A&P 02|2020

Herausgeber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH

Editorial

  • Nach dem Nachweis ist vor dem Nachweis
    Liebe Leserin, lieber Leser,
    rund 34.000 DFP-approbierte Fortbildungen waren 2019 im DFP-Kalender der Akademie der Ärzte eingetragen. Eine beeindruckende Zahl, die laut Präsident Dr. Peter Niedermoser ohne die Mithilfe von engagierten Kolleginnen und Kollegen sowie die Unterstützung von Partnern wie ...Weiterlesen ...

DFP Inside

  • Fortbildungsnachweis 2019: Pflicht erfüllt – im Sinne der Patienten!

    2019 mussten Ärzte zum zweiten Mal den ärztlichen Fortbildungsnachweis erbringen. Mit 1. September waren mehr als 96 % dieser Pflicht nachgekommen und damit 2 % mehr als drei Jahre zuvor. Dr. Peter Niedermoser, Präsident des wissenschaftlichen Beirats der Österreichischen Akademie der Ärzte, zeigte sich im Interview mit ARZT & PRAXIS zufrieden mit den Ergebnissen der aktuellen Auswertung. Darüber hinaus sprach er mit uns über die zukünftigen Entwicklungen der ärztlichen Fortbildung und darüber, warum er Präsenzveranstaltungen für wichtig erachtet.

    Weiterlesen ...

DFP E-Learning

  • Daktylitis bei Psoriasis-Arthritis | 2 DFP-Punkte

    Lernziel:

    Der vorliegende DFP-Beitrag umfasst einen aktualisierten Überblick zu folgenden Themen:

    • Daktylitis im Kontext von Psoriasis-Arthritis und Enthesitis
    • Pathophysiologie der Daktylitis bei Psoriasis-Arthritis
    • Diagnose sowie Quantifizierung und Klassifizierung der Daktylitis
    • Möglichkeiten therapeutischer Interventionen bei Daktylitis im Rahmen einer Psoriasis-Arthritis
    Weiterlesen ...
  • Ambulant erworbene Pneumonie bei komorbiden Patienten im niedergelassenen Bereich | 2 DFP-Punkte

    Lernziel:

    Der Artikel vermittelt aktuelles und umfassendes Wissen darüber, …

    • wie eine ambulant erworbene Pneumonie verhindert werden kann;
    • wie eine Pneumonie im niedergelassenen Bereich diagnostiziert wird;
    • wie eine Pneumonie im niedergelassenen Bereich behandelt wird;
    • wann ein Patient mit Pneumonie im Krankenhaus vorgestellt werden sollte.
    Weiterlesen ...
  • Schwindel, Sturz, Synkope bei älteren Patienten | 3 DFP-Punkte

    Lernziel:

    Nach Lektüre dieses Beitrags …

    • sind Ihnen physiologische Altersveränderungen mit Auswirkungen auf die Gleichgewichtsfähigkeit bekannt;
    • kennen Sie die wesentlichen Ursachen für Schwindel im Alter;
    • ist Ihnen das Abschätzen des Sturzrisikos bei alten Menschen möglich;
    • kennen Sie Interventionsmöglichkeiten zur Reduktion des Sturzrisikos;
    • wissen Sie um die Bedeutung der Anamnese in der Abklärung von Synkopen;
    • haben Sie einen Überblick über den rationalen Einsatz apparativer Diagnostik in der Abklärung von Synkopen.
    Weiterlesen ...