Bewilligung einer Biologikatherapie aus Sicht der WGKK -Wann und wann nicht?

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Prim. Dr. Johann Hizelhammer

Ärztlicher Leiter Gesundheitszentrum Wien-Mariahilf der WGKK


FdR 01|2011

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Josef Smolen
Publikationsdatum: 2011-03-11