-News › Fachbeitrag

Nutrazeutika: antikanzerogene Zubereitungen aus Lebensmitteln

Mag.a Dr.in Karin Buchart 3.7.2024

Bestimmte Wirkstoffe aus Lebensmittelzubereitungen haben ein hohes krebshemmendes Potenzial. Das Wissen um die Formen der Zubereitung kann die Bioverfügbarkeit erhöhen und damit die...

AHOP-News › Fachbeitrag

Dreiecksbeziehung – „stronger together“

Prim.a Priv.-Doz.in Dr.in Birgit Grünberger et al. 3.7.2024

Ärzt:innen, Pfleger:innen und Patient:innen sind gleichwertige Teile eines onkologischen Teams. Gegenseitige Wertschätzung, soziale Kompetenz und offene Kommunikation gestalten die...

Universum Innere Medizin › Seite des niedergelassenen Internisten

Digitalisierung ja, aber mit Bedacht!

Priv.-Doz. Mag. Dr. Bonni Syeda 24.6.2024

„Es braucht eine entsprechende Unterstützung durch die Politik, wenn z.B. auch Wahlärzt:innen e-Rezept etc. umsetzen und damit ins Sozialsystem hineinarbeiten sollen“, betont...

Universum Innere Medizin › Rheumatologie

Monkeypox-Arthritis

Dr.in Mirella Fonti 24.6.2024

Affenpocken (Mpox) sind eine zoonotische Krankheit, die im Sommer 2022 von der WHO als ein internationaler Gesundheitsnotstand ausgerufen wurde. In der Regel handelt es sich um eine...

 
Relatus Med

Covid-19-Test sollen wieder gratis werden

18.7.2024

Corona-Tests könnten für einige Menschen bald wieder gratis verfügbar sein. Sozialversicherung und Ärztekammer sprachen erneut über „konstruktive Gespräche“. Wer sich auf...

Relatus Med

Neue Warnung vor Fälschungen

16.7.2024

Nach gefälschten Ozempic-Injektionspens warnt nun der nächste Hersteller vor Fälschungen. Diesmal geht es um ein Spritzenpräparat zur Behandlung von Meniskus-, Band- und...

Relatus Med

Ärztegehälter nun Streitpunkt in nächstem Bundesland

14.7.2024

Wahlarztdebatte in Wien, Demonstrationen in Kärnten: In den Bundesländern kriselt es. Jetzt kritisiert die Ärztekammer im nächsten Bundesland das Zögern bei Ärztegehältern. Tirols...

Relatus Med

Verpflichtende Diagnosecodierung kommt 2025  

11.7.2024

Die nun präsentierte Strategie für die Digitalisierung des Gesundheitswesens bringt einige Veränderungen für Ärzt:innen. Im Fokus steht dabei der Ausbau von ELGA. Bund, Länder und...

Relatus Med

Lieferengpässe: Ärztekammern drängen auf EU-Lösung

9.7.2024

Die Medikamentenversorgung bleibt in ganz Europa ein Problem. Europas deutschsprachige Ärzteorganisationen fordern die Politik nun zu entschiedenerem Handeln auf. Im Rahmen der 69....

Relatus Med

Bleibt Rauch doch noch in der Politik?

7.7.2024

In einem Interview nimmt Sozial- und Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) Stellung zu seiner Zukunft nach der Nationalratswahl. Johannes Rauch ist nach den Reformen im...

Relatus Med

Nationalrat fixiert Änderungen im Gesundheitswesen

4.7.2024

Gesundheitstag im Nationalrat: Minister Rauch verteidigte am Donnerstag die Reformen, das Plenum fixierte vor der Sommerpause noch wichtige Änderungen. Eine Fragestunde im Nationalrat...

Relatus Med

Geringe Hoffnung für Einzelordinationen

2.7.2024

Mit Anfang Juli hat Arbeitnehmervertreter Andreas Huss den Vorsitz in der ÖGK und im Dachverband übernommen. Und er hat seine Sicht auf die künftigen Entwicklungen vorgelegt. Andreas...

Relatus Med

Umstrittene Änderungen im Gesundheitswesen fixiert

30.6.2024

Die Bundeszielsteuerungskommission hat am Wochenende wichtige Entscheidungen im Hinblick auf das Bewertungsboard und MRT-Termine getroffen. Bundesländer, Krankenkassen und der Bund...

Ordination Praxis Hausarzt 3
Relatus Med

Wahlarztabrechnung: Einigung in letzter Sekunde

27.6.2024

Die Kostenerstattung nach einem Wahlarztbesuch kann doch mit 1. Juli starten. Ministerium, ÖGK und Ärztekammer haben sich geeinigt. Relatus kennt die Details. Die Kostenerstattung für...

Relatus Med

Ärztekammer sieht juristischen Erfolg bei Wahlarzt-Debatte

25.6.2024

Die Standesvertretung führt die Einschätzung des Arbeitsrechtsexperten Franz Marhold ins Treffen, der das Verbot einer Wahlarztordination bei Teilzeit-Spitalsärzt:innen für rechtswidrig...

Relatus Med

Privatordination oder Kassenvertrag? Was es jetzt braucht

23.6.2024

Die Vollversammlung der Österreichischen Ärztekammer zeigt sich besorgt über die Entwicklungen und jüngsten Aussagen politischer Vertreter:innen zur Ärzteschaft. Die Präsidenten...

Relatus Med

Ärztekammer holt zum Rundumschlag aus

20.6.2024

Bei einer Pressekonferenz übte die Österreichische Ärztekammer scharfe Kritik am Vorgehen der Gesundheitskasse und zeigte sich von der Wahlpraxisdebatte genervt. Eine „sinnlose...

Relatus Med

Wahlärztekonflikt: Kassenboss ist gegen Zwang

18.6.2024

Das drohende Verbot von Wahlarztordinationen für Wiener Spitalsärzt:innen sorgt weiter für Konfliktstoff. Jetzt meldet sich Kassenboss Peter Lehner zu Wort. Während ÖGK-Vizeobmann...

Relatus Med

Wahlarztdebatte spitzt sich zu: Spital oder Ordination

16.6.2024

In Wien sollen Spitalsärzt:innen künftig keine Privatordination mehr führen dürfen. Die Ärztekammer, aber auch die Gewerkschaft reagieren erbost auf die Vorstöße aus der...

 
Interview
Universum Innere Medizin › Seite der Gesellschaft

Wie viele Internist:innen braucht das Land?

Univ.-Prof. Dr. Alexander Rosenkranz 24.6.2024

Seit 2022 ist Univ.-Prof. Dr. Alexander Rosenkranz Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Innere Medizin (ÖGIM). Was seit seinem Amtsantritt geschehen ist und warum man an das...

Universum Innere Medizin › Gastroenterologie & Hepatologie

The Vision: Eliminate Hepatitis!

Mag.a Karin Leitner 24.6.2024

Die viral bedingte Leberentzündung kann zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen führen, die schlimmstenfalls tödlich enden können. Da Infektionen mit Hepatitisviren oftmals keine...

Universum Innere Medizin › Kardiologie

Neues KI-System für frühe Diagnose entwickelt

Priv.-Doz. Dr. Christian Nitsche, PhD et al. 24.6.2024

Ein neu entwickeltes KI-System zur Diagnose von kardialer Amyloidose bietet eine standardisierte Methode zur Interpretation von Szintigrafie-Scans. Die KI zeigte eine nahezu perfekte...

Universum Innere Medizin › Gastroenterologie & Hepatologie

Aufgabenbereiche und Kompetenzerweiterung einer Endoskopie-Pflegeperson

Agnes Zaininger, DGKP 24.6.2024

Die Arbeit einer Pflegeperson auf einer Endoskopieabteilung beschränkt sich nicht nur auf die Betreuung der Patient:innen, sondern es wird ein hohes Maß an anatomischem,...

Universum Innere Medizin › Endokrinologie & Stoffwechsel

Revolutionäre Entwicklung auf Basis der Inkretine

Dr.in Verena Parzer et al. 24.6.2024

Bei Menschen mit Adipositas und Typ-2-Diabetes besteht ein beeinträchtigter Inkretineffekt. Inkretinbasierte Pharmakotherapien führen neben einer hochpotenten Gewichts- und...

Universum Innere Medizin › Hämatologie

Neonatale Nierenvenenthrombose

Dr.in Mona-Lisa Weinberger et al. 24.6.2024

Kardinalsymptome der Nierenvenenthrombose: Makrohämaturie, Thrombozytopenie, Vergrößerung der betroffenen Niere. Thrombophiliescreening beim Neugeborenen: AT III, Protein C, Protein S,...

Universum Innere Medizin › Pneumologie

Beatmung bei Exazerbationen obstruktiver Ventilationsstörungen

OA Dr. Daniel Tihanyi 24.6.2024

Exspiratorische Atemflusslimitierung, dynamische Überblähung mit intrinsischem PEEP (positiver endexspiratorischer Druck) und flussunwirksame Atemarbeitam Beginn der Inspiration führen...

Universum Innere Medizin › Infektiologie

Junge Gesellschaft für Virologie

Priv.-Doz.in Dr.in Hanna-Mari Baldauf 24.6.2024

Die Junge Gesellschaft für Virologie hat ein Netzwerk für junge Virolog:innen unterschiedlicher Erfahrungsstufen etabliert, das strukturell 7 verschiedene Arbeitskreise auf den Gebieten...

Universum Innere Medizin › Infektiologie

Neue Laktamkombinationen am Markt

OA Dr. Oskar Janata 24.6.2024

Betalaktame wirken über die Störung der Synthese der bakteriellen Zellwand bakterizid auf wachsende Keime und werden von Patient:innen gut vertragen. Resistente Keime stören die...

Universum Innere Medizin › Palliativmedizin

Bewusstsein, Wissen und Ansichten zu Palliativversorgung in der Steiermark

Dr.in Ulrike Spary-Kainz 24.6.2024

Geschlechts-, alters- und bildungsabhängige Unterschiede prägen das Bewusstsein, die Einstellungen und die Erwartungen bezüglich Palliativversorgung. Maßgeschneiderte...

Universum Innere Medizin › Seltene Erkrankungen

Europäische Joint Action JARDIN angelaufen

Dr. Ursula Unterberger et al. 24.6.2024

Die europäische Joint Action zur Integration Europäischer Referenznetzwerke (ERN) in die nationalen Gesundheitssysteme „JARDIN“ soll einen besseren Zugang für Patient:innen zu den ERN ermöglichen. Gleichzeitig soll durch die Schaffung eines umfassenden, national und international gestützten „ERN-Systems“ die Nachhaltigkeit der Netzwerke gewährleistet werden. Pilotprojekte werden in Österreich in den...

Universum Innere Medizin › Seltene Erkrankungen

Sichelzellerkrankungen – von der Herkunft bis zur Heilung

Univ.-Prof. Dr. Dr. Pierre Hopmeier 24.6.2024

Die Sichelzellerkrankung nimmt weltweit und auch in Mitteleuropa zu. Um Komplikationen möglichst hintanzuhalten, sind frühzeitige Diagnose und prophylaktische Maßnahmen essenziell. Als...

Universum Innere Medizin › Seltene Erkrankungen

Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Füreder 24.6.2024

Die rechtzeitige Diagnose und Therapie von paroxysmaler nächtlicher Hämoglobinurie (PNH) dient der Verhinderung lebensbedrohlicher Thromboembolien. Die Dauertherapie mit Komplementinhibitoren führt zu einer nahezu normalen Lebenserwartung. Ist bei Thrombosepatient:innen die Laktatdehydrogenase erhöht oder liegen Zytopenien vor, sollte an eine PNH gedacht werden.

Universum Innere Medizin › Seltene Erkrankungen

Leichtketten-Amyloidose

Priv.-Doz.in Dr.in Hermine Agis 24.6.2024

Die systemische Leichtketten-Amyloidose (AL) ist eine lebensbedrohliche Erkrankung; die Menge an Paraprotein ist nicht ausschlaggebend für die Krankheitsschwere. Früherkennung ist wichtig...

 
krebs:hilfe! › Next Generation

„Hochwertige Ausbildung muss priorisiert werden.“

Dr. Tobias Meischl et al. 2.7.2024

In der Serie „NEXT GENERATION“ beantworten junge Onkolog:innen fünf Fragen zu ihrem Berufsleben, die gemeinsam mit der YHOGA erarbeitet wurden. Dr. Tobias Meischl von der Abteilung...

krebs:hilfe! › Digitalisierung und KI in der Onkologie

Möglichkeiten der Telemedizin in der Onkologie

Dr.in Simone Lubowitzki, MA et al. 1.7.2024

Der Bedarf an medizinischer Unterstützung steigt, ebenso wie es einen steigenden Bedarf an Klinik- und Pflegepersonal gibt. Dies verdeutlicht, dass eHealth-Anwendungen im Gesundheitswesen...

krebs:hilfe!

Digitalisierung und KI in der Onkologie

OA Dr. Stefan Konrad 1.7.2024

Die digitale Transformation bringt Veränderungen in allen Lebensbereichen mit sich. ChatGPT, „wearables“ wie z. B. Smartwatches und das „internet of things“ (IoT) kennt...

krebs:hilfe! › Hämatologie

CAR-T-Zell-Therapien: Was gibt es Neues?

Univ.-Prof.in Dr.in Hildegard Greinix 15.4.2024

In den vergangenen Jahren haben neue innovative Immuntherapien die Behandlung von Patient:innen mit Krebserkrankungen entscheidend verbessert. Einen besonderen Stellenwert in der Klinik...

krebs:hilfe!

Innovative Hämatologie

Priv.-Doz.in DDr.in Katharina Prochazka 15.4.2024

In kaum einem anderen Fachgebiet der Medizin ist die Fülle an Innovationen dermaßen hoch wie in der Hämatologie. Beinahe jede Entität kann auf Neuzulassungen in den vergangenen Jahren...

krebs:hilfe! › Serie: Klinische Pharmazie

Klinische Pharmazeut:innen im therapeutischen Team

Mag. Pharm. Martina Anditsch, aHPh 15.4.2024

In Österreich hat sich die zentrale Zytostatika-Zubereitung in der Apotheke etabliert, und Ärzt:innen verlassen sich auf die hohe Qualität der individuell für Patient:innen...

Spectrum Onkologie › Panorama

Der FEMclub stellt sich vor: MEET Prof.in Dr.in Nathalie Albert

1.3.2024

Prof.in Dr.in Nathalie Albert ist Medizinerin, Wissenschaftlerin, Mentorin, Speakerin, Frauennetzwerkerin und Mutter. Die Oberärztin an der Klinik und Poliklinik für...

krebs:hilfe! › Kolorektalkarzinom

Paradigmenwechsel und Gamechanger in der Therapie des Kolorektalkarzinoms

Dr.in Melanie Weissmüller et al. 21.2.2024

Der folgende Beitrag beleuchtet rezente und relevante Entwicklungen, darunter Fortschritte in späten Therapielinien, den Einsatz zirkulierender Tumor-DNA (ctDNA), die Bedeutung der...

krebs:hilfe!

Fokus Kolorektalkarzinom

Univ.-Prof. Dr. Peter Fickert 21.2.2024

Darmkrebs umfasst bösartige Neubildungen des Kolons sowie des Rektums und liegt bezogen auf die absolute Anzahl an Krebsneuerkrankungen bei Frauen und Männern nach Brust- bzw....

krebs:hilfe!

Innovative Analysemethoden und KI-Einsatz: die Zukunft der Pathologie

Assoz. Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Zsuzsanna Bago-Horvath et al. 21.2.2024

Neue technische Entwicklungen und innovative Analysemethoden haben in den letzten Jahren Einzug in die klinische Pathologie und den Forschungsbereich gehalten. Im Interview spricht Assoz....

krebs:hilfe!

Klinische Krebsforschung in Österreich

Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Gnant, FACS, FEBS 21.12.2023

Die klinische Krebsforschung in Österreich feiert spektakuläre Erfolge und zählt in einigen Bereichen zur absoluten Weltspitze – zahlreiche Spitzenpublikationen österreichischer...

krebs:hilfe! › Next Generation

Das Spannendste an diesem Fach? - „Der rasante Fortschritt in der Onkologie“

Dr. Ariane Steindl 21.12.2023

In der Serie „NEXT GENERATION“ beantworten junge Onkolog:innen fünf Fragen zu ihrem Berufsleben, die gemeinsam mit der Young Hematologists & Oncologists Group Austria (YHOGA)...

krebs:hilfe! › gefragt:gesagt

Auswirkungen der Brustkrebstherapie auf die Knochengesundheit

Dr.in Tanja Schneider et al. 21.12.2023

In Österreich erhalten jährlich mehr als 5.000 Frauen die Diagnose Brustkrebs. Frauen, die an einem Mammakarzinom erkranken, haben ein erhöhtes Risiko, eine Osteoporose zu entwickeln,...

krebs:hilfe! › Uro-Onkologie

Adjuvante Therapie des Nierenzellkarzinoms und Patientenselektion

OÄ Dr.in Dora Niedersüß-Beke 20.9.2023

Die einzige kurative Therapie des Nierenzellkarzinoms ist nach wie vor eine partielle bzw. komplette Nephrektomie. Je nach Risikofaktoren wie Tumorgröße, Differenzierung (Grading) oder...

 
Spectrum Dermatologie › Focus

Kämpfen für mehr Sichtbarkeit

Dr.in Julia Tittes 2.5.2024

Wer einen guten klinischen Blick entwickeln möchte, benötigt ein gewisses pathologisches Verständnis dazu – und umgekehrt, davon sind Priv.-Doz. Dr. Babak Itzlinger-Monshi und...

Spectrum Dermatologie › Focus

Techniken zur Schnittrandkontrolle – Spezialfall Mohs-Chirurgie

Mag.a Dr.in Lena Hampel 2.5.2024

Die Techniken der Schnittrandkontrolle unterscheiden sich hinsichtlich Heilungsrate sowie Geschwindigkeit der Verarbeitung. Die spezifischen Techniken teilen sich demnach in solche mit...

Spectrum Dermatologie › Focus

Amyloidelastose – eine Variante der kutanen Amyloidose

Dr.in Eva Schadelbauer 2.5.2024

Die Amyloidelastose ist eine Variante der kutanen Amyloidose mit charakteristischer Histologie. Kenntnis des Krankheitsbildes und mögliche Assoziation mit einer potenziell...

Spectrum Dermatologie › Focus

Molekulare Diagnostik und ihre Bedeutung für die Dermatopathologie

OÄ Dr.in Sophia Petschnak, MSc 2.5.2024

Die molekulare Diagnostik ist zu einem zentralen Bestandteil der Pathologie geworden. Die Molekularpathologie ermöglicht die zielgerichtete Therapie des Melanoms. Klonalitätsanalysen...

Spectrum Dermatologie › Focus

Digitalisierung in der Dermatopathologie

Ap. Prof. Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. Philipp Tschandl, PhD 2.5.2024

Digitalisierte Dermatopathologie erlaubt räumlich und zeitlich flexible Arbeitsweisen. Neue technologische Verfahren ermöglichen histologieartige Bilder, potenziell ohne...

Spectrum Dermatologie › Focus

Sekundäre Syphilis unter dem klinischen Bild eines Granuloma anulare disseminatum

Dr. Clemens Reifeltshammer 2.5.2024

Die granulomatöse Syphilis ist eine (spät-)latente Variante der Syphilis und kann klinisch ein Granuloma anulare imitieren. Bei nicht ganz typischer Klinik und Histologie eines...

Spectrum Dermatologie › Focus

Skleromyxödem: „Meine Haut wirft Falten.“

OÄ Dr.in Anja Pinczker 2.5.2024

Das Skleromyxödem kann verschiedene Organe befallen und ist nahezu immer mit einer monoklonalen Gammopathie verbunden. An der Haut zeigen sich generalisierte, 2 bis 3 mm große,...

Spectrum Dermatologie › Kongress

9. Science Days der ÖGDV in Bad Gastein

Dr.in Susanne Kimeswenger 2.5.2024

Bei den 9. Science Days der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (ÖGDV) präsentierten renommierte Forscher:innen wie auch junge österreichische Wissenschafter:innen die Ergebnisse ihrer Forschung. Der Austausch wissenschaftlicher Ideen, Methoden und Erkenntnisse steht im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Spectrum Dermatologie › Kongress

Genderspezifische Dermatologie

Dr.in Eva Maria Riedmann 2.5.2024

Das 9. Symposium SPECTRUM Dermatologie kompakt stand ganz im Zeichen der genderspezifischen Dermatologie. Dabei wurde der Einflussfaktor Geschlecht – in biologischer, sozialer, psychischer und kultureller Hinsicht – auf verschiedene Hauterkrankungen, ihre Pathogenese und Therapiemöglichkeiten beleuchtet.

Spectrum Dermatologie › Panorama

Mit Haut und Haar

Dr.in Eva Maria Riedmann 2.5.2024

Mai ist Monat der Hautgesundheit, und die Kampagne MEINE HAUTGESUNDHEIT widmet sich heuer der Gesundheit von Haaren und Kopfhaut.

Spectrum Dermatologie › Journal Club

Hemmung des eukaryotischen Initiationsfaktors 4E bei Psoriasis

Dr.in Nicole Golob-Schwarzl, MSc 2.5.2024

Der eukaryotische Translationsinitiationsfaktor 4E (eIF4E) spielt eine entscheidende Rolle bei der Regulierung der Genexpression sowie bei wesentlichen zellulären Prozessen wie...

Spectrum Dermatologie › Journal Club

Evolutionäre Grundlagen: Haare und Nägel

Attila Sachslehner, MSc 2.5.2024

Mutationen des Transkriptionsfaktors Hoxc13 führen zu einer Form der ektodermalen Dysplasie, bei der Haare und Nägel fehlen. Beim Krallenfrosch verhindert die experimentelle Inaktivierung...

Spectrum Dermatologie › Journal Club

Neue Therapieoptionen für Plattenepithelkarzinome

OA Dr. Tobias Welponer, PhD 2.5.2024

Die Studie untersuchte das metabolische Profil von Tumorzellen als ein mögliches therapeutisches Ziel für aggressive Plattenepithelkarzinome bei rezessiv dystropher Epidermolysis bullosa...

Spectrum Dermatologie › Focus

Von häufigen und seltenen Haarerkrankungen

8.3.2024

Erkrankungen der Haare und der Kopfhaut haben viele Ursachen und sind häufig mit einem hohen Leidensdruck assoziiert. Sie sollten unbedingt richtig diagnostiziert und therapiert werden,...

 
Spectrum Urologie › Focus

Vorwort

Prim. Dr. Thomas Alber, FEBU 16.7.2024

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Es ist mir eine besondere Freude, Sie zur neuen Ausgabe von SPECTRUM Urologie willkommen zu heißen. Die moderne Medizin steht heute mehr denn je vor großen Herausforderungen. Der Personal- und Ressourcenmangel ist ein allgegenwärtiges Problem, das vor allem auch in der Urologie als besonders stark wachsende Fachrichtung evident ist. Durch den demografischen Wandel und die...

Spectrum Urologie › Focus

Urologische Operationen in Analgosedierung

Dr. Robin Zeder et al. 16.7.2024

Personalmangel sowie ein alterndes Patientenkollektiv erfordern neue Ansätze in der Patientenversorgung. Voraussetzungen für einen erfolgreichen Eingriff in Sedoanalgesie sind eine...

Spectrum Urologie › Focus

Den Wandel miteinander schaffen!

Univ.-Prof. Ing. Dr. Gerhard Stark 16.7.2024

Standort- und abteilungsübergreifende Kooperationen: 2023 konnten in der Steiermark zusätzliche 800 Patient:innen mit urologischen Eingriffen versorgt werden. Nichtplanbare Leistungen von...

Spectrum Urologie › Focus

Helfende Hände – warum?

OÄ Dr.in Jutta Lipp-Sölkner 16.7.2024

Bei „helfende Hände“: gewinnt man durch interdisziplinäres Arbeiten früh Einblicke in den gesamten Gesundheitsbereich erfolgt Kommunikation auf Augenhöhe. Gute Zusammenarbeit und...

Spectrum Urologie › Focus

Konzept für ein ambulantes Operationszentrum für urologische Erkrankungen

Priv.-Doz. DDr. Mehmet Özsoy, FEBU 16.7.2024

Lange Wartezeiten für Operationen, vor allem in der Urologie, werden durch demografische Veränderungen und einen wachsenden Mangel an Fachkräften sowie durch die COVID-19-Pandemie weiter...

Spectrum Urologie › Focus

Ambulante Leistungserbringung – Trends in der Urologie

Dr. Nikolaus Blümel-Sternat et al. 16.7.2024

Insgesamt zeigt sich in der Urologie ein eindeutiger Trend in Richtung einer tagesklinischen bzw. ambulanten Leistungserbringung. Der medizinische Fortschritt, neue, schonendere Methoden...

Spectrum Urologie › Kongress

EAU-Highlights 2024

Dr.in Friederike Decker et al. 16.7.2024

Nierenzellkarzinom/DISSRM: Active Surveillance stellt bei cT1a-Nierentumoren laut Daten der DISSRM eine Nichtunterlegenheit zur Operation dar. Steintherapie (Temperatur/Steinlaserung): Ohne Verwendung eines Access Sheath und durch fehlende Spülung können schon nach kurzer Zeit erhebliche Temperaturen im Nierenhohlsystem während einer Steinlaserdesintegration entstehen. Prostatakarzinom: PRIME: Bei der...

Interview
Spectrum Urologie › Serie: Ordinationspräsentation

Über ein urologisches Dasein in der Doppelrolle

Dr. Clemens Wehrberger, FEBU 16.7.2024

Dr. Clemens Wehrberger ist vor wenigen Wochen mit seiner Ordination in Perchtoldsdorf übersiedelt. Der Urologe führt alle Kassen (und privat). Einmal in der Woche lässt sich Dr....

Spectrum Urologie › Serie: Young Urology

Seltene Komplikationen der BCG-Therapie anhand von Fallbeispielen

Dr.in Lisa Maria Kollitsch 16.7.2024

Obwohl die BCG-Therapie für nichtmuskelinvasive Blasentumoren grundsätzlich sicher ist, können gelegentlich schwerwiegende Komplikationen auftreten, die sofortige und spezifische...

Interview
Spectrum Urologie › Panorama

„Die EAU kann tun, was die nationalen urologischen Gesellschaften allein nicht können“

Univ.-Prof. Dr. Arnulf Stenzl 16.7.2024

Im September 2023 ging Univ.-Prof. Dr. Arnulf Stenzl als Ärztlicher Direktor der Klinik für Urologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen in den Ruhestand. Im März 2023 folgte...

Spectrum Urologie › Kontinenz-News

Therapie von Harnwegsinfektionen – ein Umdenken ist notwendig

OA Dr. Michael Rutkowski, FEBU 16.7.2024

Harnwegsinfektionen sind im Praxisalltag sicher eine der häufigsten Ursachen, weshalb Patient:innen vorstellig werden. Die Diagnose ist schnell gestellt, und mit einem (hoffentlich)...

Spectrum Urologie › Kontinenz-News

Aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Harnwegsinfektion

Dr. Tillman Höbert 16.7.2024

Eines der häufigsten Themen, die sowohl Hausärzt:innen als auch Urolog:innen täglich beschäftigt, ist der akute und rezidivierende Harnwegsinfekt. Neue Entwicklungen in den letzten...

Priv.-Doz. DDr. Mehmet Özsoy (© feelimage/Matern)
Spectrum Urologie › Seite des Berufsverbands

​Künstliche Intelligenz revolutioniert die Urologie

Priv.-Doz. DDr. Mehmet Özsoy, FEBU 21.3.2024

Künstliche Intelligenz (KI) entwickelt sich rasant und ist gerade dabei, unsere Welt grundlegend zu verändern. Ich möchte dieses Mal mit einer Buchempfehlung beginnen: Scary Smart.

Spectrum Urologie › Vorwort

Künstliche Intelligenz in der Urologie

Priv.-Doz. Dr. med. Severin Rodler 21.3.2024

Künstliche Intelligenz (KI) ist keine Randerscheinung mehr, sondern beeinflusst heute alle Bereiche unseres Lebens. Lange war uns diese Entwicklung nicht bewusst und lief unbemerkt ab. KI...

 
neurologisch › Focus

Liebe Leserinnen und Leser!

Prim. Priv.-Doz. Dr. Nenad Mitrovic et al. 5.3.2024

Es ist uns eine besondere Freude, Ihnen das vorliegende Sonderheft zum Thema „Schmerz“ zu präsentieren. Schmerzen sind nicht nur ein isoliertes Symptom, sondern können auf...

neurologisch › Focus

Biopsychosoziales Schmerzmodell – Locus of Control

Prof. Priv.-Doz. Dr. Michael Bach 5.3.2024

Das heutige gängige biopsychosoziale Schmerzparadigma beruht auf einem kybernetischen Ansatz, demzufolge somatische und psychosoziale Aspekte nicht mehr konkurrierende, sondern ergänzende...

neurologisch › Focus

Pharmakotherapie akuter und chronischer Schmerzen

FÄ Dr.in Waltraud Stromer 5.3.2024

Akute Schmerzen müssen so rasch wie möglich adäquat behandelt werden, um Sensibilisierungsvorgänge zu unterbrechen und eine Chronifizierung zu vermeiden. Das Management chronischer...

neurologisch › Focus

Diagnostik und Therapie chronisch neuropathischer Schmerzen

Prim. Priv.-Doz. Dr. Nenad Mitrovic et al. 5.3.2024

Der Begriff „neuropathischer Schmerz“ beschreibt ein Phänomen, dessen Ursache im zentralen oder peripheren Nervensystem lokalisiert sein kann. Die Diagnose „neuropathische Schmerzen“ stützt sich ganz wesentlich auf die Anamneseerhebung und klinische Untersuchung. Das Ziel der multimodalen Behandlung ist eine deutliche, mindestens 30–50%ige Schmerzreduktion sowie eine Verbesserung der Lebens- und...

neurologisch › Focus

Rückenschmerz und Radikulopathie

Prim. Dr. Wolfgang Kubik 5.3.2024

Schmerzsyndrome der Wirbelsäule gehören zu den häufigsten Ursachen für ärztliche Konsultationen, wobei ein Großteil unspezifisch ist und durch einfache konservative Maßnahmen und...

neurologisch › Focus

Chronische Kopfschmerzen

Dr.in Sonja-Maria Tesar 5.3.2024

In Bezug auf chronische Kopfschmerzen gilt die Prämisse, diese bereits in der Entstehung zu verhindern. Bei bereits bestehendem chronischem Kopfschmerz ist die Kenntnis des zugrunde...

neurologisch › Focus

Multimodale Schmerztherapie

Prim. Univ.-Prof. Dr. Rudolf Likar, MSc et al. 5.3.2024

Multimodale Schmerztherapie erfasst chronischen Schmerz als biopsychosoziales Problem und erfordert die Zusammenarbeit aller therapeutisch eingebundenen Berufsgruppen. Das Konzept wird in...

neurologisch › Focus

Physiotherapeutische Diagnostik und Therapie bei chronischen Schmerzen

Physiotherapeut, OMT, EDPP Bernhard Taxer, MSc, PhD 5.3.2024

Schmerz ist ein multifaktorielles Phänomen und stellt sowohl Betroffene als auch Beschäftigte im Gesundheitswesen vor Herausforderungen. Die vielen beeinflussenden Facetten erfordern eine...

neurologisch › Junge Neurologie

3. Autumn School der Jungen Neurologie der ÖGN

Dr.in Tandis Parvizi et al. 18.1.2024

Auch dieses Mal lockte die Veranstaltung wieder viele Teilnehmer*innen an, welche die Gelegenheit zum Informationsgewinn und Netzwerken gerne nutzten.

neurologisch › Focus

Liebe Leser*innen!

Ao. Univ.-Prof. Dr. Fritz Zimprich et al. 20.12.2023

Es gibt kaum eine Disziplin, die in gleichem Maße zum medizinischen Fortschritt beigetragen hat wie die Humangenetik. Als vor über 20 Jahren die erste (noch unvollständige) Sequenzierung...

neurologisch › Focus

Die Rolle der Humangenetik bei neurologischen Erkrankungen

Prim. Univ.-Prof. DDr. Davor Lessel et al. 20.12.2023

Rasante technologische Entwicklungen haben nicht nur den Stellenwert der Humangenetik in der Medizin verändert, sondern führen auch zu einer verbesserten Patientenversorgung. Für die...

neurologisch › Focus

Epilepsie und Humangenetik

apl. Prof. Dr. Markus Leitinger, MSc et al. 20.12.2023

Humangenetik in der Epileptologie ist längst nicht mehr auf wissenschaftliche Vorträge auf ausgewählten Kongressen beschränkt, sondern hat die tägliche Arbeit in der neurologischen...

neurologisch › Focus

Neue Gentherapien bei neuromuskulären Erkrankungen

Dr. Jakob Rath et al. 20.12.2023

Bei neuromuskulären Erkrankungen sollte zusätzlich zur RNA-seq aus peripheren Blutzellen auch eine Transkriptomanalyse aus Fibroblasten in Erwägung gezogen werden. Im April 2023 wurde von der FDA Tofersen, ein Antisense-Oligonukleotid (ASO), als erste Gentherapie für ALS-Patient*innen mit ursächlichen Mutationen im SOD1-Gen zugelassen. Bei den genetischen Neuropathien wurden in den letzten Jahren die größten...

neurologisch › Focus

Die Bedeutung der Genetik im Kontext neuer Demenztherapien

Assoc. Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Elisabeth Stögmann et al. 20.12.2023

Genetischen Erkenntnissen kommt eine zunehmende Relevanz in der personalisierten Medizin zu, da sie eine potenzielle transformative Wirkung auf die Behandlung neurodegenerativer...

 
Spectrum Psychiatrie › Editorial

Zur Sozialästhetik von Depressionen

Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek 22.3.2024

Die Sozialästhetik ist die Wissenschaft vom sinnlichen Erleben des Wie von schönen Begegnungen und vom schönen Zusammenleben. Mit anderen Worten: Es handelt sich dabei – wie bereits...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Rehabilitation bei chronischer Depression

Univ.-Prof.in Dr.in Alexandra Schosser, PhD, MBA 22.3.2024

Bei etwa 2/3 aller Patient:innen, die eine psychiatrische Rehabilitation in Anspruch nehmen, lautet die Hauptdiagnose Depression. Bei Patient:innen mit chronischer Depression besteht eine...

Interview
Spectrum Psychiatrie › Focus

Die Neurobiologie der Depression

em. o. Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h. c. mult. Siegfried Kasper 22.3.2024

Die biologischen Prozesse, die zur Depression führen, dieselbe unterhalten oder durch eine Depression entstehen, sind der Gegenstand andauernder Forschung. SPECTRUM Psychiatrie durfte sich...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Psychopharmakotherapie der unipolaren Depression

Cand. med. Valeria Neibert et al. 22.3.2024

Dieser Artikel bietet eine kompakte Übersicht über die bisherige Entwicklung der modernen antidepressiven Psychopharmakotherapie. Die Grundlage des vorliegenden Beitrags bilden das...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Pharmakogenetik in der Therapie der Depression

Univ.-Doz. Dr. Karl Dantendorfer et al. 22.3.2024

Die genetische Ausstattung ist interindividuell auch in Bezug auf die Medikamentenverstoffwechselung durch das Cytochrom-P450-System unterschiedlich. Eine pharmakogenetische Testung...

Spectrum Psychiatrie › Wissenschaft

Die MAOA-DNA-Methylierung und ihr Einfluss auf die zerebrale MAO-A-Expression

Dr.in Patricia Handschuh, BA 22.3.2024

In der vorliegenden Studie konnte kein signifikanter Einfluss der MAOA-DNA-Methylierung auf die zerebrale MAO-A-Dichte festgestellt werden. Das deutet darauf hin, dass die MAOA-Methylierung...

Spectrum Psychiatrie › Panorama

Beziehungsmedizin und Kooperation im Fokus

Univ.-Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Jolana Wagner-Skacel et al. 22.3.2024

Die Schwerpunkte der Abteilung für Medizinische Psychologie, Psychosomatik und Psychotherapie am Universitätsklinikum Graz sind u. a.: Weiterentwicklung und Vermittlung einer...

Spectrum Psychiatrie › Editorial

Schmerz und Psyche

Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek 21.12.2023

Schmerz ist nicht nur ein leidbringendes Gefühl, sondern auch ein hochkomplexes Erlebensgeschehen. Der Begriff Schmerz umfasst zwei große Themenbereiche: zum einen den des sogenannten...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Vorwort: Schmerz und Psyche

Prim. Assoc. Prof. PD Dr. Martin Aigner 21.12.2023

Wichtig ist es, akute von chronischen Schmerzen zu unterscheiden. „Akut“ und „chronisch“ sind Zeit- und keine Intensitätsangaben! Der/die Leibärzt:in kann die Bilder von Körper...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Somatische (körperliche) Belastungsstörungen

Prof. Priv.-Doz. Dr. Michael Bach 21.12.2023

Der stigmatisierende Begriff der somatoformen Störungen wurde ersetzt durch den neutraleren Begriff der somatischen (bzw. körperlichen) Belastungsstörungen. Veraltete...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Das Fibromyalgiesyndrom

Univ.-Prof. Dr. Richard Crevenna, MBA, MMSc 21.12.2023

Die multimodale Therapie des Fibromyalgiesyndroms legt einen besonderen Schwerpunkt auf Maßnahmen der Aktivierung und der medizinischen Trainingstherapie. Für die Patient:innen ist es...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Psyche und Schmerz aus der Sicht der Schmerzmedizin

Ao. Univ.-Prof.in Dr.in Andrea Michalek-Sauberer 21.12.2023

Schmerz ist nicht gleich Nozizeption – man kann auch ohne Gewebeschaden Schmerzen empfinden –, jedoch auch kein rein biologisches Phänomen, sondern wird wesentlich durch psychische und...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Schmerzpsychotherapie

Mag.a Dorothea Wuchse et al. 21.12.2023

Somatische und psychosoziale Aspekte sind dem biopsychosozialen Schmerzmodell entsprechend nicht mehr konkurrierende, sondern ergänzende Aspekte der...

Spectrum Psychiatrie › Focus

Säule der multimodalen Schmerztherapie

Prim. Assoc. Prof. PD Dr. Martin Aigner 21.12.2023

Antidepressiva gelten unter anderem im WHO-Stufenschema zur Schmerztherapie als Adjuvanzien bzw. Koanalgetika. Die verwendeten Substanzen wirken im Wesentlichen über Unterstützung der...

Spectrum Psychiatrie › Panorama

Entstigmatisierung durch Thematisierung und Kontakt

Christopher Tupy 21.12.2023

Menschen mit psychischer Erkrankung sind mit vielen verschiedenen Formen von Stigmatisierung konfrontiert. Die Einbindung von Erfahrungsexpert:innen, die über Erlebtes sprechen und so...

 
Gyn-Aktiv › Editorial

50 Jahre Mutter-Kind-Pass:
eine einzige Erfolgsgeschichte

Em. o. Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter 8.7.2024

Die Etablierung eines Gesundheitsministeriums und dessen Besetzung mit einer ambitionierten Ressortchefin führte zu einem Wendepunkt in der österreichischen Geburtshilfe: Durch die...

Gyn-Aktiv › Gynäkologische Onkologie

Bewegung und Brustkrebs

Dr.in Sabine Danzinger 8.7.2024

Unterstützende Maßnahmen zur Einhaltung von Lebensstilempfehlungen sind von Bedeutung: Kardiorespiratorische Fitness korreliert invers mit dem Brustkrebsrisiko und senkt die...

Gyn-Aktiv › Gynäkologische Onkologie

Ist die Axillachirurgie bald Geschichte?

Univ.-Prof. Dr. Florian Fitzal, MBA, FEBS 8.7.2024

Die axilläre Chirurgie ist ein wichtiger diagnostischer Staging-Vorgang, auf Basis dessen weitere systemische sowie auch radioonkologische Therapien geplant werden. Dort, wo die Axillachirurgie weder zum Staging noch zur Reduktion eines regionalen Rezidivs benötigt wird, gibt es Potenzial, sie in den Hintergrund treten zu lassen. Erst wenn es einen ebenbürtigen Ersatz gibt, wird die Axillachirurgie Vergangenheit...

Gyn-Aktiv › Gynäkologische Onkologie

Geringere Resektionstiefe birgt höheres Rezidivrisiko

Ao. Univ.-Prof. Dr. Olaf Reich et al. 8.7.2024

Frauen mit HSIL (CIN 2/3), die durch eine Konisation mit nur geringer Resektionstiefe behandelt werden, haben eine erhöhte Rezidivrate und ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung eines invasiven Plattenepithelkarzinoms.

Gyn-Aktiv › Focus

Schwangerschaft nach bariatrischer Operation

Dr.in Tina Linder et al. 8.7.2024

Der ideale Konzeptionszeitpunkt nach bariatrischer Operation muss individuell ermittelt werden, einige Fachgesellschaften empfehlen, mindestens 12 Monate zu warten. Während der...

Gyn-Aktiv › Focus

Ureaplasmen: versteckte Gefahr für Schwangerschaft und Fruchtbarkeit?

Dr.in Fanny Mikula et al. 8.7.2024

Genitale Infektionen mit Ureaplasmen verlaufen oft asymptomatisch, können aber auch zu Komplikationen führen. Sie stehen unter Verdacht, mit Frühgeburt assoziiert zu sein. Eine...

Gyn-Aktiv › Focus

Myometriumdefekt nach Kaiserschnitt

Dr. Lukas Schillab et al. 8.7.2024

Die Isthmozele ist ein häufiger Defekt nach Kaiserschnitt, der bei erneuter Schwangerschaft einen geburtshilflichen Notfall auslösen kann. Mögliche Symptome sind Blutungen, Schmerzen,...

Gyn-Aktiv › Focus

Screening rettet Kinderleben

Assoc. Prof. Dr. Philipp Klaritsch et al. 8.7.2024

Die vorgeburtliche Erkennung von angeborenen Fehlbildungen kann Kinderleben retten und das Risiko für Folgeschäden senken. Weniger als 50 % der Fehlbildungen bei Neugeborenen werden...

Gyn-Aktiv › Focus

Pro- und Antikoagulation: Gerinnungsmanagement in der Geburtshilfe

Priv.-Doz. DDr. Johannes Gratz, EDIC 8.7.2024

In der Geburtshilfe stellen sowohl Blutungen als auch thromboembolische Ereignisse wichtige Ursachen für mütterliche Morbidität und Mortalität dar. Bei peripartalen Blutungen stehen daher eine rasche interdisziplinäre (Ursachen-)Behandlung und ein möglichst zielgerichteter Einsatz prokoagulatorischer Substanzen im Vordergrund. Im Wochenbett hat dann – insbesondere nach stattgehabter Blutung – der Einsatz...

Gyn-Aktiv › Gynäkologie & Geburtshilfe

HyCoSy in der Praxis

OÄ Dr.in Dijana Hadžiomerović-Pekić 8.7.2024

Die Beurteilung der Eileiterdurchgängigkeit ist Standardbestandteil der Fertilitätsdiagnostik. HysterosalpingoContrastSonography (HyCoSy) ist eine patientenfreundlicheAlternative zu...

Gyn-Aktiv › Gynäkologie & Geburtshilfe

Uteruserhalt in der Prolaps-Chirurgie

Univ.-Prof.in Dr.in Barbara Bodner-Adler, MBA MSc 8.7.2024

Beim apikalen Prolaps werden in der Primärsituation uteruserhaltende Operationsverfahren favorisiert. Die Rezidivraten sind nach sakrospinaler Hysteropexie geringer als nach Prolaps-Hysterektomie, bei gleichzeitig besserem peri- und postoperativem Outcome. Die Prolaps-Hysterektomie wird daher nur noch bei Patientenwunsch oder bei bestehenden Begleitpathologien empfohlen.

Gyn-Aktiv › Gynäkologie & Geburtshilfe

Neuropelveologische Aspekte der operativen Gynäkologie

Univ.-Prof. PD Dr. Gernot Hudelist, MSc 8.7.2024

Die Kenntnis der autonomen und somatischen Nervenversorgung des weiblichen Beckens ist absolute Vorbedingung für beckenchirurgische Eingriffe, um Komplikationen zu...

Gyn-Aktiv › Gynäkologie & Geburtshilfe

RSV-Prophylaxe im ersten Lebensjahr

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Volker Strenger 8.7.2024

Bronchiolitis durch RSV ist der häufigste Hospitalisierungsgrund im ersten Lebensjahr. Als Prophylaxe für Säuglinge gibt es aktuell mehrere passive Immunisierungsoptionen: Verabreichung...

Interview
Gyn-Aktiv › Focus

Eskalation und Deeskalation im Fokus der AGO-Jahrestagung

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Christoph Grimm et al. 4.4.2024

Assoc. Prof. Dr. Christoph Grimm, Präsident der AGO Austria, gibt Einblicke in innovative Therapieansätze und neue wissenschaftliche Erkenntnisse auf ihrem Weg in die klinische Praxis und...

Gyn-Aktiv › Focus

STIC bei Patientinnen mit BRCA-Mutation

Dr.in Magdalena Postl et al. 4.4.2024

Durch die prophylaktische bilaterale Salpingo-Oophorektomie (rrBSO) wird bei BRCA-Mutationsträgerinnen das Risiko, an einem Ovarialkarzinom zu erkranken, um bis zu 96 % reduziert. Bei...

 
Relatus Pharm

Verpflichtende Fortbildung: Apo Krone startet Angebot

18.7.2024

Sichern Sie sich Ihre Fortbildungspunkte mit der Apo Krone! Ab sofort finden Sie in jeder zweiten Ausgabe ein bepunktetes Medikationsanalyse-Beispiel. Mit Monatsbeginn ist die lange...

Relatus Pharm

Lieferengpässe: Trotz Reformen bleiben Zahlen hoch

14.7.2024

531 Arzneimittel sind laut BASG aktuell nicht oder teilweise nicht verfügbar. Im Herbst und Winter könnte die Zahl weiter steigen. Vor Kurzem stand in der letzten Sitzung des...

Relatus Pharm

Wie Abnehmmittel die Pharmawelt verändern könnten

9.7.2024

Neuartige Medikamente zum Abnehmen erobern seit Monaten den Markt und könnten laut Analyst:innen dadurch für viele Pharmaunternehmen zum Problem werden. Abnehmspritzen mit dem Wirkstoff...

Relatus Pharm

Studie: Tampons enthalten Arsen, Blei und Cadmium

7.7.2024

Tampons verschiedener Marken, die jeden Monat von Millionen Frauen verwendet werden, können giftige Metalle wie Blei, Arsen und Cadmium enthalten, zeigt eine neue Studie. Tampons seien...

Relatus Pharm

Sterblichkeit aufgrund von Demenz um 48 Prozent gestiegen

4.7.2024

Neueste Daten der Statistik Austria zeigen die Entwicklung der Sterblichkeit in Österreich und die häufigsten Todesursachen 2023. Die Statistik Austria veröffentlichte die neuesten...

Relatus Pharm

Personelle Wechsel in den Krankenkassen

30.6.2024

Der 1. Juli bringt gleich mehrere personelle Änderungen in den Sozialversicherungen. Dabei übernehmen auch alte Bekannte neue Funktionen. SVS-Generaldirektor Hans Aubauer verlässt...

Relatus Pharm

Personal-Offensive des Apothekerverbandes

27.6.2024

Um die Generation Z (Jg 1997-2012) als personellen Nachwuchs zu erreichen, startet der Apothekerverband eine Personal-Offensive auf digitales Recruiting via TikTok und...

Relatus Pharm

OTC-Oscars wurden vergeben

24.6.2024

IQVIA und der Österreichische Apothekerverband haben am Montagabend die Sieger:innen der OTC Mirror und Quality Awards 2024 gekürt. Relatus PHARM war dabei. » weiterlesen

Relatus Pharm

Gratis-Tests für bessere Diagnostik gefordert

23.6.2024

Nachdem die Politik den rechtlichen Rahmen für Tests in Apotheken geschaffen hat, fordert die Ärzteschaft nun kostenlose, ärztliche Tests zur Frühdiagnose von Erkrankungen. Die...

Relatus Pharm

Pharmaindustrie muss 700 kritische Arzneimittel einlagern

20.6.2024

Um Lieferengpässe zu vermeiden, sollen wichtige Arzneimittel gelagert werden. Das Ministerium hat nun die Liste vorgelegt, die auch 89 OTC-Produkte beinhaltet. Die Pharmaindustrie legt...

Relatus Pharm

Pharmaindustrie: Einigung im KV-Streit

18.6.2024

In der siebenten Verhandlungsrunde haben sich die Vertreter:innen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern auf einen neuen Kollektivvertrag für die Beschäftigten der Pharma- und Chemieindustrie...

Relatus Pharm

APO-Kongress stand im Fokus der Klimakrise

16.6.2024

Über die gesundheitlichen Folgen der Klimakrise und ihre Auswirkungen auf die Arbeit der Apotheker:innen wurde am Wochenende in Pörtschach diskutiert. Relatus zeigt die wichtigsten...

Relatus Pharm

Healthcare-Markt: Die besten Werbeprojekte prämiert

13.6.2024

Die 25. Auflage der Best of Pharma Advertising Gala ging am Donnerstagabend in den Wiener Sofiensälen über die Bühne. Ausgezeichnet wurden die besten Kampagnen. Das „Goldene...

Relatus Pharm

Kampf um Magistrale Zubereitung und Gebrauchsanweisungen

11.6.2024

Raimund Podroschko ist Österreichs Vertreter in der Vereinigung der Apotheker in der Europäischen Union (PGEU). Im Relatus-Interview spricht er über Lieferengpässe und das geplante...

 

MedMedia Newsletter

Zur Newsletteranmeldung »Topaktuell und relevant. Das Neueste aus Medizin, Wissenschaft und Gesundheitspolitik.
Von Experten zusammengefasst und kommentiert. Jetzt abonnieren!

DFP-Fortbildung

Sonderformate