Video

„Uns steht das Wasser bis zum Hals!“

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Hitzetage mit hoher Belastung für das Herz-Kreislauf-System, mehr fotochemischer Smog, der die Atemwege schädigt, das Voranschreiten von Infektionskrankheiten, weil neue Vektoren bei uns heimisch werden, die Verbreitung der stark allergenen Pflanze Ragweed – dieses und vieles mehr sind Folgen des Klimawandels bzw. der Klimakrise auf die Gesundheit, berichtet OA Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. Hans-Peter Hutter vom Zentrum für Public Health der Medizinischen Universität Wien im Interview mit der Ärzte Krone. Klimaschutz sei deshalb Gesundheitsschutz. An Personen in Gesundheitsberufen appelliert er, eine Vorbildfunktion einzunehmen.