Hintergründe, Gerüchte und Karriere-News

Allgemeinmedizinerin wird ESA-Reserveastronautin

Die aus Klagenfurt stammende Allgemeinmedizinerin Carmen Possnig (34) wird Ersatzastronautin der europäischen Raumfahrtagentur ESA. Das gab die ESA im Rahmen ihres Ministerratstreffens in Paris am Mittwochnachmittag bekannt. Possnig setzte sich in einem aufwendigen Auswahlverfahren unter insgesamt mehr als 22.500 Bewerber:innen aus ganz Europa durch. Possnig absolviert derzeit ein PhD-Studium in Innsbruck, in dem sie sich mit Weltraummedizin beschäftigt.

Studie soll Klarheit über Ärztebedarf in Vorarlberg bringen

Das Land Vorarlberg, die Vorarlberger Ärztekammer und die Österreichische Gesundheitskasse lassen in einer gemeinsamen Studie den künftigen Ärztebedarf in Vorarlberg erheben. „Wir wollen aufgrund dieser Studie gemeinsam eine Handlungsgrundlage entwickeln“, sagte Ärztekammer-Chef Burkhard Walla. Die Ergebnisse, die die Grundlage für einen Aktionsplan 2025 bis 2030 bilden werden, sollen bis April 2023 vorliegen.

Neuer Primar für Urologie in Ordenskrankenhaus

Primar Dr. Wilhelm Bauer, übernimmt ab November 2022 die Leitung der Abteilung für Urologie im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien (Vinzenz Gruppe). „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Primar Dr. Bauer einen Experten im Bereich der Laparoskopie für die Leitung der Urologie gewinnen konnten“, erklärte Krankenhaus-Geschäftsführer Thomas Pavek.

Neue Leitung für Kompetenzzentrum für Angewandte Pflegeforschung

Der Pflegewissenschafter und Soziologe FH-Hon. Prof. Mag. Dr. Oliver Radinger ist künftig an der FH Campus Wien als Leiter für Forschungsaktivitäten im Kompetenzzentrum für Angewandte Pflegeforschung verantwortlich. Bisher in Lehre und Forschung an der FH Campus Wien in mehreren Studiengängen tätig, übernahm er nun die Leitung des Kompetenzzentrums von Vizerektorin für Forschung und Entwicklung, FH-Prof.in Mag. Dr. Elisabeth Haslinger-Baumann. (rüm/Agenturen)