A&P 08|2020

Herausgeber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH

Editorial

  • Die Medizin im Wandel
    Liebe Leserin, lieber Leser,
    dass sich die Medizin verändert, ist grundsätzlich eine triviale Feststellung. Es ist aber ein Veränderungsprozess, der von einer Vielzahl von Faktoren abhängt: beispielsweise vom wissenschaftlichen Kenntnisstand, von der Verfügbarkeit jener, die diese Kenntnisse auch anwenden können ...Weiterlesen ...

DFP Inside

  • Neue internistische Ausbildungsordnung – Spezialisierung auf breiter Basis

    Im Jahr 2015 – während der ÖGIM-Präsidentschaft von Univ.-Prof. Dr. Herbert Watzke (Vorstand der Univ.-Klinik für Innere Medizin I, Medizinische Universität Wien) – kam es in Österreich zu einer gesetzlichen Neuregelung der Ärzteausbildungs­ordnung (ÄAO), bei der vor allem der zunehmenden Spezialisierung in der Inneren Medizin Rechnung getragen wurde. ARZT & PRAXIS sprach mit Prof. Watzke über die aktuelle Ausbildungssituation und womit künftig noch zu rechnen ist.

    Weiterlesen ...
  • „Wir wollen, dass sich mehr Menschen impfen lassen“

    Die Grippeimpfung in Wien wird in dieser Saison für alle Menschen, die in der Stadt leben, kostenlos sein. Ärztekammer-Vizepräsident MR Dr. Johannes Steinhart erklärt im Interview die Hintergründe und wie das Programm abläuft.

    Weiterlesen ...

DFP E-Learning

  • Immunonkologische Therapie des Bronchialkarzinoms – State of the Art | 2 DFP-Punkte

    Lernziel: Dieser DFP-Artikel soll ein Update zur aktuellen Datenlage der Immuntherapie in der Behandlung des Lungenkarzinoms geben:

    • Immuntherapie beim fortgeschrittenen NSCLC in der Zweitlinie
    • Immuntherapie beim fortgeschrittenen NSCLC in der Erstlinie – Monotherapie und Kombinationstherapien
    • Immuntherapie im Stadium III nach Chemoradiotherapie
    • Immuntherapie beim SCLC
    Weiterlesen ...
  • Die fortgeschrittene Parkinson-Erkrankung | 2 DFP-Punkte

    Lernziel: Der Inhalt soll dem Leser/der Leserin ein Update zu Pathophysiologie und klinischem Bild motorischer Komplikationen und nicht-motorischer Symptome beim fortgeschrittenen M. Parkinson vermitteln. Im Vordergrund steht das klinische Management beim Auftreten der einzelnen Beschwerdebilder.

    Weiterlesen ...
  • Monoklonale Antikörper gegen CGRP und den CGRP-Rezeptor in der Migräneprophylaxe | 2 DFP-Punkte

    Lernziel: Nach Lektüre dieses Artikels ist die Leserin/der Leser mit dem zugelassenen Indikationsbereich der monoklonalen CGRP- bzw. CGRP-Rezeptor-Antikörper und den entsprechenden Erstattungsmodalitäten vertraut. Sie/er hat einen Überblick über die aktuelle Datenlage zu besonderen Fragestellungen und die wichtigsten Empfehlungen der Fachgesellschaften für diese neue Wirkstoffklasse zur Migräneprophylaxe.

    Weiterlesen ...