Rubrik: Editorial

  • Editorial 3/18

    Sehr geehrte Damen und Herren! Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Es ist mir eine außerordentliche Freude, Ihnen in dieser Ausgabe von NEPHROScript eine Auswahl der österreichischen Beiträge zum Europäischen Nierenkongress ERA-EDTA in Kopenhagen vom 24. bis zum 27. Mai 2018 vorzustellen….

    Weiterlesen ...
  • Editorial 2/18

    Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Diese Ausgabe von NephroScript beinhaltet Beiträge von AutorInnen, die im Rahmen der Wintertagung 2018 in Salzburg Vorträge gehalten haben. Vor einigen Jahren hat der Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für Nephrologie beschlossen, dass wir uns einmal…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 1/18

    Es ist uns eine außerordentliche Freude und Ehre, Ihnen hier die erste Ausgabe 2018 von NEPHROScript, des offiziellen Journals der ÖGN vorstellen zu dürfen. Als Heftthema wurde der amerikanische Nierenkongress im November 2017 gewählt, der unter reger Beteiligung von österreichischen…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 04/17

    Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Im Rahmen der gemeinsamen Jahrestagung 2017 der Öster­reichischen Gesellschaften für Nephrologie und Hypertensiologie in Villach wurden am 29. September Beiträge von jungen Forscherinnen und Forschern auf dem Gebiet der Nephrologie, die bereits in internationalen Top-Journalen…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 03/17

    Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Es ist uns eine besondere Freude und Ehre, Ihnen in diesem Heft die Highlights der diesjährigen gemeinsamen wissenschaftlichen Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Nephrologie und der Österreichischen Gesellschaft für Hypertensiologie im September in Villach zu…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 02/17

    Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Es ist mir eine Freude, Ihnen die zweite Ausgabe 2017 des ­NephroScript zu präsentieren. Der Schwerpunkt dieser Ausgabe wurde a priori zwar auf Zusammenfassungen der Vorträge vom nephrologischen Wintermeeting 2017 gelegt, wir hatten jedoch die…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 01/17

    Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Wie so oft hat auch in der Nephrologie der Zufall als mächtiges Ereignis unerwartet zugeschlagen und bringt für uns und unsere PatientInnen möglicherweise kaum zu überschätzende Einblicke und Vorteile. So hat die Forderung der FDA…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 04/2016

    Sehr geehrte Nephrologinnen und Nephrologen! Es ist soweit. Sie halten die 4. Ausgabe 2016 von NephroScript in Händen. Das ist Anlass genug, sich bei allen, die einen Beitrag zu dieser Erfolgsgeschichte geleistet haben, sei es als Autor oder auch als…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 03/2016

    Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Es ist mir eine spezielle Freude, Ihnen dieses Heft zum Thema Nierentransplantation präsentieren zu dürfen. In wenigen anderen Bereichen der klinischen Medizin hat sich im Laufe der letzten Jahre ähnlich viel an neuen Erkenntnissen und…

    Weiterlesen ...
  • Der 53. EDTA-ERA-Kongress im Austria Center in Wien

    Vor einigen Jahren bewarb sich die Österreichische ­Gesellschaft für Nephrologie unter der Federführung des damaligen ­Präsidenten Univ.-Prof. Dr. Alexander Rosenkranz um die Austragung des 53. Kongresses der European Dialysis and Transplant Association – European Renal Association (EDTA-ERA). Nach einigen Jahren…

    Weiterlesen ...
  • Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

    Sie halten mit diesem Heft die erste NEPHROScript-Ausgabe 2016 in der Hand. Mit den Themengebieten „Nierentransplantation“, „akutes Nierenversagen“, „chronische Niereninsuffizienz“ und einem entsprechenden Update haben wir uns eng an das 10. Nephrologie-Symposium in Schladming gehalten. Erfreulicherweise hat der nephrologische Nachwuchs…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 04/2015

    Sehr geehrte Nephrologinnen und Nephrologen! Es freut mich sehr, dass es gelungen ist, Ihnen doch noch eine vierte Ausgabe von NephroScript in diesem Jahr zur Verfügung zu stellen. Ein besonderer Dank gilt allen Autorinnen und Autoren, die sich bereit erklärt…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 2+3/15

    Wir müssen in der Nephrologie einen bedeutenden Teil an Patienten mit Diabetes mellitus betreuen, sei es, dass unsere Patienten an renalen Folgeschäden dieser zentralen Stoffwechselstörung leiden, sei es aber auch, dass Patienten einen Diabetes im Rahmen ihrer chronischen Nierenerkrankung entwickeln,…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 1/15

    Sehr geehrte Nephrologinnen und Nephrologen! Wie auch in den letzten Ausgaben zu Themen wie etwa Salz oder Blutdruck bei Niereninsuffizienz berichtet, erleben wir in der Nephrologie wieder einmal, dass scheinbar feste Glaubenssätze durch nahezu komplett konträre Meinungen langsam oder auch…

    Weiterlesen ...
  • Ende des Salzkrieges?

    Sehr geehrte Nephrologinnenund Nephrologen! „Auf Gold kann man verzichten, nicht aber auf das Salz.“ Cassiodor Speisesalz, welches schon von den Römern als Zahlungsmittel verwendet wurde (zum Bezahlen der Legionäre) und durch Transport und Handel viele Städte zu reichen Metropolen machte…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 3/14

    Sehr geehrte Nephrologinnen und Nephrologen! Mit dieser Ausgabe halten Sie das vollkommen neu gestaltete NEPHROScript in Händen! Warum war eine Änderung überhaupt notwendig? Nephrologie zählt vermutlich zu den breitesten Fächern überhaupt – und sind wir uns ehrlich: wer weiß nicht…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 2/14

    Sehr geehrte Nephrologinnen und Nephrologen! Mit dieser Ausgabe halten Sie zum letzten Mal das NephroScript in seiner altbekannten Form in Händen. Im September 2013 fand zum ersten Mal das Seminar „Innereien im Salzkammergut“ statt, in dem gemeinsame Aspekte die Leber…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 1/14

    Sehr geehrte Nephrologinnen, Sehr geehrte Nephrologen! Sich ständig verändernde, ja überraschende Daten zu Themen, welche uns oft nur allzu bekannt vorkommen, zeigen jedes Mal aufs Neue, dass wir uns in der Nephrologie wie auch in der gesamten Medizin in einem…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 3/13

    Sehr geehrte Nephrologinnen und Nephrologen! In Österreich führen derzeit 8–9 % der dialysepflichtigen PatientInnen eine Peritonealdialysebehandlung durch. Verschiedene internationale Studien zeigen allerdings, dass sich bei rechtzeitiger und umfassender Information über die verschiedenen Nierenersatztherapien deutlich mehr PatientInnen für eine Peritonealdialyse entscheiden…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 2/13

    Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser! Die pädiatrische Nephrologie ist die Königsdisziplin der Kinderheilkunde. Vom Ungeborenen mit Oligohydramnion bis zum Adoleszenten nach Nierentransplantation stellt uns das Patientengut vor täglich neue Herausforderungen. In kaum einer anderen Disziplin wird der Bedarf nach…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 1/13

    Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Vier Jahre nach dem Erscheinen der letzten Ausgabe von NephroScript zum Thema „Diabetische Nephropathie 2009“ habe ich gerne die Möglichkeit der Koordination der aktuellen Ausgabe übernommen. Ziel war es, ein Update zum Thema unter verschiedenen…

    Weiterlesen ...
  • Editorial: Glomerulonephritis

    Sehr geehrte Nephrologinnen und Nephrologen! Das Thema Glomerulonephritis war immer schon eines der spannendsten in der Nephrologie. Das gilt heute mehr denn je. Wir bewegen uns von der rein morphologischen Beschreibung und Diagnostik dieser Erkrankungen langsam aber unaufhaltsam in Richtung…

    Weiterlesen ...
  • Junge Niere – nephrologische Nachwuchsforschung in Österreich


    Auch im Rahmen der heurigen Jahrestagung für Nephrologie in Graz wurde der nephrologischen Forschung wiederholt eine Plattform zur Präsentation ihrer Daten und Erkenntnisse zur Verfügung gestellt. Aufgrund der hohen Anzahl von Einsendungen konnten nicht alle Abstracts als freie Vorträge angenommen…

    Weiterlesen ...
  • Einführung zum Thema Harnwegsinfektionen

    Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Harnwegsinfektionen lassen sich unterteilen in symptomatisch oder asymptomatisch (asymptomatische Bakteriurie) akut oder chronisch kompliziert oder unkompliziert lokalisiert auf die Blase oder eine bzw. beide Nieren.   Die schwerwiegendste Form einer Infektion des Harntrakts ist die…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 1/2012

    SysKid (Systems biology towards novel chronic kidney disease diagnosis and treatment) – a large scale collaborative and integrating EU research project. Initiiert und geleitet von österreichischen Wissenschaftern und Partnern aus der Industrie.

    Weiterlesen ...
  • Liebe Kolleginnen und Kollegen!

    Bluthochdruck und seine Behandlung sind untrennbar mit dem Fach Nephrologie verbunden. Aus diesem Grund hat NEPHRO Script diese Ausgabe dem Thema Hypertonie gewidmet. Bei der Zusammenstellung der Themen habe ich versucht, den Schwerpunkt auf therapeutische Aspekte zu legen, wobei auch die Rolle neuer Therapieformen…

    Weiterlesen ...
  • Sehr geehrte Kollegin! Sehr geehrter Kollege!

    Immer wieder setzen neue Erkenntnisse aus medizinischen Studien etablierten Annahmen ein Ende oder bringen sie zumindest etwas ins Wanken. So auch die in dieser Ausgabe von NEPHRO Script von Dr. Marlies Antlanger und Univ.- Doz. Dr. Marcus Säemann diskutierte Analyse…

    Weiterlesen ...
  • Editorial 3/11

    Sehr geehrte Nephrologinnen und Nephrologen! Seit vielen Jahren wissen wir, dass HIV-positive Patienten Nierenprobleme entwickeln können, was primär auf die Nephrotoxizität verschiedener antiviraler Substanzen zurückgeführt wurde. Kaum ein an Aids erkrankter Patient erlebte jedoch eine dialysepflichtige Niereninsuffizienz. Eine histologische Diagnostik…

    Weiterlesen ...
  • Sehr geehrte Kollegin! Sehr geehrter Kollege!

    Wir haben die erste Ausgabe von NEPHRO Script im Jahr 2011 dem Thema Dialyse gewidmet. Der rasante Zuwachs an Dialysepatienten ist in erster Linie einer Zunahme der Häufigkeit der diabetischen Nephropathie geschuldet. Marcus Säemann berichtet in einem spannenden Hotspot über…

    Weiterlesen ...