Hybridveranstaltung: Verleihung des Dora Brücke-Teleky Awards mit Präsentation der prämierten Arbeiten

Montag, 28.11.2022, 19:00 Uhr 

Die Gesellschaft der Ärzte in Wien und der Alumni Club der MedUni Wien haben vor einem Jahr als gemeinsame Initiative den „Dora Brücke-Teleky Award“ ins Leben gerufen. Mit dieser Auszeichnung werden herausragende Publikationen von Postdocs der MedUni Wien prämiert. Junge Wissenschaftler*innen aller Disziplinen sollen gefördert und die Sichtbarkeit ihrer Arbeit soll erhöht werden. Der Preis wird zweimal im Jahr verliehen. Die drei besten Kandidat*innen eines jeden Semesters werden im Zuge der Verleihung eingeladen, ihre Arbeit auch zu präsentieren.

Aus über 20 hervorragenden Papers, die im Herbst 2022 eingereicht wurden, wählte eine unabhängige Jury die drei Gewinnerinnen

1. Preis ex aequo: Nina Buchtele und Johanna Strobl

Nina Buchtele für „Add-on Prostaglandin E1 in Venovenous Extracorporeal Membrane Oxygenation: A randomized, Doubleblind, Placebo-controlled Pilot Trial“, in American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine

Johanna Strobl für “Tick feeding modulates the human skin immune landscape to facilitate tick-borne pathogen transmission”, in Journal of Clinical Investigation

3. Preis: Sandra Haider für “Transforming growth factor-β signaling governs the differentiation program of extravillous trophoblasts in the developing human placenta”, in Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America

Die Preisträgerinnen dürfen sich über insgesamt rund 2.400,- Euro Preisgeld freuen.

Infos & Anmeldung
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für den Webinarteil am Tag der Veranstaltung gegen 15:00 Uhr geschlossen wird – für den Präsenzteil bleibt die Anmeldung auch danach noch geöffnet.