Videostatement

Highlights beim Bronchialkarzinom

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

OA Dr. Maximilian Hochmair präsentiert im Videostatement aktuelle Studien zur Immuntherapie, darunter die IMpower010-Studie, in der Atezolizumab im adjuvanten Setting des NSCLC untersucht wird und bei hoher PD-L1-Expression überproportional zur Wirkung kommt. Interessant sind Real-World-Daten der PACIFIC-Studie mit Durvalumab bei NSCLC-Patienten im Stadium III. Daraus geht hervor, dass eine simultane Radiochemotherapie als Vorbedingung für den Einsatz von Durvalumab vielleicht weniger stringent ist als bisher angenommen, und dass auch eine sequentielle Radiochemotherapie und ein etwas späterer Therapiebeginn mit Durvalumab möglich ist. Was zielgerichtete Therapien betrifft ist Trastuzumab-Deruxtecan (T-Dxd) neben dem Mammakarzinom auch eine interessante Option beim HER2-positiven Bronchialkarzinom und wird im Krankenhaus Nord – Klinik Floridsdorf demnächst in einer Studie zur Erstlinientherapie zur Verfügung stehen.