PA 04|2021

Herausgeber: Dr. Wolfgang Tüchler

Editorial

  • Editorial 4/21
    Liebe Leserinnen, liebe Leser!
    Nach Marketing und PR rücken wir in dieser PHARMAustria-Ausgabe eine weitere sehr wichtige Abteilung der Pharmaunternehmen in den Fokus: Medical Affairs!
    Die spannenden Interviews mit Experten zeigen, dass die Erwartungen an die „Medical-Mitarbeiter von morgen“ hoch ...Weiterlesen ...

News

  • Der MEDIALOG startet

    MEDIALOG steht für „Medien und Dialog“ – und so geht es bei dieser neuen Initiative der medizinisch-pharmazeutischen Fachverlage um den erfolgreichen Mix der Kommunikation im Pharmamarketing.

    Weiterlesen ...

Wissen

Im Gespräch

  • Neuer „Mieter“ im Haus der Apotheker

    Der Österreichische Apothekerverband hat sein neues Präsidium gewählt. Ab 1. Jänner 2022 übernimmt der oberösterreichische Apotheker Mag. pharm. Thomas Veitschegger das Präsidentenamt für die kommende Funktionsperiode von fünf Jahren. PHARMAustria hat mit ihm gesprochen.

    Weiterlesen ...
  • Durch Pioniergeist Leben verändern

    „Wir wollen Verbesserungen für Patienten erreichen und engagieren uns daher im ­Bereich Forschung, aber auch bei der Mitgestaltung des österreichischen Gesundheitswesens“, fasst Dr. Michael Kreppel-Friedbichler die aktuellen Ziele von Biogen in ­Österreich zusammen.

    Weiterlesen ...
  • Auf dem Weg zum Gesundheitskompetenzzentrum

    „Für die Gesundheit von morgen“ engagiert man sich schon heute bei Dr. Böhm® und Apomedica. Dabei setzt Geschäftsführerin Mag. Ruth Fischer neben hochqualitativen Produkten auch auf umfassende Informationen mit echtem Mehrwert in Fach- und Laienkreisen.

    Weiterlesen ...
  • Careforce Sanvartis startet in Österreich

    CEO Kai Tobien und Österreich-Geschäftsführer Anton Luchner geben in einer Doppelconference Insights in einen der größten Pharmadienstleister im DACH-Raum.

    Weiterlesen ...

Live Dabei

  • Pharma und Digitalisierung in Österreich 2021

    Im September wurden die Ergebnisse einer von PHARMIG und dem Innovationsdienstleister Zühlke durchgeführten Umfrage zum Thema „Digitalisierung in der Pharmabranche in Österreich“ in Wien präsentiert. Die Umfrage zeigt auf, wie die COVID-19-Pandemie als digitaler Bewusstseinsbildner fungiert hat, und illustriert gleichzeitig das noch bestehende Potenzial.

    Weiterlesen ...
  • Corona: Wegbereiter für die Digitalisierung?

    Im Rahmen der diesjährigen Herbstgespräche der AUSTROMED, der Interessenvertretung der Medizinprodukte-Unternehmen, stand der Ausbau von E-Health-Anwendungen für eine bessere und sichere Versorgung der Patienten im Vordergrund.

    Weiterlesen ...
  • Von der Wissenschaft in die Wirtschaft

    Innovationen zwischen Risiko, Resilienz und Return-on-Investment: Unter diesem Motto ­diskutierten Experten am 29. September 2021 bei einer Veranstaltung von Innovation Hub Austria, WWTF und PHARMIG.

    Weiterlesen ...
  • Nutzung von Gesundheitsdaten

    Perspektiven für die Zukunft: Bei einer Veranstaltung der PHARMIG diskutierten am 14. Oktober 2021 Experten darüber, wie Gesundheitsdaten breit verfügbar gemacht werden könnten.

    Weiterlesen ...
  • PMCA-Gala mit viel frischem Wind!

    Aufgrund der COVID-19-Pandemie fand die „Best of Pharma Advertising“-Gala des PMCA (Pharma Marketing Club Austria) dieses Jahr virtuell statt. So musste die Branche leider auch heuer wieder auf das beliebte Netzwerktreffen verzichten. Doch die Preisverleihung wurde selbst virtuell zu einem spritzigen Erlebnis!

    Weiterlesen ...