Congress-x-press ESMO 2018

19. – 23. Oktober 2018

Ort: München

Hier können Sie alle am ESMO 2018 (19.-23. Oktober 2018, Münchenpräsentierten relevanten Studiendaten  in Form von Kurznews nachlesen. Zusätzlich analysieren und kommentieren namhafte Experten Studienergebnisse, die mitunter die klinische Praxis verändern werden (Video-Interviews).

Univ.-Prof. Dr. Shahrokh F. Shariat und Team, Universitätsklinik für Urologie, Medizinische Universität Wien

Prostatakarzinom

CTC-basierte Biomarker und PSMA-gezielte Bildgebung bei Patienten mit metastasiertem, kastrationsresistentem Prostatakarzinom

Dr. Nicolai Hübner, 13.1.2020

Morris M.J. et al., New York, US, Abstract # 842P; Bei 51 Patienten wurden zirkulierende Tumorzellen (CTCs) analysiert und mit PSMA-gezielter Bildgebung...

Prostatakarzinom

Prävalenz von klinisch relevanten Keimbahnmutationen beim fortgeschrittenen Prostatakarzinom

Dr. Nicolai Hübner, 13.1.2020

Hahn M et al., Salt Lake City, USA, Abstract # 841P; Es wurden von 352 Patienten mit fortgeschrittenem Prostatakarzinom klinische Daten und Keimbahn-DNA-Proben gesammelt und 35 Gene auf klinisch relevante (behandelbare) Alterationen untersucht. Insgesamt konnten bei 26/352 (7,4%) Patienten Alterationen gefunden werden, von denen 11 Patienten...

Prostatakarzinom

SPARE: Abirateron + Prednison und ADT vs. Abirateron + Prednison alleine  bei progredientem, metastasiertem, chemotherapienaivem, kastrationsresistentem Prostatakarzinom

Dr. Nicolai Hübner, 13.1.2020

Ohlmann C et al., Bonn, D, Abstract # 810P; In der Studie wurden Patienten unter Androgendeprivationstherapie (ADT) beim Eintreten der Progredienz (bzw. Kastrationsresistenz) randomisiert und erhielten entweder Abirateron+Prednison und weiterhin ADT oder Abirateron+Prednison ohne Fortführung der ADT. Primärer Endpunkt war das 12 Monats-...

Prostatakarzinom

TRITON2: Erste Ergebnisse der Phase-2-Studie zu Rucaparib bei Patienten mit metastasiertem, kastrationsresistentem Prostatakarzinom (mCRPC) und einem genetischem Defekt der homologen Rekombination (HRR)

Dr. Nicolai Hübner, 13.1.2020

Abida W et al., New York, US, Abstract # 793PD; Rucaparib ist ein PARP1-Inhibitor, der bei Patienten nach mindestens einer Androgenrezeptor-gezielten Therapie und einer Taxan-haltigen Therapie getestet wird. Patienten müssen außerdem einen nachgewiesenen Gendefekt für die homologe Rekombination aufweisen (z.B. BRCA1, BRCA2 oder ATM). Primärer...

Prostatakarzinom

Neue Standards beim hormon-sensitiven metastasierten Prostatakarzinom

Univ.-Prof. Dr. Gero Kramer, 13.1.2020

Parker CC et al., London, UK, Abstract # LBA5_PR; Die Überlebensdaten aus einer Subgruppenanalyse zur Strahlentherapie des Primärtumors für Patienten mit neu diagnostiziertem, metastasiertem Prostatakarzinom aus der STAMPEDE-Studiengruppe wurden vorgestellt. Die Strahlentherapie des Primärtumors verbesserte signifikant das Überleben bei...

Prostatakarzinom

Cabazitaxel versus Abirateron/Enzalutamid als Erstlinie: Phase-II-Studie frühzeitig beendet

13.1.2020

Chi K.N. et al., Vancouver, CAN, Abstract# 792O; In dieser randomisierten Phase-II-Studie wurden Patienten mit metastasiertem, kastrationsresistenten Prostatakarzinom und ungünstigen Prognosefaktoren entweder mit Cabazitaxel oder Abirateron/Enzalutamid in der Erstlinie behandelt. Die Studie wurde bei 95 randomisierten Patienten vor Erreichen der...

Prostatakarzinom

ERA 223: Keine Empfehlung für Kombination Radium 223 plus Abirateron

Univ.-Prof. Dr. Gero Kramer, 13.1.2020

Smith M.R. et al., Boston, USA, Abstract# LBA30; In dieser prospektiven, randomisierten Phase-III-Studie wurde der Effekt der Kombination von Radium 223 mit Abirateron + Prednisolon auf die symptomatische skelettale Ereignisrate bei Patienten mit asymptomatischem oder mild symptomatischem, Chemotherapie-naiven, kastrationsresistenten Prostatakarzinom...

Prostatakarzinom

12-Jahres-Update der GETUG-12-Studie: Weitere Bestätigung für frühzeitige Gabe von Docetaxel

Univ.-Prof. Dr. Gero Kramer, 13.1.2020

Fizazi K. et al., Villejuif, FR, Abstract# 791O; Die nach 12 Jahren Follow-Up aktualisierten Daten einer prospektiven, randomisierten Phase- III-Studie, die den Nutzen einer Docetaxel-basierten Chemotherapie in Kombination mit einer Androgenentzugstherapie (ADT) bei Patienten mit lokalisiertem, Hochrisiko-Prostatakarzinom (GETUG-12) untersuchte,...