AEK 23|2021

Herausgeber: Ärztekrone VerlagsgesmbH

Einblicke – Neues aus Politik, Recht und Wirtschaft

  • Kompass in der Informationsflut

    Die Pandemie und die Diskussionen um neue Medikamente, Impfrisiken und scheinbare Hausmittel zeigen, dass der Umgang mit der Vielfalt an Informationen in der Medizin immer schwieriger wird. Die Ärzte Krone hat nachgefragt und gibt Tipps, wie sich rasch die Spreu vom Weizen trennen lässt und welche Hilfen Ärzte auch ihren Patienten geben können.

    Weiterlesen ...

Focus

  • Psychosen im Alter richtig zuordnen

    Psychotische Symptome wie Halluzinationen und Wahnphänomene kommen im Alter bei verschiedenen Syndromen und Störungen vor. Der Einsatz von Antipsychotika bildet die Grundlage für die Behandlung, jedoch ist im Alter auf höhere Nebenwirkungsraten und Interaktionen mit anderen Medikamenten zu achten, wie Prim. Dr. Christian Jagsch im Gespräch mit der Ärzte Krone erläutert.

    Weiterlesen ...
  • Lipidsenkung auch im hohen Alter sinnvoll

    Die Risikoindikatoren für die Entstehung der Atherosklerose sind allseits bekannt. Die entscheidende Frage ist: Welche davon sind kausal? Die vergangenen 10 Jahre haben uns die Antwort gegeben und bestärken damit den Stellenwert der Cholesterinsenkung – bis ins hohe Alter.

    Weiterlesen ...

Initiative

Wissenschaft & Praxis

  • Neu: Spezialisierung in Allergologie möglich

    Nach mehr als zehn Jahren Bemühungen wurde nun der Einsatz vieler allergologisch tätigen Experten belohnt. Endlich wurde die Versorgungsrelevanz anerkannt und einer fachspezifischen Weiterbildung bzw. einer „Spezialisierung in Allergologie“ zugestimmt. Univ.-Prof. Dr. Erika Jensen-Jarolim, Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Allergologie und Immunologie (ÖGAI), berichtet im Gespräch, was dies für Patienten in Österreich bedeutet.

    Weiterlesen ...