Komplementäre Krebstherapie – nur durch Spezialisten

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

Interview mit: Univ.-Ass. Prof. Dr. Leo Auerbach

Leiter Ambulanz für komplementäre Therapien in der Frauenheilkunde, Universitätsklinik für  Frauenheilkunde, MedUni Wien; Leiter ÖÄK-Diplom „Begleitende Krebstherapien“

Foto: © Felicitas Matern


AutorIn: Dr. Isabella Bartmann

Apo-K 13|2019

Herausgeber: Ärztekrone Ges.m.b.H
Publikationsdatum: 2019-07-05