Medieninhaber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Herausgeber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Chefredaktion: Dr. Eva Maria Riedmann
Produktion: Julia Reisenauer
Projektleitung: Mag. Andrea Maierhofer
Heftkonzept:
Das Magazin zur Diplomfortbildung in Österreich.
Zielgruppen:
Allgemeinmediziner und Internisten in Klinik und Praxis.
Auflage: 11.108
Kundenberatung: Heidi Woodford
Schwerpunkte:
Diplomfortbildungsprogramm (DFP) der Österreichischen Ärztekammer, DFP-Literaturstudium und digitale Fortbildungsformate, DFP-Veranstaltungskalender.

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Herausgeber: Österreichische Gesellschaft für Pathologie
Chefredaktion: Gerhard Kahlhammer
Produktion: Jutta Nägele
Projektleitung: Mag. Manuela Gütlbauer
Heftkonzept:
Fortbildungsmedium für Pathologen
Zielgruppen:
Ärzte der Fachgruppen Chirurgie, Gynäkologie, Pneumologie, Mikrobiol.-serolog. Labordiagnostik, Histologie und Embryologie, Hygiene und Mikrobiologie, Pathologie, Neuropathologie, Pathophysiologie, Tumorbiologie, Strahlentherapie-Radioonkologie sowie dem Zusatzfach Zytodiagnostik, Gastroenterologie und Hepatologie, Hämatologie u. internist. Onkologie
Auflage: 3.700
Schwerpunkte:
Highlights der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Pathologie

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: Ärztekrone Verlagsges.m.b.H.
Herausgeber: Ärztekrone Verlagsges.m.b.H.
Redaktion: Prim. Univ.-Prof. Dr. Susanne Binder, Mag. Martin Schiller
Projektleitung: Alexandra Hindler
 
Medieninhaber: Österreichische Diabetes Gesellschaft, Univ.-Prof. Dr. Guntram Schernthaner
Herausgeber: Österreichische Diabetes Gesellschaft, Univ.-Prof. Dr. Guntram Schernthaner
Chefredaktion: Univ.-Doz. Dr. Christoph Schnack, Krankenanstalt Rudolfstiftung
Redaktion: Mag. Andrea Weiss, Dr. Christina Nowikow
Produktion: Jutta Nägele
Projektleitung: Mag. Gabriele Jerlich
Heftkonzept:
Das führende diabetologische Fortbildungsmagazin Österreichs. In Form von Themenschwerpunkten bringt Diabetes Forum aktuelles diabetologisches Wissen, verfolgt therapeutische Trends und extrahiert konkrete Entscheidungshilfen für die klinische Praxis. Daneben wird über die Aktivitäten und Entwicklungen innerhalb der ÖDG berichtet.
Zielgruppen:
Internisten in Krankenhaus und Praxis, Allgemeinmediziner aller Kassen, ÖDG-Mitglieder und Diabetesberater.
Auflage: 7.795
Reviewboard/Fachbeirat: Ao. Univ.-Prof. Martin Clodi, Prim. o. Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. Heinz Drexel, Prim. Univ.-Doz. Dr. Bernhard Föger, Prim. Dr. Werner Fortunat, Univ.-Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer, Prim. Univ.-Prof. Dr. Monika Lechleitner, Univ.-Prof. Dr. Anton Luger, Univ.-Doz. Dr. Bernhard Paulweber, Univ.-Prof. Dr. Guntram Schernthaner, Priv.-Doz. Dr. Christoph Säly, Univ.-Prof. Dr. Hermann Toplak, Univ.-Prof. Dr. Thomas C. Wascher, Prim. Univ.-Doz. Dr. Raimund Weitgasser.
Schwerpunkte:
Management metabolischer und vaskulärer Risikofaktoren, Vermeidung und Therapie diabetischer Komplikationen, Studien- und Kongresshighlights (u.a. ÖDG, EASD, ADA).

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Chefredaktion: ao. Univ.-Prof. Dr. Kurt Redlich, Klinische Abteilung für Rheumatologie, Universitätsklinik für Innere Medizin III, Medizinische Universität Wien.
Redaktion: Peter Lex
Produktion: Mag. Doris Harreither
Projektleitung: Susanne Hinger
Heftkonzept:
Wissenschaftliche Fachzeitschrift für rheumatologisch tätige Ärzte mit Beiträgen zum State-of-Art und zu neuen Forschungsergebnissen. Pro Heft ein Focusthema zu einer bestimmten Entität mit Beiträgen zu Pathogenese, Diagnostik, Radiologie, Therapie, Rehabilitation etc.
Zielgruppen:
Rheumatologen, Internisten, Orthopäden, Pädiater, Allgemeinmediziner aller Kassen
Redaktionsleitung: Susanne Hinger
Schwerpunkte:
Rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew, Arthose, Kollagenosen, Psoriasis-Arthritis, Osteoporose etc.
Wissenschaftlicher Herausgeber: o. Univ.-Prof. Dr. Josef Smolen, Klinische Abteilung für Rheumatologie, Universitätsklinik für Innere Medizin III, Medizinische Universität Wien

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Herausgeber: em. o. Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter, Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Wien
Redaktion: Peter Lex
Produktion: Sigrid Redl
Projektleitung: Barbara Walka
Heftkonzept:
Das Medium für die gesamte Frauenheilkunde. Gelebte Interdisziplinarität zur Optimierung der Betreuung der Frauen.
Zielgruppen:
Gynäkologen in Krankenhaus und Praxis, Allgemeinmediziner aller Kassen, Apotheker und Pflegedienstleiter.
Auflage: 7.163
Reviewboard/Fachbeirat: em.o. Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter (Senior Editor), Prim. Univ.-Doz. Dr. Lukas Hefler, Univ.-Prof. DDr. Johannes Huber, o. Univ.-Prof. Dr. Peter Husslein, Univ.-Prof. Dr. Heinz Kölbl, Univ.-Prof. Dr. Uwe Lang, o. Univ.-Prof. Dr. Christian Marth, Dr. Dana Muin, Univ.-Prof. Dr. Edgar Petru, Univ.-Prof. Dr. Christian Singer, Univ.-Prof. Dr. Karl Tamussino, Univ.-Prof. Dr. Susanne Taucher, Univ.-Prof. Dr. René Wenzl, o. Univ.-Prof. Dr. Ludwig Wildt, Univ.-Prof. Dr. Alain Zeimet
Schwerpunkte:
In jeder Ausgabe finden Sie Beiträge aus den Bereichen gyn. Onkologie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Frauengesundheit.

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: Österreichische Gesellschaft für Nephrologie
Herausgeber: Österreichische Gesellschaft für Nephrologie, Prim. Prof. Dr. Karl Lhotta, Abteilung für Nephrologie und Dialyse, Akademisches Lehrkrankenhaus Feldkirch
Redaktion: Peter Lex
Produktion: Sigrid Redl
Projektleitung: Elisabeth Hönigschnabel
Heftkonzept:
Special-Interest-Medium für ein zentrales Organ. Baut Informationsdefizit bei niedergelassenen Ärzten ab und ist die Dialogplattform für alle Nephrologen.
Zielgruppen:
Internisten in Krankenhaus und Praxis, Mitglieder der österreichischen Gesellschaft für Nephrologie, Urologen, Allgemeinmediziner aller Kassen.
Auflage: 7.257
Schwerpunkte:
Nierenerkrankungen im Kontext von Diabetes und Hypertonie, Forschung in Österreich, glomeruläre Erkrankungen etc.

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Herausgeber: Österreichische Gesellschaft für Neurologie, Prim. Univ.-Doz. Dr. Elisabeth Fertl, Präsidentin der ÖGN
Chefredaktion: Dr. Michael Ackerl, Univ.-Prof. Peter Kapeller
Redaktion: Mag. Nicole Gerfertz
Produktion: Claudia Lumpi
Projektleitung: Natascha Fial
Heftkonzept:
Kontinuierliche medizinische Fortbildung für Neurologen. Mit Schwerpunktthema, ÖGN-Gesellschaftsnachrichten, Kurzmitteilungen zu allen neurologischen Indikationen, Kongress-Highlights u.v.m.
Zielgruppen:
Neurologen, Neurochirurgen, Psychiater in Klinik & Praxis, Schlaflabore sowie Allgemeinmediziner.
Auflage: 8.600
Reviewboard/Fachbeirat: Prim. Univ.-Prof. DDr. Susanne Asenbaum-Nan, Univ.-Prof. Dr. Eduard Auff, Univ.-Prof. DI Dr. Christoph Baumgartner, Univ.-Prof. Dr. Thomas Benke, Univ.-Prof. Dr. Thomas Berger, Prim.-Univ.-Prof. Dr. Heinrich Binder, Prim. Univ.-Prof. Dr. Michael Brainin, Univ.-Prof. Dr. Peter Dal-Bianco, Assoz. Prof. Dr. Christian Einzinger, Univ.-Prof. Dr. Franz Fazekas, Priv.-Doz. Dr. Michael Feichtinger, Dr. Gerhard Franz, Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Grisold, Univ.-Prof. Dr. Birgit Högl, Prim. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Iglseder, Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Kappeller, Priv.-Doz. Dr. Regina Katzenschlager, Univ.-Prof. Dr. Engelbert Knosp, DI Dr. Heinz Lahrmann, Prim. Priv.-Doz. Dr. Christian Lampl, Prim. Univ.-Prof. Dr. Wilfried Lang, Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Löscher, Prim. Priv.-Doz. Dr. Nenad Mitrovic, Prim. Univ.-Doz. Dr. Manfred Mühlbauer, Univ.-Prof. Dr. Werner Poewe, Prim. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Ransmayr, Univ.-Prof. Dr. Leopold Saltuari, Univ.-Prof. Dr. Reinhold Schmidt, Dr. Stefan Seidel, Prim. Univ.-Doz. Dr. Josef Spatt, Dr. Walter Stuhal, Prim. Univ.-Prof. Dr. Eugen Trinka, Univ.-Prof. Dr. Gregor Wenning, Univ.-Prof. Dr. Johann Willeit, Prim. Doz. Dr. Gabriele Wurm
Schwerpunkte:
Neurologie von A-Z.

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Herausgeber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Chefredaktion: Susanne Hinger
Redaktion: Dr. Christina Nowikow
Produktion: Claudia Lumpi
Projektleitung: Barbara Walka
Heftkonzept:
Interdisziplinäre Fachzeitschrift für das Krankenhaus
Auflage: 12.850
Schwerpunkte:
Medizin im gesundheitspolitischen Kontext. Neues und Kontroversielles aus Klinik und Forschung. Neben medizinischen Schwerpunktthemen und Fachbeiträgen kontinuierliche Rubriken wie Krankenhausmanagement, Krankenhauspharmazie, Medizin & Forschung, Hygiene und Gesundheitspolitik.

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: Österreichische Gesellschaft für Innere Medizin
Herausgeber: o. Univ.-Prof. Dr. Günter J. Krejs
Chefredaktion: Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Fasching
Redaktion: Dr. Isabella Bartmann, Gerhard Kahlhammer, Peter Lex, Dr. Melanie Spitzwieser, Mag. Sandra Standhartinger, Maria Uhl, Mag. Andrea Weiss.
Produktion: Christina Kapusta
Projektleitung: Elisabeth Hönigschnabel
Heftkonzept:
Das Medium der inneren Medizin für alle Internisten und Allgemeinmediziner. Bringt die aktuellsten Therapiestandards und zeigt das gesamte Spectrum der inneren Medizin.
Zielgruppen:
Internisten in Klinik und Praxis, Angiologen, Pneumologen, Kardiologen, Rheumatologen, onkologisch interessierte Krankenhausärzte, Allgemeinmediziner aller Kassen, Ärzte in Facharztausbildung.
Auflage: 10.750
Redaktionsleitung: Dr. Eva Maria Riedmann
Schwerpunkte:
In jedem Heft: Angiologie, Endokrinologie & Stoffwechsel, Gastroenterologie, Infektiologie, Kardiologie, Nephrologie, Onkologie, Palliativmedizin, Pneumologie, Rheumatologie, Nephrologie, Hämostaseologie, Schmerz.

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Herausgeber: Ao. Univ.-Prof. Dr. Christoph Höller, Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Constanze Jonak, Univ.-Prof. Dr. Rainer Kunstfeld, Univ.-Prof. Dr. Hubert Pehamberger
Chefredaktion: Susanne Hinger, Dr. Eva Maria Riedmann
Produktion: Sigrid Redl
Projektleitung: Barbara Walka
Heftkonzept:
Special-Interest-Medium, das dreimal jährlich Updates zu den wichtigsten dermatologischen Indikationen bietet.
Zielgruppen:
Dermatologen, Pädiater, Allgemeinmediziner aller Kassen.
Auflage: 7.280
Erscheinungstermine: Ausgaben 2017:
01: KW 10
02: KW 21
03: KW 38
04: KW 48
Schwerpunkte:
Dermatologie von A-Z

Mediadaten 2017

 
Medieninhaber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Christoph Zielinski, Univ.-Prof. Dr. Markus Raderer
Produktion: Claudia Lumpi
Projektleitung: Mag. Nora Gerdes
Heftkonzept:
Kontinuierliche Fortbildung für onkologisch tätige Ärzte. Beinhaltet neben einem Schwerpunktthema (mit Review-Artikeln, Beiträgen zu neuen Therapien und aktuellen Studien etc.) Highlights aktueller Kongresse u.v.m.
Zielgruppen:
Chirurgen, Dermatologen, Gynäkologen, Hämatologen, Internisten, Pneumologen, Radiologen, Strahlentherapeuten, Urologen
Auflage: 6.175
Reviewboard/Fachbeirat: Univ.-Prof. Dr. Johannes Drach, Univ.-Prof. Dr. Alexander Gaiger, Univ.-Prof. Dr. Günther Gastl, Univ.-Prof. Dr. Michael Gnant, Prim. Univ.-Prof. Dr. Richard Greil, Univ.-Prof. Dr. Michael Hejna, Univ.-Prof. Dr. Felix Keil, Univ.-Prof. Dr. Gabriela Kornek, Univ.-Prof. Dr. Michael Krainer, Prim. Univ.-Prof. Dr. Werner Linkesch, Univ.-Prof. Dr. Michael Micksche, Univ.-Prof. Dr. Robert Mader, Univ.-Prof. Dr. Markus Müller, Univ.-Prof. Dr. Andreas Petzer, Univ.-Prof. Dr. Alexander Rheinthaller, Univ.-Prof. Dr. Helmut Samonigg, Univ-Prof. Dr. Werner Scheithauer, Univ.-Prof. Dr. Manuela Schmidinger, Univ.-Prof. Dr. Günther Steger, Prim. Univ.-Prof. Dr. Josef Thaler, Univ-Prof. Dr. Peter Valent, Univ.-Prof. Dr. Herbert Watzke, Prim. Univ.-Doz. Dr. Ewald Wöll, Univ.-Prof. Dr. Sabine Zöchbauer-Müller
Redaktionsleitung: Gerhard Kahlhammer
Schwerpunkte:
Onkologie von A-Z

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Produktion: Die Fachzeitschrift "Spectrum Osteoporose" wurde Ende 2013 eingestellt.

 

 

 
Medieninhaber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek
Chefredaktion: Maria Uhl
Produktion: Claudia Lumpi
Projektleitung: Mag. Gabriele Jerlich
Heftkonzept:
Kontinuierliche Fortbildung für Psychiater, Neurologen und Allgemeinmediziner. Jede Ausgabe mit Schwerpunktthema, dazu Aktuelles aus Wissenschaft und Praxis, Kongress-Highlights uv.m.
Zielgruppen:
Psychiater, Neurologen, Allgemeinmediziner
Auflage: 7.100
Kundenberatung: Barbara Walka
Reviewboard/Fachbeirat: Prim. Univ.-Prof.-Dr. Martin Aigner, Univ.-Prof. Dr. Michaela Amering, Univ.-Prof. Dr. Karl Dantendorfer, Univ.-Prof. Dr. Stephan Doering, Dr. Bettina Fink, Prim. Univ.-Prof. DDr. Peter Fischer, Prim. Dr. Gerhard Fruhwürth, Prim. Dr. Rainer Gross, Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhard Haller, Prim. Univ.-Prof. Dr. Christian Haring, Univ.-Prof. Dr. Armand Hausmann, Prim. Dr. Helmut Jelem, MSc, Univ.-Prof. Dr. Hans-Peter Kapfhammer, o. Univ.-Prof. Dr. h. c. mult. Dr. Siegfried Kasper, Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Kurz, Prim. Univ.-Prof. DDr. Michael Lehofer, Prim. Dr. Albert Lingg, Prim. Dr. Christa Rados, Prim. Univ.-Prof. Dr. Hans Rittmannsberger, Univ.-Prof. DDr. Gabriele Sachs, Prim. Univ.-Prof. Dr. Christoph Stuppäck, Prim. Priv.-Doz. Dr. Reinhold Fartacek, MBA, Univ.-Prof. Dr. Johannes Wancata, Dr. Albert Wuschitz
Schwerpunkte:
Depression

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Herausgeber: Dr. Karl Dorfinger, Prim. Dr. Wolfgang Loidl
Chefredaktion: Mag. Sandra Standhartinger
Produktion: Sigrid Redl
Projektleitung: Elisabeth Hönigschnabel
Heftkonzept:
Special-Interest-Medium, das dreimal jährlich Fortbildung und Updates für Urologen beinhaltet.
Zielgruppen:
Urologen und Allgemeinmediziner
Auflage: 5.677
Reviewboard/Fachbeirat: Prim. Priv.-Doz. Dr. Walter Albrecht, Ass. Dr. Katharina Bretterbauer, Prof. Dr. Maria De Santis, Coventry, Prim. Dr. Michael Dunzinger, Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Georg C. Hutterer, Prim. Dr. Klaus Jeschke, Univ.-Prof. Dr. Gero Kramer, Prim. Univ.-Prof. Dr. Stephan Madersbacher, Prof. Dr. med. Axel S. Merseburger, Prim. Univ.-Doz. Dr. Josef Oswald, Prim. Priv.-Doz. Dr. Anton Ponholzer, Univ.-Doz. Dr. Günter Primus, Prof. Dr. med. Hans-Peter Schmid,Prim. Univ.-Prof. Dr. Felix Sedlmayer
Schwerpunkte:
Highlights nationaler und internationaler Kongresse/Tagungen. Aktuelles aus Forschung und Praxis.

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: Ärztekrone VerlagsgesmbH
Chefredaktion: Dr. Wolfgang Exel
Redaktion: Mag. Martin Schiller, Verena Radlinger, Dr. Isabella Bartmann
Produktion: Doris Papouschek, Julia Pippa
Projektleitung: Mag. Andrea Maierhofer
Heftkonzept:
Fortbildungsmedium für niedergelassene Ärzte. Politisch relevant | Medizinisch kompetent | Nützlich für die Praxis
Zielgruppen:
Niedergelassene Ärzte der Fachgruppen Allgemeinmedizin, Dermatologie, Gynäkologie, HNO, Innere Medizin, Kinder- und Jugendheilkunde, Labordiagnostik, Orthopädie, Psychiatrie und Neurologie, Pneumologie, Urologie

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: Ärztekrone VerlagsgesmbH
Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH
Chefredaktion: Ärztekrone VerlagsgesmbH
Stellvertretender Chefredakteur/in: Martin Rümmele (RÜM)
Redaktion: Mag. Martin Schiller (MSC), Verena Radlinger (VRA)
Produktion: Doris Papouschek
Projektleitung: Alexandra Hindler
Heftkonzept:
Fortbildungsmedium für Pharmazeuten. Quintessenz des pharmazeutischen Wissens: kurz – präzise – seriös
Zielgruppen:
Selbstständige Apotheker, Pharmazeuten und Großhandel
Auflage: 7.718

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: Ärztekrone VerlagsgesmbH
Herausgeber: Österreichische Zahnärztekammer
Chefredaktion: Dr. Wolfgang Exel
Redaktion: Verena Radlinger
Projektleitung: Friederike Maierhofer
Heftkonzept:
Fortbildungsmedium zum Thema Zahnheilkunde
Zielgruppen:
Zahnärzte, Fachärzte für Zahn-, Mund und Kieferheilkunde, Zahntechniker
Auflage: 5.000
Reviewboard/Fachbeirat: Univ.-Prof. Dr. Thomas Bernhart, Prim. Univ.-Lekt. DDr. Elmar Favero, Univ.-Prof. DDr. Ingrid Grunert, Dr. Herbert Haider, Dr. Franz Hastermann, Univ.-Ass. DDr. Oliver Jandrasits, Univ.-Prof. DDr. Georg Mailath-Pokorny, Dr. Wolfgang Müller, Univ.-Prof. Dr. Christof Pertl, Prim. Univ.-Prof. DDr. Hubert Porteder, Prof. MR Dr. Otmar Seemann, DDr. Irmgard Simma-Kletschka, Univ.-Prof. Dr. Peter Städtler, DDr. Franz Karl Tuppy.

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Herausgeber: AUSTROMED, lnteressensvertretung der Medizinprodukte-Unternehmen
Chefredaktion: Mag. Renate Haiden, MSc
Projektleitung: Andrea Maierhofer
Heftkonzept:
Präsentation von Themen und Standpunkten der AUSTROMED und ihrer Mitgliedsbetriebe sowie Interviews mit relevanten Stakeholdern.
Zielgruppen:
Krankenhaus, Holding, Heimträger, Rehabilitation, Verwaltung, Einkauf, Management, technische Leiter, ärztliche Leiter, Fachärzte, Abteilungsleiter, Pflege, Pflegedienst, Pflegeleitung, Mobile Pflege, Apothekenleitung, Anstaltsapotheke, Rettungsdienste, Akustiker, Optiker, Orthopäden, Chirurgen, Medizintechnik, Medizinprodukte-Unternehmen, politische Entscheidungsträger, Interessensvertretungen, Behörden, Hauptverband, Kammern, Versicherungsträger, Landesgesundheitsfonds, Landessanitätsdirektionen.
Auflage: 2.000
Schwerpunkte:
Produktinnovationen, Trends, Produktradar. Gesundheitspolitik & Rechtssystem (Medizinprodukte in Österreich vs. Europa/International). Brachennews (Unternehmen, Expansion, Fortschritt, Studien). Wissenschaft & Praxis (Kasuistiken, Anwenderstories, Case-Studies). AUSTROMED News (Veranstaltungen, Mitteilungen an die Mitglieder). Fortbildung & Service (Kongresshighlights, Kongresskalender, AUSTROMED-Akademie).

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH
Herausgeber: Mag. Wolfgang Maierhofer
Produktion: Mag. Anna Sandhu
Zielgruppen:
Als unabhängiges Informationsmedium bietet PHARMAustria ein facettenreiches Spektrum an Marketing- und Verkaufs-Know-how, von Praktikern für Praktiker.
Schwerpunkte:
Jede Ausgabe bietet aktuelle Themen aus den Bereichen Marketing, Med.-Wiss., Verkauf etc.

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: Österreichische MS-Gesellschaft
Herausgeber: Österreichische MS-Gesellschaft
Redaktion: Verena Radlinger
Projektleitung: Friederike Maierhofer
Heftkonzept:
Die Zeitschrift „neue horizonte“ erscheint viermal jährlich und dient der Information von Multiple-Sklerose-Betroffenen in ganz Österreich.
Zielgruppen:
Multiple-Sklerose-Betroffene und deren Angehörige, MS-Zentren, Neurologen, interessierte Allgemeinmediziner und Internisten.
Schwerpunkte:
Medizin, Servicestellen und Serviceleistungen, rechtliche Informationen, Informationen über die MS-Landesgesellschaften, MS-Einrichtungen, Veranstaltungen etc.

Mediadaten 2018

 
Medieninhaber: Parkinson Selbsthilfe Österreich - Dachverband
Produktion: Die Zeitschrift wurde Ende 2014 eingestellt.