UNIVERSUM INNERE MEDIZIN

Das neue Sonderheft ist da!

EULAR 2022: Die Highlights auf einen Blick

Zusammenfassung der Highlights vom ADA

Focus: Angiologie

Asymptomatische Carotisstenose

25.7.2022

ACST-2: Ein weiterer Schritt im Management der asymptomatischen Carotisstenose Was spricht für die Chirurgie? Was spricht für die konservative Behandlung?

Gastroenterologie & Hepatologie

Therapeutische Vakzine – wo stehen wir?

Ao. Univ.-Prof. Dr. Petra Munda 25.7.2022

Hepatitis ist nach wie vor eine der tödlichsten Infektionskrankheiten, und ohne geeignete Gegenmaßnahmen steigt die Mortalität weiterhin an. Der derzeitige Goldstandard in der Therapie...

Kardiologie

Management von Patient:innen mit asymptomatischem Vorhofflimmern

OA Dr. Michael Pfeffer et al. 25.7.2022

Asymptomatisches Vorhofflimmern ist häufig, und eine frühzeitige Diagnose sowie Therapieeinleitung sind essenziell. Das Fehlen jeglicher Symptomatik sollte angesichts eines gewissen...

Hämatologie und Hämostaseologie

Labordiagnostik in der Hämatologie

Priv.-Doz. Mag. Dr. Helmuth Haslacher, BSc BA et al. 25.7.2022

Bei vielen Verdachtsfällen hämatologischer Systemerkrankungen helfen bereits Blutbild und Differenzialblutbild zur groben Einteilung. Für die definitive Diagnosestellung und...

Editorial

Schwerpunkt Nephrologie

Prim. Univ.-Prof. Dr. Renate Klauser-Braun et al. 29.6.2022

In der aktuellen Ausgabe von UNIVERSUM INNERE MEDIZIN mit dem Schwerpunkt Nephrologie haben wir einige spannende und interessante Themen für Sie ausgesucht. Bei hypertonen Patient:innen...

Nephrologie

Radiologische Diagnostik der Nierenarterienstenose

Dr. Agnes Schinko et al. 29.6.2022

Die Nierenarterienstenose ist eine radiologisch nachweisbare, potenzielle Ursache der sekundären Hpertonie. Die Sonografie ist speziell in dieser Fragestellung äußerst untersucher- und...

Nephrologie

Chronische Niereninsuffizienz und Nierensteine bei Morbus Crohn

Dr. Stefan Scherr et al. 29.6.2022

Bei rezidivierender Nephrolithiasis sollen nephrologische Ursachen erwogen ­werden. Medikamente können auch nach langjähriger Therapie zu einer tubulo­interstitiellen Nephritis...

Ernährungsmedizin

Künstliche Ernährung am Lebensende?

Dr. Lea Kum et al. 29.6.2022

Kachexie kann auch gleichzeitig mit Adipositas bestehen; sie muss frühzeitig erkannt und behandelt werden. Ernährung ist ein sensibler Bereich; ihre Thematisierung und v. a. ihre Beendigungbedürfen einer feinfühligen Kommunikation. In der Sterbephase soll jedenfalls keine parenterale Flüssigkeit mehr zugeführt werden.

Rheumatologie

Osteoporose und rheumatische Erkrankungen

OA Dr. Bernhard Rintelen 29.6.2022

Osteoporosen entstehen bei Erkrankungen wie rheumatoider Arthritis, Spondylarthropathien oder dem systemischen Lupus erythematodes häufig als Konsequenz der systemischen Inflammation sowie...

Gastroenterologie & Hepatologie

Neue Entwicklungen beim Pankreaskarzinom

Priv.-Doz. Dr. Ulla Klaiber et al. 29.6.2022

Infolge der Bildung von spezialisierten Zentren konnte die Morbidität und Mortalität von pankreaschirurgischen Eingriffen in den letzten Jahren signifikant gesenkt und gleichzeitig die...

Angiologie

CHEST-Guidelines: interventionelle Therapie bei Pulmonalarterienembolie

29.6.2022

Die Executive Summary der „Antithrombotic Therapy for VTE Disease: Second Update of CHEST Guideline and Expert Panel Report“ von Scott M. Stevens et al. (Chest 2021; 160(6):...

Infektiologie

Infektiologie-Update Hepatitis

Dr. Avelino Kuran et al. 29.6.2022

Hepatitis-A-Virus: Wahrscheinlich lebenslanger Impfschutz nach vollständiger Grundimmunisierung. Hepatitis-B-Virus: Diagnostik = Prävention (Schwangerschaft). Es gibt neue Impfstoffe.
Es sind gut verträgliche orale Medikamente verfügbar (Kontrolle ≠ Heilung). Reaktivierungen bei Immunsuppression! Hepatitis-C-Virus: > 99 % Heilung mit oraler Medikation! Hepatitis-D-Virus: Nur bei HBsAg-positiven...

Clinical Advice: „WHO classification of tumors of the central nervous system“, 5. Edition

TTFields (Optune®) in der Therapie von diffusen Gliomen WHO CNS Grad 4

29.6.2022

Die neue Edition der WHO-Klassifikation der Tumoren des zentralen Nervensystems (WHO CNS Ed. 5) berücksichtigt neben histologischen Kriterien auch molekularbiologische Merkmale für die...

Entgeltliche Einschaltung
Editorial

Gastrointestinale Endoskopie

Univ.-Prof. Dr. Michael Trauner 30.5.2022

Der FOCUS GASTROENTEROLOGIE & HEPATOLOGIE behandelt diesmal aktuelle Entwicklungen in der diagnostischen und therapeutischen Endoskopie. Für eine erfolgreiche Koloskopie ist ein gut...

Gastroenterologie & Hepatologie

Genderaspekte in der gastrointestinalen Endoskopie

Priv.-Doz. Dr. Elisabeth Waldmann, PhD et al. 30.5.2022

Männer versterben doppelt so häufig an einem kolorektalen Karzinom wie Frauen. Der geschlechtsspezifische Unterschied in der Mortalität nimmt mit zunehmendem Alter ab. Männer könnten...

Gastroenterologie & Hepatologie

Künstliche Intelligenz in der Endoskopie

Prof. Dr. med. Timo Rath 30.5.2022

Insbesondere durch die Technologien des tiefen Lernens (engl. Deep Learning) hat die künstliche Intelligenz (KI) einen rasanten Einzug in die gastrointestinale Endoskopie gehalten. So sind mittlerweile mehrere KI-Systeme kommerziell verfügbar, die eine automatisierte und untersucherunabhängige Detektion von kolorektalen Polypen ermöglichen. Erste randomisierte Studien zeigen, dass der Einsatz dieser Systeme die...

Kardiologie

Implantierbare Loop-Recorder

OÄ Dr. Dagmar Burkart-Küttner et al. 30.5.2022

Implantierbare Loop-Recorder werden ständig weiterentwickelt. Für die PatientInnen kaum spürbar sind sie von großer diagnostischer Bedeutung in der Abklärung von Synkopen, kryptogenem Schlaganfall, Vorhofflimmern und Palpitationen.

Stellenwert der IL-17-Blockade durch Ixekizumab (Taltz®)

Therapiemanagement bei PsA und axSpA

Prim. Dr. Harald Leiss 30.5.2022

Wo sehen Sie Herausforderungen beim Management von PsA- bzw. axSpA-Patienten, auch abgesehen von den Gelenkbeschwerden selbst? In ihrem klinischen Alltag sind Rheumatologen in aller Regel...

Entgeltliche Einschaltung
Pneumologie

Klimawandel und Pollensaison: kein Ende in Sicht

Dr. Markus Berger 30.5.2022

Ozon erhöht Symptome bei Pollenallergikern. Hohe Ozonwerte treten vor allem im Sommer zur Zeit der Gräserblüte auf. Prävention ist essenziell, um Symptome zu lindern – der...

Internistische Intensivmedizin

Roter Harn und eine falsche Fährte

Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Vanessa Stadlbauer- Köllner, MBA 30.5.2022

Eine 34-jährige Frau kommt – nach Erstimpfung gegen COVID-19 – mit Fieber, Parästhesien in Brust und Brustwirbelsäule sowie Schwindel in die Notaufnahme. Ihr Zustand verschlechtert...

Onkologie

„Von zentraler Bedeutung ist es, sich mit dem Immunsystem des Patienten vertraut zu machen“

Univ.-Prof. Dr. Ursula Wiedermann-Schmidt MD, MSc, PhD et al. 30.5.2022

Im Interview erklärt Univ.-Prof. Wiedermann-Schmidt, warum Impfungen bei Tumorerkrankungen im routinemäßigen Behandlungskonzept verankert werden sollen, welche Unterschiede es zwischen hämatoonkologischen und soliden Tumoren hinsichtlich Impfantwort zu beachten gilt und welche Informationen aus Titerbestimmungen gewonnen werden können.

Editorial

Adipositas – eine ernste Erkrankung

Prim. Univ.-Prof. Dr. Monika Lechleitner 27.4.2022

Die Beiträge der aktuellen Focusausgabe Endokrinologie und Stoffwechsel aus UNIVERSUM INNERE MEDIZIN sind dem Schwerpunkt der Adipositas gewidmet. Die Thematik ist von großer Bedeutung,...

 

Offizielles Medium der