Neuerungen beim großzelligen B Zell Lymphom


Dr. Michael Panny fasst die Neuerungen beim großzelligen B Zell Lymphom im Videointerview zusammen. Bei der Erstlinientherapie wurden Daten der Phase III Studien Flyer, Goya und Cavalli präsentiert, die zu einer Reduktion der Anzahl der notwendigen Zyklen führen könnten. Zu Salvage-Therapien gibt es nun Daten mit längerem Followup. „Die CAR T Zellen sind in aller Munde und das sicher zu Recht,“ sagt Dr. Panny. So haben Patienten ohne Progression sechs Monate nach der Behandlung auch im längeren Followup ein gutes Outcome. Darüber hinaus liegen die ersten Real World Daten zur CAR T Zell Therapie vor. Eingeschlossen wurden auch Patienten, die in die Zulassungsstudien nicht aufgenommen worden wären. Die Real World Daten sind mit den Ergebnissen der Zulassungsstudien vergleichbar.