Aktuelle Behandlung des Reizdarmsyndroms

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: PD Dr. med. Constanze H. Waggershauser

Internistische Kliniken Dr. Müller, Leiterin der Endoskopie, München


AutorIn: Prof. Dr. med. Martin Storr

Zentrum für Endoskopie, Oßwaldstraße 1, 82319 Starnberg


neuro 02|2016

Herausgeber: Österreichische Gesellschaft für Neurologie
Publikationsdatum: 2016-07-08