SPECTRUM Onkologie

Verpassen Sie keine Neuigkeiten

Hot Topics vom WCLC 2022
finden Sie hier

Interview
AKTUELL für Sie!

Onkologische Patient:innen aus der Ukraine

Dr. Michael Binder 28.7.2022

Dr. Michael Binder, Medizinischer Direktor des Wiener Gesundheitsverbundes (WiGev), im Interview über die onkologische Versorgung ukrainischer Patient:innen. Dank früh gesetzter...

AKTUELL für Sie!

Welche infektiologischen Aspekte zu berücksichtigen sind

Heimo Lagler et al. 28.7.2022

Millionen Menschen aus der Ukraine sind zur Zeit in anderen europäischen Ländern auf der Flucht vor dem Krieg, meist Frauen mit Kindern und ältere Männer. Diese Bevölkerungsgruppe weist aufgrund ihrer Herkunft und der derzeitigen Situation auf der Flucht, verbunden mit schlechten hygienischen Bedingungen auf engem Raum, ein gewisses Risiko für Infektionserkrankungen auf. Sie sind primär Gefährdete und...

Interview
AKTUELL für Sie!

„Viele warten auf ihre Rückkehr“

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Holter 28.7.2022

Über ein kinderonkologisches Netzwerk sind krebskranke Kinder aus der Ukraine nach Österreich gekommen. Ein Gespräch mit Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Holter, Ärztlicher Direktor des St....

Focus Thoraxmalignome – Diversifizierung der Therapiestrategien

Ap.Prof. Priv.-Doz. DDr. Barbara Kiesewetter-Wiederkehr et al. 28.7.2022

In kaum einem anderen Teilgebiet der Onkologie hat in den letzten Jahren so eine Diversifizierung der therapeutischen Strategien stattgefunden wie bei der Behandlung der Thoraxmalignome....

Häufigkeit und Risikofaktoren des Bronchialkarzinoms

Prim. Dr. Markus Rauter 28.7.2022

Die Inzidenz des Lungenkarzinoms im zeitlichen Verlauf ist weitgehend vom Rauchverhalten abhängig. Zu den Risikofaktoren zählen die genetische Suszeptibilität sowie „private & common pollution“.

Pro und Contra Lungenkrebs-Screening

Dr. Florian Kocher, PhD et al. 28.7.2022

Pro-Argumente für das Lungenkrebs-Screening: Zwei große Studien und eine Metaanalyse kommen zu dem Ergebnis, dass mit Low-dose-CT-Screening eine Senkung der Lungenkrebsmortalität...

Immuntherapie in der adjuvanten und neoadjuvanten Behandlung des NSCLC

OÄ Dr. Romana Wass, PhD 28.7.2022

Die Prognose beim nichtkleinzelligen Bronchialkarzinom (NSCLC) ist weiterhin schlecht. Die Rezidivrate ist selbst in frühen Tumorstadien hoch. Adjuvante Chemotherapie bringt nur einen...

Zielgerichtete Therapie des nichtkleinzelligen Bronchialkarzinoms

OA Dr. Maximilian Hochmair 28.7.2022

Das nichtkleinzellige Bronchialkarzinom erweist sich als Paradigma für den Einsatz zielgerichteter Therapien in der Onkologie. Trotz starker Fragmentierung in Subgruppen mit geringer Frequenz können heute bei 60% der Patient:innen druggable targets gefunden werden.

Interview
Panorama

Liquid Biopsy als Grundlage für personalisierte Medizin

Assoz. Prof. PD Mag. Dr.in Ellen Heitzer 28.7.2022

Anfang April dieses Jahres wurde Ellen Heitzer zur Universitätsprofessorin für Liquid Biopsy am Diagnostik- & Forschungszentrum für Molekulare BioMedizin der Med Uni Graz berufen....

Panorama

Durchbruchinfektionen bei SARS-CoV-2-geimpften Patient:innen mit Krebserkrankung

Dr. Maximilian J. Mair 28.7.2022

Durchbruchinfektionen traten während der Omikron-Welle häufiger auf als in vorigen Phasen der Pandemie. Trotzdem waren Hospitalisierungsraten und Dauer der Krankenhausaufenthalte auch bei Patient:innen mit einer Krebserkrankung tendenziell geringer. Hämatoonkologische Patient:innen weisen eine deutlich geringere Menge und inhibitorische Aktivität variantenspezifischer Antikörper auf, was die Notwendigkeit...

Tecentriq® Zulassungserweiterung

Atezolizumab im adjuvanten Setting beim NSCLC im Frühstadium

Dr.in Eva Eckelhart et al. 28.7.2022

In Österreich erkrankten 2019 rund 5.000 Menschen an Lungenkrebs; bei Männern war es die häufigste, bei Frauen die zweithäufigste krebsbedingte Todesursache.2,3 Die...

Entgeltliche Einschaltung
Palliativmedizin

Angst, Depression und Suizidalität im palliativen Setting

Dr. Feroniki Adamidis 28.7.2022

„Ansprechen, Zuhören, Beobachten“ – um psychiatrische Erkrankungen nicht zu übersehen. Umsichtiger Einsatz von Psychopharmaka – angepasst an mögliche Komorbiditäten. Suizidalität – ein seltenes Symptom an Palliativstationen.

Entrectinib (Rozlytrek®) bei NTRK-Genfusion

Wirksamkeit und Verträglichkeit bei soliden Tumoren

Mag. Doris Hummel, PhD 27.7.2022

Seit 2020 steht mit dem TRK-Inhibitor Entrectinib eine tumoragnostische Therapie für solide Tumoren mit NTRK-Genfusion zur Verfügung. Im Rahmen der ASCO-Jahrestagung 2022 wurde ein Update...

Entgeltliche Einschaltung
Editorial

„Summertime… and the living is (still not so) easy...“

Univ.-Prof. Dr. Markus Raderer 6.7.2022

Pünktlich zum wohlverdienten Sommerurlaub dürfen wir Ihnen die neueste Ausgabe von SPECTRUM ONKOLOGIE (ob in elektronischer oder in klassischer Papierform) präsentieren, um auch in der...

AKTUELL für Sie!

Aufbau eines Programms für „regenerative Zelltherapien“ an der Meduni Wien

Univ.-Prof. Dr. Antonia Müller et al. 6.7.2022

Anfang Mai dieses Jahres hat Antonia Müller die Professur für Zelltherapie und Transfusionsmedizin an der MedUni Wien übernommen und ist neue Leiterin der Universitätsklinik für...

Focus: Innovative Immuntherapien

Österreichisches CAR-T-Zell-Netzwerk – eine Standortbestimmung

Univ.-Prof. Dr. Ulrich Jäger 6.7.2022

CAR-T-Zell-Netzwerkeerleichtern den geregelten Zugang zu neuen Zelltherapien für alle Patienten über die beteiligten Zuweiser- und Therapiezentren. Die österreichischen Daten zeigen die erfolgreiche Anwendung gemeinsamer Kriterien für die Auswahl geeigneter Patienten.

Nivolumab (Opdivo®)

Fallbericht: Adjuvante Immuntherapie beim Ösophaguskarzinom

Dr. Jakob Riedl et al. 6.7.2022

Dr. Jakob Riedl schildert den Fall einer Patientin mit Ösophagus-Plattenepithelkarzinom, die nach Erhalt einer neoadjuvanten Radiochemotherapie und erfolgreicher Operation in der...

Entgeltliche Einschaltung
Focus: Innovative Immuntherapien

Ein neuer Standard in der Zweitlinientherapie aggressiver Lymphome?

OA Dr. Jakob D. Rudzki 6.7.2022

Initiale Studien bei aggressiven Lymphomen (DLBCL) haben das kurative Potential von CAR-T-Zellen offengelegt, auch bei später Anwendung. Dabei scheint das ereignisfreie Überleben mit dem...

Focus: Innovative Immuntherapien

CAR-T-Zelltherapie beim Mantelzell-Lymphom

Univ.-Prof. Dr. Markus Raderer 6.7.2022

Das Mantelzell-Lymphom wird zumeist in disseminierten Stadien diagnostiziert und gilt als inkurabel. Das mediane Überleben nach Stamzelltransplantation beträgt etwa 4,5 Jahre. Im Rezidiv sind BTK-Inhibitoren wie Ibrutinib etabliert und können z. T. lang anhaltende Remissionen erzielen, dennoch ist eine Progression der Erkrankung praktisch unausweichlich. Die CAR-T-Zelltherapie steht beim Mantelzell-Lymphom am...

Isatuximab (Sarclisa®) + Carfilzomib und Dexamethason

Case Report rezidiviertes multiples Myelom

Dr. Manuel Orlinger 6.7.2022

Präsentiert wird der Fall eines Patienten mit rezidiviertem multiplem Myelom, bei dem ca. zehn Jahre nach Erstdiagnose erneut eine erfolgreiche Induktionstherapie mit dem Triplett...

Entgeltliche Einschaltung
Interview
Focus: Innovative Immuntherapien

CAR-T-Zell-Therapie beim Multiplen Myelom

Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Maria Krauth et al. 6.7.2022

CAR-T-Zellen revolutionieren die Therapie des Multiplen Myeloms. Mit der rezenten EU-Zulassung von Ciltacabtagen Autoleucel bietet sich neben Idecabtagen Vicleucel bereits die zweite dieser...

Focus: Innovative Immuntherapien

Allogene CAR-T-Zelltherapie

Univ.-Prof. Dr. Hildegard Greinix 6.7.2022

CAR-T-Zellen stellen sehr wirksame adoptive Zelltherapien bei Patienten mit lymphatischen Neoplasien dar. Durch die Produktion von kostengünstigeren, rasch verfügbaren, sicheren und effektiven Zellprodukten von gesunden Spendern mittels Genediting-Methoden könnten künftig allogene, off-the-shelf CAR-T-Zellen für mehr Patienten zur Verfügung stehen. Allogene CAR-T-Zellen werden derzeit nur in klinischen Studien...

 

Kooperationspartner