Studie über schwerwiegende Ereignisse in der Geburtshilfe in Österreich – Erste AuOSS-Ergebnissefür Placenta ­increta/percreta

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Willi Oberaigner

IET – Institut für ­klinische Epidemiologie der Tirol Kliniken, Innsbruck


Koautoren: Dr. Nataliya Galyasovska, Mag. ­Hermann Leitner, Prim. Univ.-Doz. Dr. Manfred Mörtl, Prim. Univ.-Prof. MMag. DDr. Barbara Maier

GA 03|2016

Herausgeber: em. o. Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter, Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Wien
Publikationsdatum: 2016-06-30