ASH Virtual 2020

Bispezifischer Antikörper REGN5458

REGN5458 ist ein BCMA- und CD3-gerichteter bispezifischer Antikörper, der in einer Phase-1 Dosisfindungsstudie evaluiert wird. Präsentiert wurden Daten von 45 Patienten mit im Median 5 Vortherapien (2-17). Immerhin 31,1% dieser Patienten waren dabei älter als 70 Jahre. Alle Patienten waren refraktär auf eine Anti-CD38-Therapie, 6,7% waren triple-refraktär, 33,3% waren vierfach-refraktär und 53,3% penta-refraktär. Es zeigte sich eine beeindruckende ORR von 35,6% in allen Dosierungsstufen und sogar 60% im höchsten Dosislevel bei diesen intensiv vorbehandelten und zum Teil auch wirklich älteren Patienten. 81,3% der Responder erreichten zumindest eine VGPR mit einer medianen DOR von ≥ 4 bis ≥ 8 Monaten. An Nebenwirkungen wurden CRS (37,8%), Fatigue (17,8%), Übelkeit (17,8%) und Myalgien (13,3%) beschrieben. 88,1% der CRS waren vom Schweregrad 1.

REGN5458, a BCMA x CD3 Bispecific Monoclonal Antibody, Induces Deep and Durable Responses in Patients with Relapsed/Refractory Multple Myeloma (RRMM). Deepu Madduri et al., ASH 2020, Abstract 291