5 Jahre INSIGHT Health in Österreich

Der Informationsdienstleister INSIGHT Health feierte auf seiner Kundentagung am 15. Oktober in der Labstelle in Wien sein fünfjähriges Bestehen am österreichischen Gesundheitsmarkt. Im Fokus der Veranstaltung standen die Ergebnisse einer Kundenbefragung sowie neue Services des Datenspezialisten. Zudem hatte das Unternehmen hochkarätige Referenten zu Gast.

Hohe Zufriedenheit der Kunden

Seit fünf Jahren sorgt INSIGHT Health in Österreich für eine verbesserte Datensituation von Pharmaunternehmen und eine erhöhte Transparenz im Markt. „Wir sind sehr stolz, dass wir mittlerweile bereits mehr als 70 Firmen zu unseren Kunden zählen können, viele davon sind ‚Stammkunden‘“, so Ursula Scheithauer, Head of Austria von INSIGHT Health.
Dass der Datendienstleister in Österreich erfolgreich ist, zeigt auch eine Expertenbefragung von 25 bestehenden wie potenziellen Kunden von INSIGHT Health Österreich. Dazu zählen forschende Pharmafirmen sowie Firmen im Generika- und OTC-Bereich. Alle Befragten würden INSIGHT Health sicher oder eher wahrscheinlich weiterempfehlen. Durch den Markteintritt des Unternehmens haben sich den befragten Pharmafirmen zufolge vor allem das Datenmanagement und die Datenqualität verbessert, aber auch das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Servicequalität im Markt. Davon profitieren nach Einschätzung der Befragten alle Unternehmen im Pharmamarkt. Besonders schätzenswert sind an INSIGHT Health sein herausragender und schneller Kundenservice, die hohe Datenqualität und -genauigkeit sowie die Bereitstellung individueller Lösungen, wie die Befragung ergab.

Neues Servicetool

Auch kann das Unternehmen mit einem neuen Service punkten: Gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut medupha hat INSIGHT Health das Projekt CEUS Forecasting entwickelt. Hannes Wellacher, Sales Manager bei INSIGHT Health, und Eva Brosch, Managing Director von medupha, erklärten auf der Kundentagung, dass CEUS ein individuelles Aufbrechen des Marktes nach kundenspezifischen Vorgaben ermöglicht. Damit können Antworten auf die Fragen gegeben werden, in welchen Therapiesegmenten ein Produkt aktuell verschrieben wird und mit welcher Entwicklung in den spezifischen Bereichen zu rechnen ist.
Weiters präsentierte Thomas Fante, Direktor GALAXY, die neuen Funktionen von IH-GALAXY NG, einem webbasierten Analysetool. Mit diesem können Kunden individuelle und sich laufend aktualisierende Analysen, Grafiken und Landkarten erstellen. Die neue Integration kundenspezifischer Daten bietet zusätzliche Flexibilität und analytische Möglichkeiten.

 

Das österreichische Führungsduo von INSIGHT Health:
Ursula Scheithauer (Head of Austria) und
Hannes Wellacher (Sales Manager)

 

Blick in die Zukunft der Medizin

Darüber hinaus hielten Dr. Katarzyna Greco von der Wiener Gebietskrankenkasse und Priv.-Doz. Dr. Andreas Klein, Univ.-Lektor an der Universität Wien, informative Gastvorträge. Greco spannte den Bogen von der Entstehung der Wiener Kasse bis hin zum Ausblick auf die Österreichische Gesundheitskasse. Klein blickte mit seinem Vortrag in die Zukunft der Medizin – mit besonderem Fokus auf die Möglichkeiten, die künstliche Intelligenz (KI) schon heute bereithält.

Zukunftspläne: noch mehr Transparenz und „INSIGHT“

Ursula Scheithauer meinte bei der gelungenen Jubiläumsfeier abschließend: „Beim Blick zurück stellen wir fest, dass es uns gelungen ist, einiges zu bewegen. Und wir haben noch viel vor. Wir werden auch in den nächsten Jahren weiter expandieren, unsere Datenpanels aufstocken und damit weiter für die maximal mögliche Transparenz und ‚INSIGHT‘ sorgen.“

AutorIn: Mag. Nicole Gerfertz-Schiefer

PA 04|2019

Herausgeber: Dr. Wolfgang Tüchler
Publikationsdatum: 2019-12-17