A&P 07|2019

Herausgeber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH

Editorial

  • Im Notfall gut ausgebildet
    Liebe Leserin, lieber Leser,
    das notfallmedizinische Grundkonzept reicht bis an den Anfang der Geschichte zurück. Mit heißen Ölgüssen oder Peitschenhieben versuchte man einst, reglose Mitmenschen vor dem Tod zu bewahren – und das manchmal sogar mit Erfolg, dank Katecholaminfreisetzung.*
    Die ...Weiterlesen ...

DFP Inside

  • Notarztausbildung NEU

    Notfallmedizin gilt als dritte Säule der Gesundheitsversorgung. Bisher waren die Voraussetzungen, um als Notarzt tätig zu werden, das Ius practicandi nach frühestens 36 Monaten und das Notarztdiplom, das durch einen 60-stündigen Kurs erworben wurde. Jetzt dauert die Ausbildung zumindest 33 Monate und beinhaltet neben definierten klinisch-praktischen Inhalten einen auf 80 Stunden erweiterten Kurs sowie 20 supervidierte Notarzteinsätze.

    Weiterlesen ...

DFP Literatur

  • Innere Medizin Compact: Haut | 3 DFP-Punkte

    Lernziel: Nach Lektüre dieses DFP-Beitrags sollten Sie

    • die Definition von akuten und chronischen Wunden, die Grundsätze der Wundbehandlung sowie verschiedene Wundauflagen kennen,
    • über bakterielle Infektionen, die über Vektoren – v. a. Flöhe, Läuse und Zecken – übertragen werden, Bescheid wissen,
    • einen Überblick über Vaskulitiden, eine heterogene Gruppe von seltenen Erkrankungen, haben.
    Weiterlesen ...
  • Synkope – Diagnose und Management | 2 DFP-Punkte

    Lernziel: Der vorliegende DFP-Beitrag informiert über die 2018 erschienenen, aktualisierten ESC-Richtlinien zu Diagnose und Management der Synkope. Ein praxisnaher Diagnose- und Behandlungsalgorithmus erlaubt die rasche Unterscheidung zwischen einer potenziell lebensbedrohlichen Synkope und harmloseren Formen. Vermittelt werden Kenntnisse zur Klassifikation und Pathophysiologie, Diagnostik und Risikostratifizierung sowie zur Therapie der Synkope.

    Weiterlesen ...
  • Psoriasis-Arthritis | 2 DFP-Punkte

    Lernziel: In diesem Artikel soll ein Überblick über die klinische Vielfältigkeit der Psoriasis-Arthritis vermittelt werden. Nach Lektüre des Beitrags sollte der Leser mit den klinisch relevanten Themenbereichen wie dem Messen der Krankheitsaktivität und den derzeit zur Verfügung stehenden Therapien vertraut sein.

    Weiterlesen ...