Congress-x-press AHA 2018

10. – 12. November 2018

Ort: Chicago

Vom 10.-12. November 2018 findet in Chicago, IL der diesjährige Herzkongress der American Heart Association (AHA) statt. Zahlreiche neue Studien zu wichtigen Fragen der Kardiologie sowie aktualisierte Guidelines werden präsentiert. Mit dem cardio congress x-press erhalten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Highlights vom AHA 2018.

Univ.-Prof. Dr. Christian Hengstenberg und Team, Universitätsklinik für Kardiologie, Medizinische Universität Wien

Kardiologische Highlights

Neue Cholesterin-Leitlinien

18.11.2019

Erstmals seit 2013 gibt es wieder ein Update der US-amerikanischen Cholesterin-Leitlinien. Generell wird eine individuellere Betreuung der Patienten...

Kardiologische Highlights

Einsatz mesenchymaler Precursor-Zellen bei LVAD-Patienten

Prof. Dr. Mariann Gyöngyösi, 18.11.2019

Präsentation: Francis D Pagani Studienautor und/oder Name der Studie und/oder Abstract Nummer Francis D Pagani, Intramyocardial Injection of Mesenchymal Precursor Cells in Left Ventricular Assist Device Recipients: Impact on Myocardial Recovery and Morbidity. Bei 159 Patienten wurde bei Implantation eines Left-Ventricular Assist Devices (LVAD)...

Kardiologische Highlights

Positive Effekte von zellbasierter Therapie bei HFpEF

Prof. Dr. Mariann Gyöngyösi, 18.11.2019

Präsentation: Bojan Vrtovec Das University Medical Centre Ljubljana testete an 14 Patienten mit Herzinsuffizienz und erhaltener Auswurffraktion (HFpEF) den Effekt von transendokardial injizierten CD34+ Zellen. Die Zellen wurden von den Patienten mit Apherese gewonnen und in Myokard mit nachgewiesener reduzierter lokaler diastolischer Funktion...

Kardiologische Highlights

ODYSSEY OUTCOMES: PCSK9-Hemmer senkt Total-CV-Events

Univ.-Prof. Dr. Christian Hengstenberg, 18.11.2019

Präsentation: Michael Szarek In der ODYSSEY OUTCOMES-Studie senkte der PCSK9-Hemmer Alirocumab das Risiko für das erste Auftreten kardiovaskulärer (CV) Ereignisse sowie die Gesamtmortalität bei Patienten nach einem akuten Koronarsyndrom. Eine aktuelle Subanalyse evaluierte nun den Effekt des PCSK9-Hemmers auf die totale Anzahl nicht-tödlicher...

Kardiologische Highlights

EMPA-HEART: Empagliflozin und linksventrikuläres Remodeling

Dr. Lore Schrutka, 18.11.2019

Präsentation: Subodh VermaI n dieser Studie wurde der Effekt des SGLT-2 Inhibitors Empagliflozin auf die linksventrikuläre (LV) Masse bei Patienten mit Diabetes mellitus und koronarer Herzkrankheit untersucht. 125 Patienten im Alter zwischen 40 und 80 Jahren erhielten über 6 Monate entweder 10 mg Empagliflozin oder Placebo. In der Verumgruppe...

Kardiologische Highlights

REDUCE-IT: Omega-3-Fettsäure-Derivat reduziert CV-Events

Dr. Martin Riesenhuber, 18.11.2019

Präsentation: Deepak Bhatt Die REDUCE-IT-Studie randomisierte über 8.000 Patienten mit vorangegangenem kardiovaskulären Event zu Placebo oder Icosapent...

Kardiologische Highlights

PIONEER-HF: ARNI bei akuter Herzinsuffizienz

Dr. Martin Riesenhuber, 18.11.2019

Präsentation: Eric Velazquez Die Effektivität und Sicherheit des Angiotensin-Rezeptor-Neprilysin-Inhibitors (ARNI) Sacubitril-Valsartan bei Herzinsuffizienz (HI) wurde bereits in PARADIGM-HF gezeigt; Patienten mit akuter HI waren von dieser Studie jedoch ausgeschlossen. Diese spezielle Patientenpopulation wurde nun in der PIONEER-HF-Studie...