EHA25 Virtual

CC-92480 – ein neuer Immun­modu­lator

CELMoD für multirefraktäre Myelompatienten

Prof. Paul Richardson präsentierte vielversprechende Phase-1-Daten von 76 Patienten, welche CC-92480, einen oralen Cereblon-E3-Ligase-Modulator (CELMoD), in Kombination mit Dexamethason erhielten. Es waren intensiv vorbehandelte Patienten mit im Median 6 Vortherapien. 56% der Patienten waren refraktär auf Immunmodulatoren (IMiD), 73,3% refraktär auf Proteasominhibitoren (PI) und 50% triple-refraktär (refraktär auf CD38 Antikörper, IMiD und PI). Ein Drittel der Patienten hatte extramedulläre Manifestationen. 51 Patienten mussten die Studientherapie vorzeitig aufgrund von Progression der Myelomerkrankung beenden, darunter waren auch 5 Todesfälle wegen Progression. CC-92480 wurde in verschiedenen Dosierungen (0,1mg bis 1mg) und Therapieschemata (7/14 Tage, 10/14 Tage, 21/14 Tage) evaluiert. Es zeigte sich eine ORR von 21% für alle 76 Patienten. Für jene 11 Patienten, die letztlich mit einer Dosis von 1mg über 21 Tage in einem 28-Tage-Zyklus therapiert wurden, verbesserte sich die ORR auf 54,5%. Dabei waren 7 von diesen 11 Patienten triple-refraktär. Erfreulicherweise wurde auch bei Patienten mit extramedullären Manifestationen ein sehr gutes Therapieansprechen beobachtet. Die häufigsten Nebenwirkungen waren Zytopenien sowie Infektionen, welche problemlos durch konservative Maßnahmen beherrscht werden konnten.

Klinische Relevanz: Da wir zunehmend multirefraktäre und insbesondere auch ältere und somit eher fragile Myelompatienten behandeln werden, werden neue und nebenwirkungsarme Behandlungsalternativen dringend benötigt. Mit CC-92480 würde eine offenbar gut verträgliche und noch dazu sehr wirksame Substanz zur Verfügung stehen, welche durch die orale Applikation einen weiteren Vorteil für die Lebensqualität unserer Patienten bieten würde. Besonders positiv zu bewerten ist hier die hohe Effektivität von CC-92480 bei Patienten mit extramedullären Manifestationen. Gerade diese Patientenpopulation stellt im klinischen Alltag aufgrund eines meist sehr aggressiven Krankheitsverlaufes eine große Herausforderung dar.

First-in-human phase 1 study of the novel CELMOD Agent CC-92480 combined with Dexamethasone in patients with relapsed/refractory multiple myeloma, oral presentation. Paul G. Richardson et al., EHA25 virtual, Abstr. #S208)