Allergien und Unverträglichkeiten verstehen

Herausgeber: MedMedia Verlag und Mediaservice GmbH

Jeder Dritte ist mittlerweile von Allergien betroffen. Diese sollten frühzeitig diagnostiziert und behandelt werden: Wenn Beschwerden wie Augenrötung, Niesanfällen jedes Jahr zur selben Zeit auftreten, ist es daher allerhöchste Zeit, einen Allergiespezialisten aufzusuchen. Auch Intoleranzen, d.h. Reaktionen auf Nahrungsmittel, die eigentlich harmlos sind, betreffen immer mehr Menschen. Beispielsweise Laktose, Fruktose und Histamin sind häufige Auslöser für Beschwerden im Magen-Darm-Trakt.

In der vorliegenden Broschüre finden Sie viele spannende Informationen und hilfreiche Tipps, wie Allergien und Intoleranzen behandelt werden können. Auch Maßnahmen zur Vorbeugung bzw. was Sie selbst bei bestehenden Allergien und Intoleranzen tun können, wurden zusammengestellt.

Die Broschüre wurde gemeinsam mit Experten erstellt.

Sie können diese Ausgabe als PDF Version ansehen und lesen.