Covid-19: hausärztliche Betreuung

Gesucht: Praxen zur Mitarbeit an Erhebung

Die ÖGAM lädt zur Teilnahme an einer COVID-Erhebungsstudie im Primärversorgungsbereich. Ziel ist die Identifikation von Risikofaktoren und Prädiktoren für einen komplizierten Erkrankungsverlauf.

 

Viele von Ihnen, die mit an COVID-19 Erkrankten zu tun haben, beobachten diese Patient_innen sehr sorgfältig: von der Symptomerfassung bis zum Monitoring in der Quarantäne. Das scheint uns von hoher Wichtigkeit: denn nur in der Primärversorgung können wichtige, bisher fehlende Erkenntnisse gewonnen werden, sowohl über die Symptomatik, als auch über Verläufe bei dieser neuen, erstaunlichen Erkrankung.

Bekannt sind bisher nur Daten, die im Nachhinein an hospitalisierten Patient_innen erhoben wurden. Wir möchten Ihre Beobachtungen und Erkenntnisse erfassen und zu einer Studie formen, die das folgende Ziel verfolgt:

Ziel der Erhebung

Identifikation von Risikofaktoren und Prädiktoren für einen komplizierten Verlauf der Erkrankung an COVID-19 als Voraussetzung für eine optimierte hausärztliche Patientenbetreuung und Maßnahmen zur Ressourcenschonung.

Aufgabe

Einige Verlaufsparameter mittels eines Fragebogens (als pdf oder print) erheben. Eingeschlossen werden Patient_innen, die positiv getestet wurden, oder die deutliche Hinweise aus Klinik und Anamnese auf COVID-19 liefern, auch bei fehlendem oder negativem Test. (Letztere sollen bei Verfügbarkeit eines ausreichend validen AK-Tests zu einem späteren Zeitpunkt nachgetestet werden). Die Bögen werden anschließend pseudonymisiert und in welcher Form auch immer (Fax, elektronisch, oder per Post) an uns gesandt.
Zeitaufwand: ca. 15 min pro Patient_in

Ausweitung Sentinel Netzwerk Sars-CoV2

Teilnehmende Praxen willkommen! Das Influenza-Überwachungsnetzwerk wurde erweitert und die Testung auf SARS-CoV2 implementiert. Aufgrund der pandemischen Situation ist nun geplant noch 100 weitere Ärzte/Innen in dieses Netzwerk aufzunehmen.

  • Bei gleichzeitiger Teilnahme an Studie und Sentinel Netzwerk wird die PCR Testung sehr viel leichter, weil durch Sie selbst veranlasst und durchgeführt. Sie erhalten die Befunde schnell und direkt.

 

Anmeldung: Wir ersuchen Sie, bei Interesse an der Studienteilnahme ein kurzes Mail an das Sekretariat der Kompetenzzentrums Allgemein- und Familienmedizin an der KarlLandsteiner Universität Krems zu senden: kerstin.karl@kl.ac.at . Bitte vermerken Sie: „Teilnahme an Studie und Test-Netzwerk“ ODER „Teilnahme Studie alleine“.

Falls Sie sich nur im Sentinel Netzwerk anmelden wollen, finden Sie weitere Informationen auf der Website des Zentrums für Virologie an der Medizinischen Universität Wien.
https://www.virologie.meduniwien.ac.at/wissenschaft-forschung/virus-epidemiologie/sars-cov-2-ueberwachung/sentinel-arztaerztin-werden/