Hintergründe, Gerüchte und Karriere-News

Heimischer Impfstoffhersteller streicht jeden 5. Job

Das französisch-österreichische Biotechunternehmen Valneva streicht nach dem Stopp seiner Corona-Impfstoffproduktion 20 bis 25% der Arbeitsplätze. Die Maßnahme betreffe auch Österreich, teilte Valneva mit. Wie viele Jobs in Österreich gestrichen werden, blieb offen. Es gebe in Österreich 250 Stellen, Österreich sei aber weniger betroffen als die beiden anderen Produktionsstandorte in Schottland und Schweden. Der Totimpfstoff von Valneva war Ende Juni in der EU zugelassen worden. Die Kommission schrumpfte den Liefervertrag aber wenige Wochen später von zunächst 60 auf 1,25 Millionen Dosen.

Professorentitel für Arzneimittelexpertin

Bildungs- und Wissenschaftsminister Martin Polaschek (ÖVP) hat der Leiterin der AGES Medizinmarktaufsicht, Christa Wirthumer-Hoche, des Berufstitel Professorin verliehen. Polaschek würdigte in seiner Ansprache die Verdienste der Ausgezeichneten. „Herausragende Persönlichkeiten, die durch ihre Tätigkeiten und Arbeiten beeindrucken und Beispiel geben, sind für die Bereiche Bildung, Wissenschaft und Forschung besonders wichtig.“

Auszeichnung für Gesundheitsunternehmerin

Für herausragende Leistungen der österreichischen Wirtschaft wird seit sieben Jahren der „HERMES.Wirtschafts.Preis“ verliehen. Das Grazer Institut AllergoSan darf sich nach 2017, 2018 und 2019 im Jahr 2022 bereits zum vierten Mal über diese Auszeichnung freuen. Mag. Anita Frauwallner, Gründerin und CEO des Institut AllergoSan, erhielt die Auszeichnung in der Kategorie „Frauen geführte Unternehmen“.

Neue Aufsichtsratsvorsitzende für die AGES

Maria Reiffenstein ist neue Aufsichtsratsvorsitzende der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES). Sie war von August 2008 bis April 2018 bereits Mitglied im Aufsichtsrat der AGES. Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) sprach von dem Gewinn einer „außerordentlich kompetenten Persönlichkeit“. Reiffenstein war von 2009 bis 2018 Leiterin, seit 2019 Fachexpertin in der Sektion Konsumentenpolitik im zuständigen Ministerium. (rüm/Agenturen)