Osimertinib – neue Erstlinienoption bei EGFR-mutiertem NSCLC

Es gilt der Grundsatz „das Bessere zuerst“

Melden Sie sich bitte hier kostenlos und unverbindlich an, um den Inhalt vollständig einzusehen und weitere Services von www.medmedia.at zu nutzen.

Zur Anmeldung

Kommentar von: Primarius Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hilbe

SO 04|2018

Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Christoph Zielinski, Univ.-Prof. Dr. Markus Raderer
Publikationsdatum: 2018-08-03