Indikation: Mammakarzinom (MCa)

Stadium: frühes MCa

Abemaciclib (adjuvant, HR+, HER2-)

Pertuzumab (neoadjuvant bei HER2+, lokal fortgeschrittenem, entzündlichem MCa oder hohem Rezidivrisiko, adjuvant bei hohem Rezidivrisiko)

Trastuzumab (HER2+, adjuvant oder neoadjuvant)

Neratinib (HR+, HER2 Überexpression; erweitert adjuvant, wenn Trastuzumab-basierte Vortherapie seit weniger als einem Jahr abgeschlossen ist.

Trastuzumab Emtansin

 

Stadium: fortgeschrittenes MCa

Erstlinie:

Bevacizumab
(in ausgewählten Fällen)

HER2:

Abemaciclib + AI oder Fulvestrant
Palbociclib
Ribociclib (+ AI oder Fulvestrant)
Talazoparib (wenn andere Optionen nicht geeignet)

HER2+ (jew. nach HR-Status mit CT oder ET):

Lapatinib
Pertuzumab + Trastuzumab
Trastuzumab
Trastuzumab + Paclitaxel
Trastuzumab + Docetaxel
Trastuzumab + AI

Folgelinien:

Bevacizumab
(in ausgewählten Fällen, max. 2L)

HER2:

Abemaciclib + AI oder Fulvestrant
Alpelisib + Fulvestrant
Everolimus
Olaparib
Palbociclib
Ribociclib (+ AI oder Fulvestrant)
Talazoparib

 

HER2+ (jew. nach HR-Status mit CT oder ET):

Lapatinib
Pertuzumab + Trastuzumab
Trastuzumab
Trastuzumab Emtansin
Trastuzumab-Deruxtecan
Tucatinib

Triple negativ

Atezolizumab (IC ≥ 1 %)
Pembrolizumab (CPS ≥ 10, lokal rezidiviert, nicht resezierbar oder metastasiert, keine vorherige CT)
Sacituzumab Govitecan (nicht-resezierbar oder metastasiert, mind. 2 Vortherapien)