Rubrik: Deutschland-Kolumne

  • Weites Land

    Ein Unterschied zwischen meiner alten und neuen Heimat, der mir just in diesem Moment, als ich die Zeilen in meinen Laptop tippe, bewusst wird, ist die Flächenausdehnung. Wie Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser, vermutlich bekannt ist, verbringe ich meine Freizeit…

    Weiterlesen ...
  • Willkommen im Personal-Pull

    Wünschen Sie sich manchmal, Sie hätten irgendwo einen Personal-Pool, aus dem Sie bei Bedarf – also zum Beispiel bei Urlauben oder Krankenständen – einfach, schnell und unkompliziert eine Fachkraft als Ersatz anfordern können? Hier in Deutschland gibt es sowas. Zumindest…

    Weiterlesen ...
  • Weg mit den Vor-Ort-Apotheken?!

    Ich schicke vorweg – und übe mich damit durchaus in Selbstkritik –, dass der folgende Artikel etwas ketzerisch anmuten könnte. Und vielleicht ist er das sogar. Auch der Vorwurf der „Verschwörungstheorie“ mag nicht ganz unberechtigt erfolgen. Und doch … machen…

    Weiterlesen ...
  • Corona-Burn-out oder Werbeopfer?

    In den letzten Tagen machte ich eine Entdeckung, die letzten Samstag ihren Höhepunkt fand: eine enorm gestiegene Nachfrage an Schlafmitteln. An besagtem Samstag hatte ich tatsächlich vier Kunden innerhalb von 2 Stunden, die gemeinschaftlich über gröbere Schlafschwierigkeiten klagten – und…

    Weiterlesen ...
  • Die germanische Metamorphose

    Sie werden jetzt vermutlich überrascht sein, aber dieses Mal gibt es KEIN Corona-Thema in meiner Kolumne. Ich musste nämlich letztes Wochenende eine schreckliche Entdeckung machen: Ich beginne, mich einzudeutschen! EC vs. Bankomat Vor ganz Kurzem zog es mich aus privat-beruflichem…

    Weiterlesen ...
  • Testen bei den Besten

    Und noch einmal erlaube ich mir, an dieser Stelle das Thema „PoC-Schnelltests“ aufzugreifen.

    Weiterlesen ...
  • Erste Hilfe in COVID-19-Zeiten

    Während in Österreich bereits die ersten Lockerungen einsetzen, liegt Deutschland noch tief im Lockdown-Schlummer. Geschäfte sind geschlossen (bis auf die wenigen Tagesbedarf-Decker und Blümchenverkäufer), Treffen im privaten wie im öffentlichen Raum auf zwei Personen aus unterschiedlichen Haushalten beschränkt und jegliche Form von Veranstaltungen untersagt … oder auch nicht.

    Weiterlesen ...
  • Testen für Idealisten

    Über das stotternde Anlaufen der COVID-Impfungen in Deutschland habe ich Ihnen ja bereits in den letzten beiden Kolumnen berichtet. Heute widme ich mich einem anderen neu am Apotheken-Firmament aufgetauchten Corona-Stern: dem Testen.

    Weiterlesen ...
  • Vom Impfdebakel zum Impfspektakel

    In Deutschland muss man gerade sehr flexibel sein: eben noch wurden regional die Geschäfte für Click & Meet geöffnet, fünf Tage später mussten sie wieder schließen. In der einen Stadt darf man mit negativem PoC-Test ins Kino und ins Theater, in der Nachbarregion ist nicht einmal Sport im Freien mit mehr als zwei Personen erlaubt.

    Weiterlesen ...
  • Wer nicht will …

    Lassen Sie mich heute auf das global brisante Thema COVID-19-Impfen zu sprechen kommen. In den letzten Monaten haben wir ja gelernt, dass die Welt bisweilen doch recht schwarz-weiß ist. Nix mit „fifty shades of grey“. Es gibt die Maskenverweigerer und…

    Weiterlesen ...
  • Lieber popeln als spucken

    Ich muss gestehen, dass ich in den letzten Wochen mit wechselnden Gefühlen zwischen Neid und Mitleid zu Ihnen nach Österreich geschaut habe. Sind Sie doch in der Alpenrepublik weit voraus, was COVID-Testungen in der Apo betrifft. Freilich merke ich, welche…

    Weiterlesen ...
  • „Think out of the box“ – von wegen!

    Boxen sind gerade voll im Trend. Zumindest wollen mir das die Social-Media-Kanäle meines Vertrauens (als Jahrgang 76 sind das Facebook und Instagramm) weismachen. Dauernd poppt Werbung für irgendeine Box auf. Sei es nun von Brigitte, Barbara, InStyle oder einer gewissen Goodiebox: Die Offerte sind zahlreich. Erstaunlicherweise bekomme ich nie das Angebot für eine Bastel-, Strick-, Heimwerker-, Outdoorsurvival- oder Bierfreunde-Box. Stellt sich mir die Frage, ob nur Frauenzeitschriftenleserinnen boxenaffin sind oder der Zuckerbergsche Algorithmus doch gar nicht so schlecht funktioniert.

    Weiterlesen ...
  • Bitte – danke

    Ist Ihnen dieses Phänomen auch schon einmal aufgefallen? Irgendwo zwischen Traubenzucker und Parkemed geht die Höflichkeit verloren.

    Weiterlesen ...
  • Ihr Kundenlein kommet …

    Den 24. 12. verbrachte ich während der ersten 14 Jahre meines Berufslebens immer in der Apotheke – außer der Tag fiel zufällig auf einen Sonntag. Und mehr als einmal folgte auf den Weihnachtstag noch eine mehr oder weniger „stille Nacht“….

    Weiterlesen ...