PIPAC mit Cisplatin und Doxorubicin bei Ovarialkarzinomrezidiv

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Prof. Dr. Clemens B. Tempfer, MBA

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland


Literatur beim Verfasser


GA 04|2014

Herausgeber: em. o. Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter, Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Wien
Publikationsdatum: 2014-09-17