Akute Enzephalitis: Abschätzung von neuroaxonalem Schaden und Prognose mittels Bestimmung von neurofilament heavy chain im Liquor

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: PD DDr. Johann Sellner

Universitätsklinik für Neurologie, Christian-Doppler-Klinik, Paracelsus Medizinische Universität, Salzburg


neuro 02|2014

Herausgeber: Österreichische Gesellschaft für Neurologie
Publikationsdatum: 2014-07-17