MP 04|2019

Herausgeber: AUSTROMED, lnteressensvertretung der Medizinprodukte-Unternehmen

Editorial

  • Editorial 4/19
    Liebe Leserinnen und Leser,
    „Brexiten“ hat es heuer zum österreichischen Jugendwort des Jahres geschafft und wird uns auch 2020 noch begleiten. Damit ist gemeint: sich immer wieder verabschieden, aber dann doch nicht gehen. Neuer Termin für den Austritt der Briten ...Weiterlesen ...

Focus

  • „Digital“ darf kein Fremdwort sein

    Unternehmen müssen die Initiative ergreifen, wenn sie kluge Köpfe finden und binden wollen.

    Weiterlesen ...
  • Leergefischt?

    Wissenschaft und Forschung sind von den neuen EU-Verordnungen, der Medizinprodukte-Verordnung (MDR) und der In-vitro-Diagnostika-Verordnung (IVDR) direkt betroffen. Wie reagieren die Medizinischen Universitäten Wien und Graz in puncto Personal darauf?

    Weiterlesen ...

Allgemeines | Service | Termine

  • Jeder Mitarbeiter zählt

    Eine wesentliche Grundlage für den Erfolg jedes Unternehmens bilden seine Mitarbeiter. Investitionen in die Aus- und Fortbildung sind die Basis für eine langfristig positive Entwicklung.

    Weiterlesen ...