MKÖ News

MKÖ News

Editorial 05/21

Michael Rutkowski 19.11.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Am 15. und 16. Oktober 2021 haben wir es geschafft, die Jahrestagung der MKÖ auf der Gugl in Linz trotz aller pandemiebedingten Restriktionen als Live-Veranstaltung anbieten zu können. Es war uns eine besondere Freude, nach einem so langen Zeitraum mit kaum mehr Präsenztreffen wieder so viele interessierte Besucher für die Jahrestagung begeistern zu können. Die Veranstaltung...

MKÖ News

Physiotherapie bei Beckenbodendysfunktionen – mehr als Krafttraining!

Barbara Gödl-Purrer 19.11.2021

Dem Beckenboden (BB) wird in der Behandlung von Störungen der Harn- und Stuhlkontrolle, aber auch bei Organsenkungszuständen, sexueller Dysfunktion und Beckenschmerz eine wichtige Bedeutung zugemessen. Die Effektivität von Beckenbodenbehandlungen ist in etlichen klinischen Einsatzbereichen, vor allem aber bei der Therapie von Harninkontinenz, wissenschaftlich gut belegt.1 Die Behandlungsansätze richten sich vor...

MKÖ News

Editorial 04/21

Michaela Lechner 17.9.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen!   Die letzten 18 Monate verlangten uns allen viel ab. Ein Teil von uns war in der Versorgung von COVID-Patienten integriert, einem anderen Teil aber waren die Hände gebunden, da die Versorgung der Nicht-­COVID-Patienten beinahe zum Stillstand kam. Dadurch entstanden viele Kollateralschäden, vielen Patienten mit schweren Erkrankungen war es nicht möglich, rechtzeitig...

MKÖ News

Neurogene Darmfunktionsstörungen

Michaela Lechner, FEBS 17.9.2021

Die Funktionsweise von Darm und Beckenboden ist sehr komplex, dabei spielt die Innervation eine wichtige Rolle. Der Darm selbst verfügt über ein selbstständiges Nervensystem innerhalb der Darmwandmuskulatur, der sogenannte Plexus myentericus, der für die Peristaltik hauptverantwortlich ist; aber auch das vegetative Nervensystem mit Sympathikus und Parasympathikus hat eine wesentliche Bedeutung. Der Sympathikus,...

MKÖ News

Editorial: Die neurogene Blase in der täglichen Praxis

Michael ­Rutkowski 24.6.2021

Das Management der neurogenen Blase stellt in der täglichen Praxis oft eine gewisse Herausforderung dar. Allein schon durch die verschiedenen möglichen ursächlichen neurologischen Erkrankungen handelt es sich um keine homogene Patientengruppe, und individuelle Aspekte müssen ebenso in Betracht gezogen werden wie das Management von Blasenentleerung und Kontinenz sowie der Schutz des oberen Harntraktes. Neurogene...

MKÖ News

Management der neurogenen Blase

Michael ­Rutkowski 24.6.2021

Neurogene Blasenfunktionsstörungen können je nach Ursache bzw. Lokalisation der neurologischen Läsion ein unterschiedliches Bild zeigen, wobei dabei die Ausprägung und Gefährlichkeit für den oberen Harntrakt sehr unterschiedlich ausgeprägt sein können. Da das Thema auf den ersten Blick recht komplex erscheint und eine genaue Diagnostik in der täglichen Routine manchmal schwierig ist, kommt es immer wieder...

MKÖ News

Online-Symposium „Der schmerzhafte Beckenboden“

Katharina Meller 14.12.2020

Bereits 2019 widmete sich eine Session der MKÖ-Jahrestagung der Frage: „Wird die Videokonferenz den Kongressbesuch ersetzen – also auch den der MKÖ-Jahrestagung 2030?“ Damals war, nach einem evolutionär gespannten Bogen, der ganz in Richtung „Nein“ ausgelegt war, die überraschende Antwort: „Ja“ – und zwar aus der Not heraus, Stichwort Klimawandel.

MKÖ News

2020 ist alles anders …

Michaela Lechner 4.9.2020

Auch die MKÖ ist von den Auswirkungen der Corona-Krise nicht verschont geblieben. So war für Juni eine große Publikumsveranstaltung im Wiener Rathaus im Rahmen der Weltkontinenzwoche mit sehr viel Einsatz in Planung. Sie musste abgesagt werden, innerhalb weniger Wochen konnte eine Online-Veranstaltung für Patientinnen und Patienten aller Altersgruppen auf die Beine gestellt werden. Unter dem Titel: „5 Tage...

 

in Kooperation mit