AEK 22|2020

Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

  • Gesundheitsbefragung zeigt: Österreicher werden kränker

    Im Fünfjahresrhythmus führt die Statistik Austria eine große Gesundheitsbefragung durch. Jetzt liegt ein neuer Bericht über den Gesundheitszustand der Bevölkerung vor. Und da zeigt sich über weite Strecken: Im Vergleich zum vorangegangenen Bericht geht es mit der Gesundheit der Österreicher bergab.

    Weiterlesen ...

Wissenschaft & Praxis

  • Diagnostik und Therapie der Depression

    Heutzutage steht für Menschen mit einer Depression eine große Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten und Maßnahmen zur Verfügung. Neuere Studienergebnisse lassen Hoffnung aufkommen, dass in Zukunft eine raschere und effektivere Therapie bei der Behandlung von therapieresistenten Depressionen zur Verfügung stehen wird.

    Weiterlesen ...
  • Vertigo aus HNO-ärztlicher Sicht

    Schwindel ist die subjektive Wahrnehmung von Bewegung des Körpers oder des umgebenden Raums und ein häufiger Beratungsanlass in der hausärztlichen Praxis. Entsprechend der Komplexität des vestibulären Systems kann die Schwindelätiologie multifaktoriell sein, wobei der Schwindel selbst nur ein Symptom ist.

    Weiterlesen ...
  • Diskussion um den PSA-Wert

    Laut Statistik Austria ist der Prostatakrebs die häufigste Krebserkrankung der österreichischen Männer und macht 25 % der Inzidenz aus. 2017 erkrankten 5.697 Männer an einem Prostatakarzinom, 1.260 Männer starben daran. Jeder 8. Krebstodesfall bei Männern war auf ein Prostatakarzinom zurückzuführen.

    Weiterlesen ...
  • Promotion Denosumab (Prolia®) – Osteoporosetherapie mit anhaltendem Skelettschutz

Focus: Schlafstörungen und Stress

  • Schlafstörungen – Etabliertes und Neues

    Leider ist die frühzeitige Diagnostik und ausreichende Versorgung von Patienten mit Schlafstörungen immer noch nicht flächendeckend gewährleistet. Um dem entgegenzuwirken, hat die Österreichische Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung die „Spezialisierung im Bereich Schlafmedizin“ für Allgemeinmediziner und Ärzte anderer Fachrichtungen entwickelt.

    Weiterlesen ...
  • Corona: negativer Einfluss auf Schlaf nachweisbar

    Schlafstörungen erfordern besondere Aufmerksamkeit, da ein gestörter Schlaf Vorbote einer psychischen Erkrankung sein kann. Derzeit leidet die Schlafqualität aufgrund der COVID-19-Pandemie besonders.

    Weiterlesen ...

Initiative

ÖGAM-News

  • Gedanken zur Zeit − Gedanken zur Einsamkeit

    Viele Menschen erleben mit oder ohne Pandemie Zeiten der Unsicherheit, Gefühle der Angst, Wut, Hoffnung oder Einsamkeit. Die Österreichische Gesellschaft für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin in der Allgemeinmedizin (ÖGPAM) lädt unsere Leser dazu ein, gemeinsam einmal kurz innezuhalten und den folgenden Gedanken ein bisschen Zeit zu schenken.

    Weiterlesen ...

Gendermedizin

  • Gendermedizinische Aspekte bei der Volkskrankheit Hypertonie

    Schon lange ist Bluthochdruck kein rein männliches Leiden mehr. Bei den über 60-Jährigen sind Frauen sogar häufiger betroffen. Unter der antihypertensiven Therapie kommt es bei Frauen vermehrt zum Auftreten von Nebenwirkungen; klare Daten für geschlechtsspezifische Empfehlungen gibt es derzeit jedoch nicht.

    Weiterlesen ...