COVID-Website ÖGAM und Karl Landsteiner Universität

COVID-19 und Primärversorgung

Die ÖGAM hat auf der Website der Karl-Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften (KL) eine Plattform zum Thema „COVID-19 und Primärversorgung“ eingerichtet, die gut gegliedert alle in der Prmärversorgung relevanten Aspekte darstellt. „Primärversorgung ist Eckpfeiler und Schutz für Patient*innen und für das Gesundheitssystem.“

 

Vor den hausärztlich tätigen Praxen und Versorgungseinrichtungen liegen große Herausforderungen. Eine der wesentlichen Aufgaben wird die Aufrechterhaltung der Grundversorgung für alle Patient*innen sein. Spitäler halten Kapazitäten frei, auch Fachärzt*innen und Ambulanzen werden schwerer zugänglich sein. Mehr und schwerer erkrankte Personen werden extramural betreuet werden müssen. Primärversorgungspraxen haben mit der Triage von Verdachtsfällen und teilweise auch der Versorgung von COVID-Patient*innen zu tun und müssen die Ordinationsorganisation entsprechend anpassen, um vulnerable Gruppen vor Ansteckung, und sich selbst und die eigenen Mitarbeiter vor Ausfällen zu schützen.

Gute Prozesse bieten Schutz: für Ärzt*innen, Pflegepersonen, Assistent*innen und Patient*innen.

Die ÖGAM will mit dieser Plattform in dieser Situation mit vielen Ungewissheiten ein Informationsmedium bieten, das den Grundsätzen der „EbM-Guidelines“ folgt: Wissen auf dem letzten Stand, übersichtlich für die Praxis aufbereitet, praktisch umsetzbar, leicht auffindbar („alles unter einem Dach“) mit laufender Aktualisierung.

  • Klinik und Verlauf
  • Praxisorganisation und Regelversorgung
  • Telefontrage und Einstufung
  • Verdachtsfall in der Ordination
  • Testung
  • Quarantäne
  • Schutzausrüstung und Hygiene
  • Betreuung zu Hause
  • Stand der Wissenschaft
  • Praxistipps und FAQ

Website:

COVID-19: Prävention und Umgang in Primärversorgungspraxen