Aktuelles

Aktuelles

Österreichische DiGA wirksam in der Behandlung von Depression

10.4.2024

Eine Studie mit edupression.com konnte die Wirksamkeit dieser DiGA bei Depressionen belegen. Hier gehts zur Zusammenfassung der MUW.

Aktuelles, Ärztliche Praxis

Zukunft der urologischen Pathologie

Priv.-Doz. Dr. med. Markus Eckstein 23.3.2024

Obwohl die Pathologie ein breit gefächertes, spannendes und eminent wichtiges klinisch diagnostisches Fach darstellt, steht sie bereits jetzt vor großen unüberwindbar erscheinenden...

Aktuelles, Forschung & Innovation

Künstliche Intelligenz in der Urochirurgie

Priv.-Doz. Dr. med. Karl-Friedrich Kowalewski, MSc, FEBU 23.3.2024

Der Begriff künstliche Intelligenz (KI) hat sich in den letzten Jahren als Schlagwort in allen Bereichen des täglichen Lebens, so auch in der Medizin, etabliert. Insbesondere in der...

Dr. Christian Maté
Aktuelles, Editorial

Und was machst du so beruflich?

Dr. Christian Maté 18.3.2024

„Prognosen sind schwierig, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen.“ Dieses Zitat von Mark Twain ist zwar schon etwas abgenützt, aber es passt einfach zu gut, die technologische...

Aktuelles, Ärztliche Praxis

Arztsoftware: viele Anbieter, viele Features, viel Kopfweh

18.3.2024

Das Angebot an Ordinationssoftware in Österreich ist trotz weniger Platzhirsche groß. Das macht allerdings einen Vergleich schwierig. DigitalDoctor hat mit Ärzt:innen über ihre...

Aktuelles, Ärztliche Praxis

Berufsbilder der Zukunft – Teil 1: Psychiatrie und Diabetologie

Assoc. Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Julia Mader et al. 18.3.2024

Egal ob Telemedizin, DiGA oder KI-gesteuerte Diagnosen – die digitale Revolution in der Medizin hat schon begonnen. Wie wird sich dadurch das Berufsbild der Ärzt:innen verändern, und...

Aktuelles, Qualität & Outcome

Künstliche Intelligenz und diabetische Retinopathie aus internistischer Sicht

Dr.in Simone Huber et al. 18.3.2024

Die diabetische Retinopathie ist eine der häufigsten und potenziell verheerendsten Komplikationen, die mit Diabetes einhergehen, und weltweit eine der Hauptursachen für Sehverlust. Allein...

Aktuelles, Qualität & Outcome

Roboterassistierte Nierenteilresektion: die (R)Evolution der Nierenchirurgie

Dr. Michael Abenhardt 18.3.2024

Das Fachgebiet der Urologie hat sich schon immer zum technologischen Fortschritt bekannt, und der Da-Vinci-Roboter ist das absolute Prestigesymbol dafür. Er ist nicht mehr aus dem...

Aktuelles, Ärztliche Praxis

Der European Health Data Space – Teil 1: Zukunftsspiele im Datenraum

18.3.2024

Eine Nutzung von Gesundheitsdaten, wie sie beim European Health Data Space vorgesehen ist, soll zum individuellen Patientenwohl sowie zur Verbesserung der Gesundheitssysteme in den...

Aktuelles, Ärztliche Praxis

„Datenökonomie darf nicht über allem stehen!“

Dr. Alexander Moussa 18.3.2024

Dr. Alexander Moussa, e-health-Referent der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK). niedergelassener Allgemeinmediziner sowie Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Telemedizin...

Aktuelles, Politik & Gesundheitswesen

Startschuss für den Wandel: die Gesundheitsreform durch die Digitalbrille

Mag. Bernhard Wurzer et al. 18.3.2024

Die Bundesregierung und die Sozialversicherungen wollen die Digitalisierung im Gesundheitswesen vorantreiben. Mit der Gesundheitsreform wurden nun wichtige Weichen gestellt.

Aktuelles, Politik & Gesundheitswesen

Behandlungsplan für den „Patienten Gesundheitssystem“

18.3.2024

Ein von FAS Research moderierter Think Tank von etwa 50 Expert:innen und Stakeholder:innen hat mit KI-Unterstützung über die Erfolgsfaktoren eines zukunftssicheren Gesundheitssystems nachgedacht und schlägt Indikatoren zu deren Messung vor.

Aktuelles, Politik & Gesundheitswesen

„Digitalisierung entlastet Gesundheitsberufe vielfach.“

Johannes Rauch 18.3.2024

Sozial- und Gesundheitsminister Johannes Rauch erklärt im Interview, wie er sich den Leitsatz „digital vor ambulant vor stationär“ genau vorstellt und welche Maßnahmen er jetzt...

Aktuelles, Forschung & Innovation

Modern Talking: Sprachsynthese mit KI-Neuroprothesen

Martin Baumgartner, MSc 18.3.2024

Die Umwandlung von gedachter in gesprochene Sprache könnte das Leben von Menschen mit einer Lähmung der Sprechorgane dramatisch verbessern. Aktuelle Forschung zu KI-gestützten Neuroprothesen gibt Anlass zur Hoffnung.