Können wir Ultraschall zur Einschätzung des Knorpelschadens bei Patienten mit rheumatoider Arthritis verwenden?

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Dr. Peter Mandl MD, PhD

Klinische Abteilung für Rheumatologie, Universitätsklinik für Innere Medizin III, Medizinische ­Universität, Wien


FdR 02|2013

Herausgeber: o. Univ.-Prof. Dr. Josef Smolen
Publikationsdatum: 2013-07-19