UNIVERSUM INNERE MEDIZIN

EULAR 2022, 1.-4.6. Newsletteranmeldung

ADA 22, 3-7.6 Newsletteranmeldung

Editorial

Adipositas – eine ernste Erkrankung

Prim. Univ.-Prof. Dr. Monika Lechleitner 27.4.2022

Die Beiträge der aktuellen Focusausgabe Endokrinologie und Stoffwechsel aus UNIVERSUM INNERE MEDIZIN sind dem Schwerpunkt der Adipositas gewidmet. Die Thematik ist von großer Bedeutung,...

Endokrinologie & Stoffwechsel

Adipositas und medikamentöse Therapie

Dr. Verena Parzer et al. 27.4.2022

Wenn durch Lebensstiländerungen keine erfolgreiche Gewichtsabnahme verzeichnet werden kann, sollte das Basisprogramm (Ernährungs-, Bewegungs-, Verhaltenstherapie) um eine medikamentöse...

Angiologie

66. GTH-Jahrestagung

Dr. Viktoria Muster 27.4.2022

Patienten mit einer eindeutigen Indikation für eine orale Antikoagulation profitieren von einem Wiederbeginn der oralen Antikoagulation nach stattgehabtem Blutungsereignis. Fokussierte...

Hämatologie und Hämostaseologie

Eine kurze Zusammenfassung der Immun-Thrombozytopenie

Univ.-Prof. Dr. Simon Panzer 27.4.2022

Bei der primären Immun-Thrombozytopenie (ITP) kommt es zu einem immunologisch bedingten vorzeitigen Thrombozyten-Abbau. Es werden selbstlimitierende, persistierende und chronische...

Infektiologie

„Atypische“ Manifestationen von Infektionskrankheiten

Dr. Philipp Bauer et al. 27.4.2022

Infektionskrankheiten können sich mitunter auf eigenwillige Art und Weise („atypisch“) präsentieren. Die Definition von „atypisch“ hängt dabei sehr oft von der klinischen...

Pneumologie

ÖGP-Jahrestagung 2021 – Fall des Jahres, Platz 2: UFO in der Lunge

Dr. Sophie Ullmann 27.4.2022

Durch fehlende charakteristische Eigenschaften der Lipidpneumonie ist die Diagnose häufig verzögert oder wird sogar verpasst. Eine einheitliche Behandlung oder Ursache der Lipidpneumonie...

Geriatrie

Ernährungstherapeutische Ansätze bei geriatrischen onkologischen Patienten

Dr. Julia Traub, BSc, MSc et al. 27.4.2022

Geriatrische Patienten mit einer onkologischen Erkrankung weisen ein erhöhtes Risiko für Mangelernährungszustände, Gewichtsverlust und Muskelmasseverlust auf. Es ist eine adäquate Energie- und Nährstoffversorgung anzustreben. Therapienebenwirkungen wie z. B. Diarrhö, Obstipation, aber auch Gewichtsverlust können ernährungstherapeutisch behandelt werden.

Evolocumab (Repatha®)

Plaquestabilisierung durch frühe, starke LDL-C-Senkung

Dr. Eva Maria Riedmann 27.4.2022

Essenzieller Bestandteil der kardiovaskulären Sekundärprävention ist eine effektive LDL-C-Senkung. Dabei kann Evolocumab durch eine starke LDL-C Senkung nicht nur das Fortschreiten der...

Entgeltliche Einschaltung
 

Wenn das Immunsystem nicht dagegenhält: EVUSHELD®

26.4.2022

EVUSHELD® ist eine lang wirksame monoklonale Antikörper-Kombination zur Prävention einer COVID-19-Erkrankung bei Immundefizienz. Das Risiko einer symptomatischen Erkrankung kann damit um bis zu 83 % verringert werden. Die Schutzwirkung tritt bereits nach sechs Stunden ein und hält mindestens sechs Monate an.1 Die neue Antikörper-Prophylaxe schließt eine wichtige Lücke in der Versorgung einer besonders...

Entgeltliche Einschaltung
Aktuell

Neuer ÖGIM-Präsident: Alexander Rosenkranz

Univ.-Prof. Dr. Alexander Rosenkranz 30.3.2022

Mit 1. Jänner 2022 wurde Univ.-Prof. Dr. Alexander Rosenkranz, Vorstand der Universitätsklinik für Innere Medizin des LKH-Universitätsklinikums Graz, zum Präsidenten der...

Pneumologie

Stationäre Rehabilitation nach COVID-19

OA Dr. Sebastian Zillinger 29.3.2022

Bedingt durch Post und Long COVID hat die Rehabilitation nach einer SARS-CoV-2-Erkrankung nicht nur enorme Bedeutung erlangt, sondern zeigt auch international ihre Berechtigung im...

Pneumologie

COVID-19 und Rauchen

Univ.-Prof. Dr. Manfred Neuberger 29.3.2022

Raucher müssen etwa mit einer Verdoppelung des Risikos für eine schwere oder gar tödliche COVID-19-Erkrankung rechnen, können dieses Risiko aber durch Schutzimpfungen und...

Infektiologie

Corona-Pandemie: Besorgniserregender Anstieg bei Tuberkulose

OA Dr. Helmut J. F. Salzer, MPH, FECMM 29.3.2022

Die COVID-19-Pandemie hat seit Beginn weltweit rund 6 Millionen Menschenleben gefordert. In derselben Zeit sind rund 3 Millionen Menschen an Tuberkulose gestorben. Seit Ausbruch der Pandemie werden weltweit weniger Tuberkulosefälle diagnostiziert. Dies dürfte daran liegen, dass die Menschen seltener einen Arzt aufsuchen (Stichwort: Lockdowns, Ausgangsbeschränkungen, Sorge vor COVID-19-Ansteckung in...

Ernährungsmedizin

Wo sich Social Media und Ernährung treffen

Ronia Schiftan, MSc 29.3.2022

Die sozialen Medien sind eine wichtige Einflussgröße beim Essverhalten. Die rege Präsenz des Themas Ernährung in den sozialen Medien birgt Gesundheitsrisiken und Vorteile...

Nephrologie

Organe vom Schwein – bald klinische Realität?

Dr. Theresa Thurner 29.3.2022

Eine Vielzahl experimenteller Studien zeigte in den letzten Jahren, dass die immunologische Angreifbarkeit von Schweineorganen mit diversen genetischen Modifikationen maßgeblich verringert werden kann. Ganz aktuell, im Jänner 2022 (Baltimore, USA), wurde nun eine erste klinische Schweineherzxenotransplantation erfolgreich durchgeführt. Nur wenige Monate davor waren in den USA in innovativen präklinischen...

Kardiologie

Präventive Kardiologie

Dr. Theresa Thurner 29.3.2022

Kardiovaskuläre (CV) Risikofaktoren sollen frühzeitig erkannt und behandelt werden, noch bevor es zu manifesten CV-Erkrankungen kommt. Die Atherosklerose entwickelt sich über Dekaden....

Kardiologie

Telemedizinisch unterstützte Trainingstherapie zu Hause

Prakt. med. Laura Würzburger et al. 29.3.2022

Die COVID-19-Pandemie führte zu einem rapiden Anstieg beim Einsatz telemedizinscher Technologien – auch in der Rehabilitationsmedizin. Hybrid-Modelle, die sowohl Elemente der zentrum- als auch der heimbasierten kardiologischen Rehabilitation beinhalten, sollten zunehmend gefördert werden.

Schmerz

Arthrose: Wann Endoprothetik und wann nicht?

OÄ Dr. Petra Rinner 29.3.2022

Arthrose ist die häufigste mobilitätseinschränkende Erkrankung im Alter, aufgrund der demografischen Entwicklung mit steigender Tendenz. An erster Stelle steht nach ausführlicher...

Endokrinologie & Stoffwechsel

Diabetische Ketoazidose bei Erwachsenen

Priv.-Doz. Dr. Gerlies Treiber et al. 29.3.2022

Eine diabetische Ketoazidose (DKA) kann nicht nur PatientInnen mit Typ-1-, sondern auch mit Typ-2-Diabetes betreffen. Eine schwere DKA bedarf in jedem Fall einer intensivmedizinischen...

Pneumologie

Personalisierte Diagnostik und Therapie hämatologischer Erkrankungen

Univ.-Prof. Dr. Ingrid Pabinger-Fasching 29.3.2022

Wir Menschen sind sehr unterschiedlich – und wir haben auch ganz unterschiedliche Erkrankungen. Diese sind wiederum ebenfalls sehr unterschiedlich. Somit führt dies auch dazu, dass daraus eine noch größere Vielfalt entsteht, nämlich unterschiedliche Erkrankungen bei unterschiedlichen Personen. Insbesondere in der Hämatologie erzielte das Konzept der individualisierten Diagnostik und personalisierten Therapie...

Editorial

Oft hinter Schleusentüren verborgen

Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Philipp Eller, MBA 25.2.2022

Die Internistische Intensivmedizin ist eine zentrale Säule in der Behandlung von kritisch kranken internistischen Patienten. Sie bewegt sich dabei von der Natur her oft an der Grenze des...

Intensivmedizin

Altersgrenzen auf der Intensivstation

Dr. Richard Rezar et al. 25.2.2022

Chronologisches Alter allein ist kein Ausschlusskriterium für eine intensivmedizinische Behandlung. Funktionelle Assessments, inklusive des Erhebens einer eventuell vorbestehenden Frailty,...

 

Offizielles Medium der