Gyn-Aktiv

Kachel_GA_NL

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Next generation Antibody-Drug-Conjugates

Interview
Zur Jahrestagung 2022 der Österreichischen (ÖGS) und Schweizerischen Gesellschaft für Senologie (SGS), Innsbruck, 22.–24. 9. 2022

„Tumorboard braucht keine fachliche Hierarchisierung“

Univ.-Prof. Dr. Günther Steger 16.9.2022

In einem einleitenden Interview zu unserem Heftfocus resümiert der Präsident elect der ÖGS, Univ.-Prof. Dr. Günther Steger, die großen Fortschritte in der systemischen Therapie des...

Systemische Therapie des Mammakarzinoms

Deeskalationsstrategien in der(neo)adjuvanten Chemotherapie

Priv.-Doz.in Dr.in Kathrin Strasser-Weippl 16.9.2022

Die Integration der systemischen Therapie in die Behandlung des frühen Mammakarzinoms hat zu einer deutlichen Verbesserung der Prognose geführt. Therapieeskalationen wie beispielsweise...

Etablierte Therapien und neue Entwicklungen

Medikamentöse Myomtherapie

Dr.in Lejla Sandrieser 16.9.2022

Uterusmyome sind häufig und können zu vielseitigen Symptomen führen; im Vordergrund steht aber oft die verstärkte Blutung. DieDomäne der medikamentösen Myomtherapie ist die...

Nachlese zur XXX. AGO-Jahrestagung 2022

Das Feiern einer Erfolgsgeschichte und Wiederauferstehung

Peter Lex 1.7.2022

Ohne Pandemiezäsur hätte das Feiern des 30-Jahre-Jubiläums der AGO-Jahrestagung (Abb. 1) gemeinsam mit ­jenem der AGO-Gründung (im Jahr 1991) termingemäß schon letztes Jahr...

Interview
Heftschwerpunkt „Infektionen“

„Häufigster Grund für frauenärztliche Konsultation“

Univ.-Prof. Dr. Herbert Kiss, MBA 1.7.2022

Als Schirmherr des Heftfocus dieser Ausgabe beantwortet Univ.-Prof. Dr. Herbert Kiss, Leiter der Abteilung für ­Geburtshilfe und feto-maternale Medizin der Universitätsklinik für...

Einsatzgebiete und evidenzbasierte Therapieempfehlungen

Antibiotika in der Geburtshilfe

Dr. Philipp Fößleitner, BSc 1.7.2022

Infektionen stellen eine der Hauptursachen für mütterliche und ­kindliche Komplikationen während der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Wochenbett dar. Eine zeitgerechte und...

Editorial

Die Ausgaben für onkologische Erkrankungen

em. o. Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter 22.4.2022

Krebserkrankungen stellen nicht zuletzt auch für das Gesundheitssystem eine erhebliche Belastung dar. In diesem Kontext ist allerdings festzuhalten, dass trotz Zahlen zur Epidemiologie von...

Seite des BÖG

HPV-Impfung in die frauenärztliche Praxis!

Dr. Michael Elnekheli 22.4.2022

Österreich hat ein neues HPV-Catch-up-Programm für 12–18-Jährige, und endlich sind ­wichtige Forderungen für eine gelingende Umsetzung erreicht.

Podium

Premiere: erster Österreichischer Krebsreport

22.4.2022

68 Seiten zählt der erste Österreichische Krebsreport, der auf Initiative der Österreichischen Krebshilfe und der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische...

Gynäkologische Onkologie

„Krebs in der Gynäkologie neu denken“

OA Dr. Christian Schauer et al. 22.4.2022

Ein letztes Mal in seiner Funktion als AGO-Präsident nimmt OA Dr. Christian Schauer einleitend zu ­unserem traditionellen gynäkoonkologischen Heftschwerpunkt anlässlich der...

Gynäkologische Onkologie

Axilläres Management beim Mammakarzinom

Univ.-Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Florentia Peintinger 22.4.2022

Der Trend der Zeit ist die weitere Deeskalation der axillären Operation sowohl beim frühen als auch beim lokal fortgeschrittenen Karzinom. Für selektierte Fälle werden Studienergebnisse erwartet, die den Verzicht auf jegliche axilläre Operation untersuchen. Die Strahlentherapie hat einen neuen, gesicherten Stellenwert beim frühen Mammakarzinom, als Option mit geringerer Morbidität im Vergleich zur axillären...

Gynäkologische Onkologie

Endometriumkarzinom – Diagnostik und Therapie vor neuer Ära

Univ.-Prof. Dr. Christian Marth 22.4.2022

Die molekulare Charakterisierung des Endometriumkarzinoms hat auch Konsequenzen für die Therapiewahl und ist deshalb als neuer Standard zu fordern. Selbst bei positiven Lymphknoten kann eine radikale Lymphonodektomie nicht mehr empfohlen werden, da sie die Prognose nicht verbessert. In der Zweitlinientherapie ist die Kombination des Checkpoint-Inhibitors Pembrolizumab mit dem ­Angiogenese-Inhibitor Lenvatinib der...

AGO Austria

Bringen Sie Ihre Patientinnen in unsere Studien ein!

Mag. Dr. rer. nat. Regina Berger 22.4.2022

Ohne klinische Forschung gibt es keinen Fortschritt in der Medizin. Wir, die AGO Austria, tragen unseren Teil zu der wissenschaftlichen Medizin und dem Fortschritt in der Behandlung von...

Was ist für die Praxis relevant?

Wichtige Studien vom San Antonio Breast Cancer Symposium

Assoz. Prof. Priv.- Doz. Dr. Rupert Bartsch et al. 22.2.2022

Fulvestrant, intramuskulär verabreicht, ist der bislang einzige verfügbare selektive Östrogen­rezeptor-Degrader (SERD). Eine neue Generation oral verfügbarer SERDs wie Elacestrant ist...

Von zellfreier DNA zu zirkulierenden Tumorzellen

Molekulargenetische Spuren solider Tumoren in der Zirkulation

Dr. nat. techn. Eva Obermayr et al. 22.2.2022

RNA-basierte Technologien stellen hochsensitive Analyseverfahren dar, um zirkulierende ­Tumorzellen (CTCs) bei verschiedenen Krebserkrankungen, so auch beim Ovarialkarzinom, zu detektieren und auf molekularer Ebene zu charakterisieren. Tumorzellspezifische Transkripte in CTCs, wie z. B. HER2, DLL3, ERCC1 und AR-V7, können in Echtzeit auf mögliche zielgerichtete Therapien hinweisen bzw. ein Therapieansprechen oder...

Prä-/Perinatalmedizin in Österreich

„Es gibt ein riesiges Nachwuchsproblem“

Univ.-Doz. Dr. ­Katharina Schuchter et al. 22.2.2022

Es gibt kaum einen Bereich in der Medizin, wo das friktionsfreie Zusammenwirken unterschiedlicher Disziplinen von derart entscheidender Bedeutung ist wie in der Perinatalmedizin. Die...

Editorial

Das „5-C-Modell“ der WHO – Gesundheitskompetenz und Impfen

Sepp Leodolter 22.12.2021

Wenn Menschen gut informiert sind, können sie im täglichen Leben besser Entscheidungen treffen, die sich auch positiv auf ihre Gesundheit auswirken. Die impfbezogene Gesundheitskompetenz...

Seite des BÖG

Kann man aus Erfahrung dümmer werden? – „Wohlstandspandemie“

Michael Elnekheli 22.12.2021

Zu Beginn der Pandemie war die Befürchtung, dass jeder/jede jemanden kennen wird, der an Corona gestorben ist. Jetzt kennt jeder jemanden, der sich keinesfalls impfen lassen möchte. Mit Inkrafttreten einer Impfpflicht werden Impfbefreiungsatteste von Ärzten verlangt werden, diese Nachfrage kann man jetzt schon in der Praxis erleben! Hoffentlich wird man das klugerweise und ausschließlich den Amtsärzten...

Gynäkologische Onkologie

Typische Nebenwirkungen der Immuntherapeutika

Edgar Petru et al. 22.12.2021

Immunvermittelte Nebenwirkungen unter Checkpoint-Inhibitoren können alle Organsysteme betreffen. Beim Auftreten von immunvermittelten Nebenwirkungen wird die Therapie pausiert und bei...

Focus: Menopause & Healthy Aging

„Kalorienrestriktion ist der Königsweg zum Healthy Aging“

­Johannes Huber et al. 22.12.2021

Patientinnen klagen im Kontext der Menopause nicht nur über Beschwerden wie Hitzewallungen, sondern auch über ästhetisch nachteilige Veränderungen wie eine Gewichtszunahme. Wir haben...

Focus: Menopause & Healthy Aging

Hormonersatztherapie für die Praxis

Doris Maria Gruber 22.12.2021

Wirkstoffauswahl, Dosierung, Applikationsweg und Behandlunsdauer einer Hormonersatztherapie (HET) richten sich nach dem individuellen Beschwerdebild. Die Indikation und mögliche Risikofaktoren sollten halbjährlich neu bewertet werden. Kontraindikationen: kardiovaskuläres Ereignis (Insult, transitorische ischämische Attacke [TIA]), thromboembolisches Ereignis, ­hormonabhängiger Tumor (St. p. Mammakarzinom),...

Focus: Menopause & Healthy Aging

Transvaginal-Sonografie des Endometriums – Tipps und Tricks

Richard Mayer 22.12.2021

Bei der 2-D-Transvaginalsonografie sollte nicht nur die saggitale, sondern auch die transversale Ebene berücksichtigt und somit im 2-Schichten-Prinzip untersucht werden. Die Hydro-Contrast-Sonography (HyCoSy) bietet eine sehr einfache Abklärungsmöglichkeit der Eileiter und zusätzlich eine Kontrastierung des Cavum uteri. Der 3-D-Ultraschall bedarf einiger Übung und ist von einer zu Beginn oft flachen Lernkurve...