Diplomfortbildung: 2 DFP-Punkte

dfp: COVID-19 und entzündlich-rheumatische Erkrankungen

Erwerben Sie 2 DFP-Punkte

Lernziel

Die wichtigsten Faktoren einer Risikoeinschätzung für Infektionen bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen kennen, Verständnis der unterschiedlichen Rolle des Immunsystems in verschiedenen Phasen von COVID-19 sowie Kenntnis der wichtigsten Besonderheiten in der Behandlung von PatientInnen mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen und häufig eingesetzter Therapien im Kontext der SARS-CoV-2-Pandemie.

Ärztlicher Fortbildungsanbieter

2. Medizinische Abteilung, Klinik Hietzing, Wien

Lecture Board

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Michael Bonelli
Priv.-Doz. Dr. Martin Stradner

» zum dfp-Beitrag