Gezielte Veränderung des RNA-Spleißens (Exon-Skipping) als neuer Therapieansatz für die Muskeldystrophie Duchenne

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

AutorIn: Dr. Helge Amthor

UFR des Sciences de la Santé, Université de Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines, Montigny-le-Bretonneux, France.

Service de Pédiatrie, CHU Raymond Poincaré, Université de Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines, Garches, France


AutorIn: Dr. Luis Garcia

UFR des Sciences de la Santé, Université de Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines, Montigny-le-Bretonneux, France.


Zusammengestellt für den Beirat „Neuromuskuläre Erkrankungen“


neuro 04|2013

Herausgeber: Österreichische Gesellschaft für Neurologie
Publikationsdatum: 2013-12-20